1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Menschen die Aliens

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von dura, 8. Februar 2010.

  1. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    Werbung:
    Ich werfe da jetzt mal ne Überlegung in den Raum, die, in meinen Augen, absolut gleichwertig mit sämtlichen anderen ist.

    Unser Sonnensystem is ja eher ein Newcomer ...
    Was, wenn wir tatsächlich zu den ersten intelligenten Lebewesen im Universum gehören (Ich geh der Einfachheit halber mal davon aus, dass es noch anderes Leben gibt)

    Also wir diejenigen wären, die andere mit Raumschiffen besuchen.
     
  2. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    vl besuchen wir uns in der zukunft selber, weil wir unseren planeten und unser erbgut durch atom- und gen-experimente derart zerstört haben dass wir jetzt unsere vergangenheits-körper erforschen um das wiede rhinzubiegen... !?


    sicherheitshalber ein kleines :D
     
  3. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.688
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    den Gedanke finde ich gar nicht mal so abwegig, dass wir uns selbst aus
    der Zukunft besuchen ...
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    also dass die Erde die Wiege des Lebens im Universums is, davon bin ich überzeugt ;)
     
  5. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    Nur weil wir zu den ersten gehören könnten, muss ja nicht alles den Ursprung hier haben :)
     
  6. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    müssen nicht - die Möglichkeiten sind unendlich viele... allerdings sind nicht nur die Möglichkeiten dass es irgendwo sonst noch (intelligentes) Leben gibt unendlich viele, sondern auch die Möglichkeiten dass es sonst nirgendswo mehr Leben gibt.

    von daher kann ich zwar mein Glaube, dass die Erde die Wiege des Lebens im Universum ist nicht belegen (noch kann sie jemand wiederlegen) - von daher nehm ich mit guten Gewissens, wenn auch ohne Grundlage, den Glauben an, dass es so ist - aber ich lass mich gerne vom gegenteil überzeugen - allerdings nur mit harten Fakten, also Beweisen ;)
     
  7. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    Dachte das war ironisch gemeint ... zwinker-smiley und so :)
     
  8. McCoy

    McCoy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Beiträge:
    1.963
    Ort:
    Köln
    Hallo

    Dafür spricht zum Einen, dass es ja nicht schon seit Entstehen des Universums solche Gesteinsplaneten wie die Erde gibt, auf denen Leben entstehen kann. Die schweren Elemente dafür mussten erst in Sternen erbrütet werden.
    Dazu reichte eine Generation nicht aus. Viele Sterne mussten entstehen und wieder explodieren, nur damit sich aus deren Resten neue Sterne formen konnten usw.
    Es dauerte viele Milliarden Jahre, bis die ganzen Elemente (Sauerstoff, Eisen, Silicium, usw. usw.) so weit im interstellaren Raum angereichert waren, dass sich daraus die ersten festen Planet bilden konnten, die die Entwicklung von Leben ermöglichten. Es ist also durchaus möglich, dass die Erde einer dieser ersten Planeten ist.

    Aber es gibt ein noch viel schlagenderes Argument dafür, dass wir zu den ersten intelligenten Lebensformen im Universum gehören könnten. Es gibt nämlich keinerlei Kontakt zu irgendwelchen Außerirdischen. Absolut nichts, das auch nur im Entferntesten auf die Existenz solcher weiter entwickelten Aliens hindeutet. Darüber sind wir uns hier doch alle einig, oder?


    Gruß
    McCoy
     
  9. gono38

    gono38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2009
    Beiträge:
    1.953
    Ort:
    Maria Lankowitz/Steiermark/Österreich
    McCoy! Ich sehe, Du hast Deine Hausaufgaben gemacht....man staunt und staunt.
    Nicht umsonst ist das Universum 13,7 Milliarden Jahre alt, während die Erde
    ca. 4,5 Mill. Jahre alt ist....Deine Schlussfolgerungen sind korrekt!

    LG, Gono38
     
  10. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    13,7 !? das glaub ich nicht AL :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen