1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Macht Esoterik Psyisch krank?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Sunny81, 7. September 2009.

  1. Sunny81

    Sunny81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    460
    Werbung:
    hallo meine lieben.

    was ich mich frage i letzer zeit ob esoterik psyisch krank machen kann??

    wenn was dazu einfällt bistte schreiben :) beschäftige mich jetzt schon drei jahre damit.


    alles liebe sunny
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    macht die psychologie esoterisch?:D
    oder auch- macht die psychologie krank- weil man den wald vor lauter bäumen nicht mehr sieht?....:D
     
  3. Sunny81

    Sunny81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    460
    ah was soll das nun ist ein ernstes thema nun gut sehe schon das hier die falsche anlaufstelle ist dafür thema geschlossen
     
  4. Aleya

    Aleya Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    346
    esoterik macht genausowenig zwingend psychisch krank wie irgendwas anderes. entweder man ist labil oder psychisch angeschlagen oder einfach nicht. esoterik an sich hat damit glaub ich nix zu tun eher mit der veranlagung es gibt spirituelle menschen die sind umwelten psychisch gesünder als so manche unesoterische arzt. ich denke was krank macht sindunsere anlagen traumata oder dergleichen.

    grüßle aleya
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    das sind ebenso berechtigte fragen und ich mein das verdammt
    ernst ...bin sonst eher der komiker ...aber hier nicht...weiss wo grenze ist ...mein ich zumindest...
     
  6. Kantess

    Kantess Guest

    Werbung:
    Ist eher so das die Esoterik viele kranke Geister anzieht.
     
  7. Sunny81

    Sunny81 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2008
    Beiträge:
    460
    wieso krank geister? das versteh ich nun nicht
     
  8. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen

    Ja glaub ich auch das es eher so ist.
    Man sucht verzweifelt Hilfe und einen Halt oder Ausweg.
    Da scheint die Esoterik sehr beliebt zu sein.
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Sollte die Frage nicht eher lauten:
    Was war zuerst, der Psychoknall, oder der Hang zur Esoterik?

    Ich denke die angeschlagene Psyche lässt neue Lebensformen suchen und findet u. U. zur Esoterik, nicht andersrum.

    R.
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    wieso und warum....ist das so...:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen