1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Regelmässigkeiten z.B. immer gleicher Weg und Zeit zur Arbeit, Nebenwirkungen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Esogothiker, 25. November 2010.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus,

    jeder hat so seine Regelmässigkeiten wie den einen Weg um immer die selbe Zeit zur Arbeit und abends wieder nach Hause immer um die selbe Zeit. Oder jeden 2. montag ist Kinotag ebenfalls im selben Kino.

    Doch ich kenne Situationen da ist es nicht so gut immer Regelmässigkeiten einzuhalten. Da gibt es Personen die....

    Was denkt Ihr drüber?

    Gruss Peter
     
  2. Glubbleman

    Glubbleman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2010
    Beiträge:
    2
    Diese Regelmäßigkeiten haben die Leute und die Gesellschaft kaputt gemacht. Z.b. meldet Dein Körper ganz klar: "Heute besser nix Arbeit!" Die gesellschaftlche Zwangsjacke aber treibt Dich an und los, und das macht aus Dir mit der Zeit einen Mülleimer!
     
  3. Sepia

    Sepia Guest

    ...sich dabei zu tode gelangweilt haben....
     
  4. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    :thumbup::umarmen:
     
  5. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Ich meine z.B. Leute die das auch nutzen um jemanden zu schaden
     
  6. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.457
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Ich hab zwei Wege zur Arbeit und ich nehm manchmal den und manchmal den anderen. Und auch nicht immer wirklich zur selben Zeit.

    Aber darüberhinaus find ich gewisse Regelmäßigkeiten nicht so unangenehm. Manche mag ich sogar sehr gern. Z.B. guck ich jetzt wieder jeden Mittwoch um 20.15 Ally Mc Beal auf EinsFestival .... :D


    :)
    Frl.Zizipe
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Wenn du Prominent bist, hast du nach kurzer Zeit eine Traube Paparazzi hinter dir her laufen. Und wenn du der Führer einer Rebellenarmee bist in einer Bananenrepublik hast du vielleicht bald eine Kugel im Kopf. Aber sonst,ich weiß nicht. Hast du einen Stalker?
     
  8. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Prominent bin ich zum Glück nicht, würde es auch nicht sein wollen.

    Wo ich mit den Regelmässigkeiten raus wollte ist das man bestimmten Leuten ein leichtes Spiel macht, die einem hinterherlaufen (lassen). Sie wissen genau wann und wie man zur Arbeit geht, wann man aufhört, ob und was man nach der Arbeit macht bevor man wieder zuhause ist. Solche Leute können diese Situation nutzen um über eine 3. unbekannte Person auszuspannen, weil man vielleicht mit jemanden den Kontakt abgebrochen hat.

    Stalker hatte ich mal einen, der mich ausgespannt hatte und dann was sehr unfaires angestellt hatte und auch Lügen über mich verbreitet hat. Aber zum Glück ging das friedlich zu ende und er ist nicht mehr in meiner Nähe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen