1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sodbrennen Hausmittel

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Jensnuss, 16. Dezember 2010.

  1. Jensnuss

    Jensnuss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2010
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hey Leute,


    Ich hab seit ca. 2 Monaten so ein stechen im Hals bis zum Magen es dauert manchmal bis zu 2 Stunden bis es sich wieder mal beruhigt, das ist wirklich ätzend und kommt meistens nach dem Essen oder beim schlafen, ich glaube das es Sodbrennen ist und hab mich im Internet rechechiert und wollte hier fragen was es für Hausmittel gibt um das zu stoppen oder halt zu mildern ?


    Danke Gruss

    Jensnuss
     
  2. Cael

    Cael Guest

    Hallo Jens...

    Ich kann dir Pantozol Control empfehlen.. habe es auch... ist das einzige was hilft.. bekommst in der Apotheke rezeptfrei...
    Gute Besserung ...
    lg
     
  3. Lydia

    Lydia Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2010
    Beiträge:
    189
    hm, seit zwei Monaten Beschwerden ... schon mal abgeklärt, warum Du das jetzt plötzlich hast? warst Du beim TCMler oder so? Mit Tabletten behandelt man nur die Symptome, nicht die Ursache. Daher würde ich eher empfehlen, rauszufinden, was das verursacht: was schlägt Dir evtl. zur Zeit auf den Magen? (auch im sprichwörtlichen Sinn gemeint) oder hast Du in letzter Zeit zuviel Säure zu Dir genommen, z.B. zuviel Clementinen oder so?
     
  4. melinaeloise

    melinaeloise Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2007
    Beiträge:
    620
    ich denke auch das es wichtig ist die ursache zu finden aber wa smir imme rhilft sind mandlen kauen
     

  5. ganz einfach. Geh ins Reformhaus und hole dir eine Basenkur. BasisBalance heißt die, Damit hab ich schonmal eine Speiseröhrenentzündung weg bekommen. die nimmst du bis sie alle ist.
    Ich rate dir dringend ab die üblichen Mittel aus der Apotheke zu nehmen. Wie z.Bsp. Megalac oder ähnliche Magenpäckchen. diese kleinen "Schleimbeutelchen" sind mit Aluminium und das kann später zu Alzheimer führen da es sich im Gehirn ablagert. Als die Dinger erfunden wurden wusste man noch nichts von diesen Nebenwirkungen weil sie erst im Alter auftreten und das nicht so lange getestet wird.

    LG
     
  6. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.319
    Werbung:
    Hallo Jens,

    bei leichten Beschwerden kann Natron (Natriumhydrogencarbonat) helfen.
    Du bekommst es in jedem gut sortierten Supermarkt oder in der Drogerie.
    Es gibt auch Menschen, die bei Sodbrennen viel Milch trinken und so ihre Beschwerden lindern.
    Bei anhaltenden Beschwerden solltest du jedoch die Ursache abklären und/oder die Ernährung umstellen.

    Gute Besserung!
     
    McCoy gefällt das.
  7. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Ich bekomm´s von der Krankenkasse gezahlt ohne Zuzahlung.
    Würde an deiner Stelle erstmal zum Arzt gehen und mich zum Spezialisten überweisen lassen,ich hab eine Magenspiegelung gemacht und es kam raus,das mein Magen nicht richtig schliesst und daher immer Säure hochkommt und in dem Fall helfen auch keine Hausmittelchen mehr.
    lg
     
  8. Cael

    Cael Guest

    Pantozol control ist reiner Magenschutz.. Ist auch beim nervösem Magen empfehlenswert... und eben beim Sodbrennen...

    In der Apotheke bekommt man die niedrige Dosis.. im Falle das es hilft, kann man beim Arzt die höhere holen und als Kur für ca. 8 Wochen durchführen...

    lg
     
  9. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
    Wacholderbeeren helfen bei Problemen mit dem Magen sehr gut. Einfach 2 Stück davon gut zerkauen und schlucken.
    Teste mal ob du übersäuert bist (Teststreifen dafür gibts beim Hausarzt oder in der Apotheke).
     
  10. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    Werbung:
    Natron hilft gut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen