1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Scheisse: meine Dualseele ist ein Mann

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von squishee, 13. Mai 2010.

  1. squishee

    squishee Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    156
    Werbung:
    Hallo zusammen.

    Wie die Überschrift schon sagt, mein mein Seelenpartner ist ein Mann.
    Wir haben dass erst kürzlich herausgefunden, und ich persönlich bin shockiert darüber, denn ich dachte immer, eine Seelenverwandtschaft exestiert nur zwischen Mann und Frau..
    Aber jetzte weiß ich nichtmehr weiter. Ich habe meine Frau noch nicht gefunden, dafür aber einen Mann der alles erfüllt was ich mir jemals gewünscht habe.

    Bin ich ein versteckter Homo oder ist sowas normal..

    Danke für Eure Antworten.
     
  2. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    musst scho du wissen ob du auf schwänze stehst^^

    es gibt noch nen ausweg namens Seelenpartner (SP), die dualseele muss ma eh ned heiratn und so ;)

    lg
     
  3. squishee

    squishee Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    156
    Danke Tekfrog für deine Antwort.

    Zu meinem Bedauern, muss ich leider feststellen,dass du überhaupt keine Ahnung von dem hast was ich gerade geschrieben habe.
    Also: wmkAemdFh

    grüße..
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    tja, kommt davon wenn man den Platonischen Begriff der "Dualseele" in modernem Esoquark immer mit Liebe gleichsetzt :rolleyes:
     
  5. squishee

    squishee Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Beiträge:
    156
    Fist,

    für dich auch ein herrliches... wmkAhemdFh


    grüße.
     
  6. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Glaub ich grad vom Gefühl her nicht. Du bist schockiert, und das kann ich gut verstehen. Dein Kopf hatte bestimmte Vorstellungen von diesem Seelen- Schnick-Schnack und ist von der Realität eingeholt / überholt worden.
    Natürlich kann das sein, dass ein Mann auch dir als Mann seelisch nahe steht. Seelenverwandtschaft beschränkt sich nicht aufs Geschlecht.
    Ich weiss auch gar nicht, wieso du Fist da so angegangen bist. Er hat das mit der platonischen Liebe (für mich ist das auch Liebe) wunderbar umschrieben.
    Du denkst vielleicht jetzt, du willst was von dem- und dann hilft nur eins: probiers aus... aber das Wollen kann auch eine Folge dieser gefühlten seelischen Verbindung sein, sprich: Mit wem ich nahe bin, mit dem habe ich Sex.
    Ist natürlich totaler Blödsinn, und kapieren aber sehr viele nicht.
    Sayalla
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Was bitte heißt "wmkAhemdFh", erinnert mich an 14jährige, hirnlose Teenies mit ihren verschlüsselten (meist) Beschimpfungen.

    Tut mir ja schrecklich leid, aber ich bin genau Fists Meinung. Wie kommst du darauf, dass man mit einer Dualseele eine Liebes- und Sex-Beziehung leben sollte/muss/kann (das ist "Esoquark")? Es ist eine "Lernbegegenung" und lernen man von vom gleichen Geschlecht ganz genauso wie vom anderen. Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: Sei froh dass es ein Mann ist, denn so könnt ihr euch auf das wirklich Wichtige in dieser Verbindung konzentrieren, ohne diesen ganzen Geschlechter- und Beziehungsscheiß, der eh irgendwann alles zum Kippen bringt.

    Ist halt so nicht sonderlich "romantisch", aber da du dich ja mit diesem Thema ganz besonderns gut auszukennen scheinst sage ich dir sicher nichts Neues.

    R.
     
  8. Meaculpa

    Meaculpa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    1.869
    Ort:
    Am Achterwasser
    Es ist völlig unerheblich, in welcher " Form " Dein Seelenpartner Dir erscheint, er/ sie/ es sucht sich für das weiterkommen einen für sich passenden Körper aus und richtet sich nicht nach Deiner Seele.
     
  9. Lizzy56

    Lizzy56 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    6.755
    Ort:
    Rheinland -Pfalz
    Es gibt in Wirklichkeit keine Dualität. Sie ist eine Erfindung des Menschen. Dualität ist materiell. Aber das was wirklich ist, ist reiner Geist. Es ist nicht Dual,:)


    Liebe Grüsse Lizzy56
     
  10. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    Werbung:
    tja Lizzy.. wir sind aber nun mal Menschen... hast du dich verirrt--:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen