1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Probleme bei bewussten Astralreisen

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von erstgutersarem, 20. Juni 2006.

  1. erstgutersarem

    erstgutersarem Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hi, ich beschäftige mich schon seit einiger Zeit mit Astralreisen, hab auch (glaub ich) schonmal eine gehabt, aber die war eher unbewusst herbeigeführt... Naja auf jeden Fall hab ich so meine Probleme eine Astralreise bewusst vor dem einschlafen herbeizuführen und wollte mal fragen ob ihr mir vielleicht ein paar Tips geben könntet:weihna1
    Also das größte Problem ist eigentlich, dass ich ,wenn ich versuche mich auf ein bestimmtes Bild oder das schwarze hinter den Augen zu konzentrieren, immer von anderen Gedanken "gestört" werde und dann
    einschlafe. Manchmal schaff ichs dann zwar in einen Zwischenzustand von Wachsein und Schlaf zu kommen, aber wenn ich mir dem dann bewusst werde, komme ich aus diesem sofort wieder raus, und bin eher wieder wach(das problem hab ich auch, wenn ich mir bewusst werde dass ich träume:nudelwalk )
    Ich hoff ihr könnt mir helfen, danke schonmal im Vorraus:liebe1:
     
  2. proyect_outzone

    proyect_outzone Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    1.539
    Ort:
    Bremen
    Hallo,
    es klingt nach Motivationsschwankungen, und danach, als ob du zu lang das selbe probiert hats. Versuch mal den Schlafrythmus zu ändern, mach mal unregelmäßig (3 mal pro Woche zw. 1,5 und 3 Stunden) mittagsschlaf zu div. Uhrzeiten, und lass ihn auch mal weg, versuch zu diesen Mittagsschlafzeiten natürlich auch OBEs zu machen.

    Dies bringt dich ein stückchen näher.
    Gruß
    proyect_outzone
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen