1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Offenbarung Gott-Vaters vom 27.02.2001

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Tiefensucher, 27. November 2018.

  1. Tiefensucher

    Tiefensucher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    3.150
    Werbung:
    Nein.

    Möglicherweise.



    :blume:
     
  2. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    32.072
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Eher nicht.
    Wenn es 60 cm lang ist, ist es zu schwer.
     
  3. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.332
    Und warum gerade am 27. Februar 2001?
     
  4. Tiefensucher

    Tiefensucher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    3.150

    Der freie Geist weht wo und wann er will. :)


    :blume:
     
  5. Mellnik

    Mellnik Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    2.332
    Jedenfalls besser als am 29. oder gar am 30. Februar.
     
  6. Tiefensucher

    Tiefensucher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    3.150
    Werbung:
    .


    Kämpfe nicht gegen deinen Nächsten,

    und du beginnst zu leben.


    Wahres Leben ist Liebe.

    Wahres Leben ist Friede.


    :blume:

     
    kleinelady86 gefällt das.
  7. Tiefensucher

    Tiefensucher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    3.150
    .

    Die tiefe Bedeutung des Golgatha Opfers

    #1



    Friede sei mit euch.

    Ich bin das Licht der Welt. Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Wer auf mich blickt und die Gesetze des Himmels erfüllt, der erfasst den tiefen Sinn meiner heiligen Worte.

    Gott, euer ewiger Vater, liebt euch. Seine Sehnsucht ist gleich seiner Liebe euch alle an sein Vaterherz zu drücken.

    So möchte ich in dieser Stunde meine heilige Lichtkraft durch die Eigenschaften der Liebe und Barmherzigkeit senden, auf das ihr die Größe des Allmächtigen erfasst, dessen Geist in jedem von euch pulsiert. Ihr alle seid Söhne und Töchter des Unendlichen.

    Eure Seelen sind unsterblich, weil sie der Unsterbliche, der Ewige schuf. Die ewige Kraft ist die allumfassende und alldurchdringende Liebe. Wohl dem Herzen, das in sich die Gottesliebe verspürt. Es wird sich nur noch nach der Liebe des Vaters sehnen. So ein Herz weiß, das den Durst nach der Liebe Gottes nur die Liebe allein, die Liebe des Vaters stillen kann.

    Diesen Durst nach der Liebe des Ewigen verspürten alle waren Propheten und Prophetinnen. Alle waren Seher. Der Ewige durchdrang ihr Bewusstsein, und sie konnten nicht anders als hinaus zu ziehen und das Wort des Ewigen zu geben.

    Das Wort des Lebens im Ich bin. Ich bin der Ich bin, von Ewigkeit zu Ewigkeit. So spricht auch der Christus Gottes, der eins mit dem Ewigen, mit dem Vater ist.



    :blume:
     
  8. Tiefensucher

    Tiefensucher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    3.150
    .


    Die tiefe Bedeutung des Golgatha Opfers


    #2



    Das Leben ist das Leben in Gott. Wer in Wahrhaftigkeit lebt, der fühlt das wahre Leben. Solange ihr vor dem Tod, vor allem, was euch begegnet, Furcht in euren Herzen tragt, so werdet ihr nicht leben, sondern euer Leben ist ein vegetieren, ein dahinsiechen, weil der Mensch nicht die Gesetze des Lebens befolgt.


    So vegetiert die Christenheit dahin. Sie glaubt in der Erkenntnis zu leben, dass Ich, der Christus Gottes, nur jene Menschen erheben werde, die mich, den Christus annehmen. Oh ihr Kinder Gottes, wie wenig wisst ihr um die allumfassende und alldurchdringende Liebe eures ewigen Vaters.


    Jahr für Jahr gedenkt ihr meines Leidens und Sterbens, gedenkt meiner Himmelfahrt.


    Die wenigsten jedoch gedenken ihres Leidens und Sterbens in der Frage, weshalb muss ich leiden, wenn doch Christus für mich litt und angeblich alle Sünden auf sich nahm?


    Oh erkennet in dieser Stunde die tiefe Bedeutung des Golgatha Opfers. Das ewige Leben, der ewige Vater sandte seinen Sohn, auf dass die Menschheit die Gesetze des Himmels erkennt und diese auch erfüllt.



    :blume:
     
  9. Tiefensucher

    Tiefensucher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    3.150
    .


    Die tiefe Bedeutung des Golgatha Opfers

    #3


    Erkennet den Werdegang, mein Leben als Jesus von Nazareth. Ihr gedenkt meines Leidens. Ihr erkennt Global meinen Weg.

    Es war ein einfacher und schlichter Pfad, den ich als Jesus von Nazareth wandelte. Ich liebte das Volk so wie es der Vater liebt. Ich schenkte dem Volk mein ganzes Herz. Ich lehrte die Gesetze der Unendlichkeit und verwirklichte sie.

    Ich diente der Menschheit. Ich heilte und erweckte Tote, nach dem Sinn des heiligen Gesetzes Gottes.

    Volksscharen hörten meine himmlischen Weisungen. Die Masse jedoch schüttelte das Haupt. Sie erfassten nicht die tiefen Weisheiten des Lebens, die Schriftgelehrten und Pharisäer, heute Theologen genannt, wiegelten das Volk auf, es rief:

    „Wir wollen einen König dieser Welt, einen König für das äußere, für den physischen Leib, jedoch keinen König für die Seele“.


    :blume:
     
  10. Tiefensucher

    Tiefensucher Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2018
    Beiträge:
    3.150
    Werbung:
    .


    Die tiefe Bedeutung des Golgatha Opfers

    #4


    So vollzog er sich, dass ich das Kreuz dieser Welt auf mich nahm und es auf den Hügel Golgatha trug.

    Ich möchte euch nicht im Einzelnen diesen Werdegang darlegen. Mir geht es darum, dass ihr das wesentliche erkennt, nämlich die tiefe Bedeutung dieses Opfers.

    Am Kreuz sprach ich das „vollbracht“. Die Christenheit kennt nur das Wort. Theologen und bibelkundige ziehen um dieses Wort ihre Kreise, machen sich ihre Reime und Verse. Was bedeutet jedoch vollbracht?

    Oh, lasst mich etwas ausholen, auf das ihr die tiefe Bedeutung in ihrer Ganzheit erkennt, auf das ihr in eurem Inneren versteht und erlebt, worum es dem Ewigen geht, dem Vater in mir, seinem Sohn.


    :blume:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden