1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Meinungsbildung

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Isis, 7. Juli 2002.

  1. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Hallo Astroharry,

    ja, ja, ja - ein weites Feld.....:)

    Literatur? Oh je, im Moment bin ich dabei umzuziehen und alles ist schon in Kisten und Kasten verpackt, obwohl ich noch keine neue Wohnung habe, gekündigt hab ich aber schon mal.

    Was mir grad mal so einfällt, sind die Schriften von C.G. Jung , Helmut Gebelein.....

    Ich erinnere mich an eine Einteilung evolutionärer Stufen in drei Welten von Karl Popper, die den alchemistischen Prinzipien entsprechen:

    1. Welt Sal Welt der physikalischen Gegenstände
    2. Welt Sulphur Welt der subjektiben Erlebnisse
    3. Welt Merkur Erzeugnisse des menschlichen Geistes

    und bei dem Physiker David Bohm:

    Sal – Soma
    Sulphur – Significance
    Merkur – Energie

    Ich hoffe, mein Erinnerungsvermögen trügt mich nicht

    Liebe Grüße
    Isis

    :winken5:
     
  2. Astroharry

    Astroharry Guest

    Umzug! Das kenne ich. Wenn Du Dich jetzt noch mit Alchemie befassen kannst, dann bist Du soweit, Dein Leben von oben zu betrachten. Du lebst offensichtlich nach christlichen Prinzipien. "Sorgt euch nicht [wo] ihr essen und trinken werdet..."
    Nach meinem letzten Umzug kam ich mir vor wie ein Kriegsflüchtlichg.
    Der letzte Umzugskarton stand ca. 1 Jahr herum

    Vielen Dank für Deine Buchempfehlungen.
    Es ist immerwider interessant zu sehen, dass sich Wissenschaftler mit dieser Materie auseinandersetzen, ohne Furcht von Kollegen lächerlich gemacht zu werden. Karl Popper kenne ich.

    Meine empfehlung: "Aurora" oder "Morgenröte im Aufgang" von Jakob Böhme.
    Gerhard Wehr hat die Texte lesbar gemacht und herausgebracht.
    Gibt's auch im Internet: http://home.t-online.de/home/03581413454-0003/aurora.htm

    In späteren Werken sagt Böhme dass Sal,Sulphur,Merkurius aus den ersten drei Qualitäten entstand
    Die erste Qualität Herbe -> Sal
    Die andere Qualität Süßes Wasser -> Merkurius
    Die dritte Qualität Bitter -> Sulphur
    Diese sind in Kap.1-8 in der Aurora beschrieben.
    Meine Meinung: Wenn wir je etwas von diesen Dingen verstehen können, dann ist Böhme der Schlüssel dazu.

    Ich wünsche Dir einen Umzug ohne Komplikationen
    Gruß Willibald
     
  3. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    Hallo Astroharry,

    ja, ich lebe sozusagen vom Wegesrand ....
    und wenn man gesehen hat, das etwas nicht mehr in Ordnung ist, so sollte man es einfach loslassen, auch wenn noch keine Alternative in Sicht ist.

    Die Bücher von Jakob Böhme kenne ich nur von aussen. Mit seiner Sprache kann ich mich nicht so recht anfreunden und dann hat er auch noch etlich viele Bände verfaßt. Ich glaube, das werd ich mir nicht geben.

    Und der Schlüssel liegt doch ins uns selbst.;)

    Liebe Grüße
    Isis
     
  4. Astroharry

    Astroharry Guest

    Und der Schlüssel liegt doch in uns selbst.

    Ja Ja Ja. Ich habe als Kind schon gerne durch's Schlüsselloch gekuckt um dem Christkind zuzusehen, heute lese ich eben Jakob Böhme.:weihnacht

    Gruß Willibald
     
  5. Peter

    Peter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1
    Nun das sind ja echt viele Fragen,
    aber ich glaube sie sind recht leicht zu beantworten..
    1. Der Großteil der Meinungen sind übernommen, sei es durch Erziehung oder auch und daß insbesonders durch Erfahrungswerte die zur einer Meinungsbildung die Grundlage bilden.
    2. Was die richtigkeit der Meinungen anbelang so wird immer beides die Rolle spielen, Sie kann Falsch oder eben auch Richtig sein und obliegt somit immer einer strengen Prüfung der sie erst standhalten muß um sich als Wahr zu erweisen.
    3. Ob eine Meinung " FALSCH oder RICHTIG "
    Die Frage ist immer ob man sie vertreten kann' denn nur so hat sie ihren Wert!

    Ja spannend sind die gestellten Fragen auf jedenfall,
    schöne Grüße
    Peter

    http://www.8ung.at/chirologe/
     
  6. tell_el_amarna

    tell_el_amarna Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    119
    Werbung:

    Oder sonst kreativ sind wie z.B. kuenstlerisches Schaffen (Musik, Malerei,...)
     
  7. tell_el_amarna

    tell_el_amarna Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2005
    Beiträge:
    119
    Werbung:
    Es gibt keine richtige Meinung weil alles subjektiv ist, und nichts objektiv. Zumindes nicht fuer den Menschen... oder?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden