1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reiki Hellsicht

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 4. Dezember 2005.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté

    Kennt einer von euch Reiki Techniken die die Hellsichtigkeit trainieren und aktivieren?
     
  2. Fauchi

    Fauchi Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    106
    Ort:
    an der Zugspitze
    Hi Pranic,

    ich kann da nur aus meiner eigenen Erfahrung berichten. Ich habe keine gewisse Reiki-Technik, außer das ich es tue....

    Je intensiver ich Reiki gebe, desto eher habe ich sog. Blitzlichter gehabt, die sich dann auch bewahrheitet haben. Natürlich gibt es auch Zeiten wo ich Reiki weniger anwende, und da spüre ich sofort, das meine feinstoffliche Wahrnemung nachlässt.

    Alleine das man Reiki regelmäßig anwendet, verändert sich auch die feinstoffliche Wahrnehmung, wobei ich selber nicht so medial begabt bin, wie manch anderer hier im Forum. Also ich denke, das man schon gewisse Begabung in die Wiege gelegt bekommen haben muss, um richtig Hellsichtig zu sein. Soweit meine Erfahrung.

    Liebe Grüße vom spirituellen Drachen.
     
  3. piros

    piros Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Berner Oberland / Schweiz
    Hi Pranic und ein Namasté

    Diese Frage interessiert mich auch sehr.

    Zur Zeit mache ich fleissig meine Übungen aus dem Auraheilbuch von Walter Lübeck. Diese Übungen sollen die Hellsichtigkeit, -hörigkeit, oder -fühligkeit fördern.

    Vor ein paar Tagen merkte ich, dass meine Wahrnehmung zugenommen hat, als ich meinen Partner direkt behandelte. Ich fühlte plötzlich ganz stark und sehr anders seine Blockaden (wie ein Luftballon).

    Auch ich denke so, wenn man regelmässig Reiki anwendet, wird man sicher feinfühliger. Und wenn man dazu bereit ist, wer weiss, vielleicht bekommt man ja ein Geschenk.... :geschenk:

    Licht und Liebe

    Elisabeth
     
  4. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    kann mich nur den vorrednern anschliessen, je mehr man sich mit der energie beschäftigt, umso feinfühliger wird man.

    lg
    ingrid
     
  5. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    bleibt ja noch die fragem ob hellsichtigkeit so ein segen ist...
     
  6. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté

    Ja da kannst du recht haben. Ich denke aber man muss damit umgehen können.
    Wenn du, so wie ich mal den Tot einer sehr nahestehenden person sehen kannst dann musst du dich fragen, wie schlimnm ist das?
    Nicht sehr schlimm, da tot zum leben dazu gehört.
     
  7. tamy

    tamy Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    NRW Voreifel
    Namaste lieber Pranic,

    wenn du den 2. Reiki-Grad hast, besteht die Möglichkeit mit dem SHK
    an dir zu arbeiten.

    Das Taschenbuch von Kurt Tepperwein " Geistheilung durch sich selbst"
    beschreibt sehr schöne Übungen und kann dir eventuell weiterhelfen.

    Jedenfalls war es so bei mir.

    Da wird schon davor gewarnt difiziel damit umzugehen, wenn man für
    andere Menschen das Medium für weltliche Belange verkörpert.
    Auch Madame Buchela war mit ihren besonderen hellsichtigen Fähig-
    keiten nicht sonderlich glücklich. Auch Dr. Frank Alper weist darauf
    hin, daß man sehr vorsichtig sein soll und zwar deshalb, weil man an
    sein ganz persönliches Kraftpotential kommen kann und so sehr ver-
    letzbar werden könnte.

    Viele Grüße von Tamy
     
  8. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    lieber pranic..wenns dich betrifft, wirst du vielelcht schon anders reden.
    und es ist schwer wenn du unterwegs bist und dauernd eindrücke bekommst, von belastungen, besetzungen menschlichem leid etc..
    zumindest forcieren solltest du in dem bereich nichts
    alles liebe
    thomas
     
  9. piros

    piros Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Berner Oberland / Schweiz
    Lieber Thomas

    Kann man sich absolut nicht abgrenzen? Wenn ich herumlaufe und die Bäume nicht sehen möchte, sehe ich sie ja nicht wirklich! Also, wenn du jemanden begrüsst und du die Belatungen, Besetzungen nicht sehen möchtest, kann man dann nicht durch die Augen statt durch das 3. Auge sehen? :confused:

    :dontknow2

    Mit lichtvollen Grüssen

    Elisabeth
     
  10. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    grundsätzlich schon,a ber es gibt viele menschen, die diese begabung haben und darunter leiden..manche eindrücke drängen sich auf..
    und dann..was macht man mit der begabung?
    ist das wirlich nützlich?
    alles liebe
    thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen