1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schon mal was gespendet?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ruhige, 21. Dezember 2011.

  1. ruhige

    ruhige Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,
    Weihnachten steht vor der Tür und ich werde irgendwie melancholisch...ich schaue mir die armen Menschen auf der Straße, höre andauernd was von der Ungerechtigkeit in der ganzen Welt und frag mich, ob ich was Gutes in diese Richtung tun könnte? Habt ihr schon mal Geld für irgendeine Organisation gespendet oder habt ihr das vielleicht noch vor? Das Problem ist bei mir aber, dass ich immer Angst hab, das Geld irgendwohin zu überweisen...woher hab ich die Gewissheit, dass das an die richtige Stelle kommt? LG
     
  2. oxygen

    oxygen Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    154
    Hallöchen
    also ich hab nie an irgendwelche Organisationen gespendet oder nur weil Weihnachten vor der Tür steht. Bei mir geschehen solche "Spenden" spontan, nach Bauchgefühl.. (z.b. bei Obdachlosen auf der Strasse, oder wenn ich auf ne Veranstaltung von Vereine / Kindergarten/Kirche bin, wo ich spontan was spende...)

    LG
    oxygen
     
  3. Sadivila

    Sadivila Guest

    Mein Bruder hat im Ort eine Atkion gemacht.


    Das Geld hat er dann direkt einer Familie zukommen lassen.
    Diese Jahr, einen Aufzug im Haus einbauen lassen, für ein behindertes Kind.


    Einfach erkundigen vorort:)
     
  4. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Genau aus dem selben Grund Spende ich nicht an Organisationen.
    Schaue aber trotzdem das ich auch mal was gutes tun kann. Hald in der Umgebung.
     
  5. oxygen

    oxygen Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    154
    solche Aktionen find ich gut :thumbup::thumbup:

    aber Spendenbriefe die massenhaft vor Weihnachten im Briefkasten stecken, die wandern ungelesen in den Müll...



     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Auf der Straße halt. Nicht viel (einzelne Euro-Münzen), habe aber sowieso kein Geld.

    Wieviel ich sonst spenden würde weiß ich nicht.
    Ich bin nicht gierig, aber wäre wohl besorgt plötzlich selbst nichts mehr zu haben.

    LG PsiSnake
     
  7. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Hallo Ruhige,

    ich bin Fördermitglied bei Tierschutzorganisationen wie PETA, dem deutschen Tierschutzbund und ETN und spende sozusagen regelmäßig. Einmal jährlich unterstütze ich mit einem größeren Geldbetrag noch ein Tierheim bei uns in der Nähe. Tiere liegen mir ganz besonders am Herzen!
     
  8. das__LICHT

    das__LICHT Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    456
    Ort:
    baden-würtemberg
    Hallo
    Spenden tu ich nur an Menschen denen ichs persönlich geben kann.
    Diese Organisationen sind mir alle suspekt,egal wie sie sich nennen mögen.
    Sitzt ein Bettler am Straßenrand dann geh ich in die nächste Metzgerei und kauf ihm eine Brotzeit und ein Mineralwasser dazu.Geld würde ich nie spenden da Geld oft in Alko umgesetzt wird und ich würde dem Betroffenen schaden statt zu helfen.
     
  9. Shania

    Shania Guest

    hi

    ich spende 1 x jährlich an ärzte ohne grenzen und an den tierschutzverein. ausserdem gebe ich auch obdachlosen etwas, wenn es grad passt.
    aber bei spendenaufrufen von großen bzw. kirchlichen organisationen (zb caritas) schalte ich auf durchzug. ich glaube, dass da einfach zuviel geld für administrativen aufwand verschwendet wird.
     
  10. FlamingStar

    FlamingStar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    1.359
    Werbung:
    Die Gewissheit kannst du auch nicht haben, nachdem was alles ans Tageslicht kommt.
    Besser direkt wem was geben, aber keiner Organisation was spenden. Bei den vielen Spenden, müsste ja eigentlich jedem schon geholfen sein. Das ist aber nicht der Fall...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen