1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gefühlschaos

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von tatzi, 5. Februar 2010.

  1. tatzi

    tatzi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    MITTEN IM LEBEN
    Werbung:
    Ich schreibe hier mal, was so in mir vorgeht.
    Habe im Internet jemanden kennengelernt(nur geschrieben),der mir nicht mehr aus dem Kopf geht.Da ich aber verheiratet bin ist das ganz schön besch....,meine Gefühle spielen verrückt,ich weiß eigentlich gar nicht warum mich dieser jemand so verzaubert.Was soll ich tun mich mit im treffen,wie soll ich mich meinen Mann gegenüber verhalten? Ok, ich habe den anderen ja noch gar nie gesehen,weiß nicht mal wie der aussieht.Kann ja auch sein, das ich mich nur ihn seine ehrliche und offene Art verliebt habe.Das Chaos kann ich aber nicht brauchen,da ich meinen Mann nicht verletzen möchte,er liebt mich aus ganzen Herzen,davon bin ich überzeugt.Nur kann ich ihm(meinen Mann) diese Liebe nicht zurückgeben,ich weiß nicht ,was es ist aber es fehlt etwas.
    Wer von Euch kann mir dazu einen guten Rat geben????:danke::danke:
     
  2. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Reflektier, wieso es genau zu dieser Begegnung kam? Welche Sehnsucht und welche Wünsche und Bedürfnisse IN dir waren/sind es, die solch Anziehung ausüben?

    Dann schaue dir dein jetzigen Umgang mit deinem Mann an? Inwiefern öffnest du dich ihm gegenüber? Kannst du mit ihm offen über dich und deine Belange reden, dich ihm mitteilen?

    LG
    Gaia:)
     
  3. tatzi

    tatzi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    MITTEN IM LEBEN
    Genau dies sind die Fragen, auf die ich keine Antwort habe.
    Ich kann mit meinen Mann über vieles reden ,aber doch nicht das ich einen anderen Mann in meinen Herzen zugelassen habe.
     
  4. Styria

    Styria Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Stockerau
    Es ist zwar in gewisser Weise auch ein Vertrauensbruch Deinem Mann gegenüber, aber was wäre, wenn Du Dich - ohne Hintergedanken - mit diesem fremden Mann zu einem Getränk verabredest? Vielleicht fällt es Dir dann leichter zu erkennen, daß dieser Mann womöglich nicht das ist, was Du Dir vorstellst oder Dir ausgemalt hast.

    Wie denkt Dein Mann über eine Paartherapie oder Sonstiges, was Euch helfen könnte? Ich weiß Männer glauben es läuft alles super und sie brauchen sowas nicht. Aber einen Versuch wäre es doch wert.
     
  5. sage

    sage Guest

    Waren nicht vor kurzem noch die Schwiegereltern das Problem?
    Oder bist Du Dir selber im Weg?
    Und wozu muß man eigentlich chatten, wenn man verheiratet ist?
    Und, wie vor nicht allzulanger Zeit hier noch berichtet, seine Ehe aufrecht erhalten will...


    Sage
     
  6. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Werbung:
    Diese Fragen sind gut.

    Nun, sie wird beim Chatten die Aufmerksamkeit bekommen haben, die sie zuhause nicht bekam. Und dann ist man für Schmeicheleien sehr anfällig und läßt es auch zu.

    :umarmen: [​IMG]
     
  7. tatzi

    tatzi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    MITTEN IM LEBEN
     
  8. tatzi

    tatzi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    MITTEN IM LEBEN
    darf ich nur weil ich verheiratet bin nicht mehr chaten???das verstehe ich nicht könntest du mir das bitte erklären
     
  9. sage

    sage Guest

     
  10. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    Nun mal langsam mit den Pferden hier.:)

    Klar, darfst du chatten und auch wie du lustig bist. Es stellt sich nur die Frage, inwiefern du dir darüber klar bist, aus welchen Impulsen und Motivationen du heraus chattest?

    Im Grunde wollen die anderen nur darauf aufmerksam machen und Selbstreflexion wäre hier wohl Stichwort an dieser Stelle.;)

    Und da du nunja diesen thread aufgemacht hast, um auch dir gegenüber ehrlich zu sein, es zu bleiben, können dir die Antworten darauf eine Menge Klarheit verschaffen. So du willst.

    LG
    Gaia:)
     

Diese Seite empfehlen