1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neu Robin Hoods

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Lobkowitz, 5. September 2008.

  1. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    http://www.orf.at/080904-29163/index.html

    das ist ja auch eine möglichkeit, oder?
    teuerungsproteste haben ja tradition...
    alles liebe
    thomas
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom thomas,

    ein, aus meisner sicht, durchaus verständliche form des wiedersatndes... du kannsta allerdings auch sicher sein, solfe deiser form des wiederstandes auf östereich oder deutchland übergreifen...so werden die "täter" sowohl in östereich als auch in deutchkand als "kriminelle vereinigung", also als schwerstkriminelle ferfolg und auch "zu abschuss" freigegeben... wenn es um finanzellen einbussen gehht, kenn justitia kein poardon....

    lg shimon1938
     
  3. sage

    sage Guest

    Bei allem Verständnis....
    Man sieht die große Supermarkt-Kette...
    Das sind Leute mit ganz viel geld, aber die einzelnen Filialen sind doch meist auf Franchise-Basis. D.h. der jeweilige Betreiber einer Filiale ist ein Unternehmer, der Ware bestellen und verkaufen will, muß. Er muß die Angestellten bezahlen, für Versicherungen, Ledenmiete etc.
    Und je nachdem welche Vertragspartner er hat, ist seine gewinnspanne nicht übermäßig hoch. Dank der hohen Mwst muß jeder sehen, wie er kalkuliert. Entweder hohe Preise und genügend Arbeitsplätze oder aber Sonderangebote und Billigkräfte.
    Irgendeiner bleibt immer auf der Strecke.
    Und Versicherungen erwarten, daß sie nicht in Anspruch genommen werden, sonst kann man auch gekündigt werden, eine neu Versicherung zu finden wird dann auch oft schwierig, Sicherheitsstandards werden gefordert un auch die kosten wieder Geld. Das wird dann wieder auf die Preise umgelegt und der kunde zahlt die zeche, wenn er kann.



    Sage
     
  4. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    du hast da nicht unrecht,a ber das ist halta uch ein zeichen dafür, daß sich die verhältnisse ändern müssen udn auch werden, so oder so..
    und ich denke, je eher, desto besser ..
    udn es ist gut, wenns freiwillig passiert..
    die zeiten ändern sich.. und so lang wirds nimmer dauern, daß die konzerne baden gehen werden.
    obs dann besser wird, weiß ich nicht, aber ich hoffe es..
    alles liebe
    thomas
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. fliegende wurze
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    287

Diese Seite empfehlen