1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mache mir Sorgen um meine Familie

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von destiny27, 22. Dezember 2008.

  1. destiny27

    destiny27 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Baden
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich weiss nicht ob das Thema hier her passt, jedoch weiss ich nicht wo ich derzeit sonst hin wenden könnte.
    Im Moment gibt es relativ grosse Probleme in meiner Familie, und es würde mich interessieren ob man da auch vielleicht astrologisch eine Hilfe oder Lösung finden kann.
    Es ist so, meine Mutter und meine Halbschwester haben vorige Woche ein Cafe-Pub eröffnet. Und der Vater meiner Halbschwester macht schon seit 18 jahren immer stress.
    Meine Mutter und er sind seit ca 15 Jahren getrennt. Doch bis jetzt haben wir es nicht geschafft ihn los zu werden. Er ist sehr aggressiv, teils auch gewalttätig und hat uns mehr oder weniger in der Hand bzw. setzt uns unter Druck.
    Er wohnt in der Wohnung oberhalb vom Cafe auf unsere Kosten. Er spielt sich auf als würde alles ihm gehören. Er beschimpft uns vor den Gästen auf eine wirklich sehr primitive art.
    WEnn er trinkt neigt er leicht dazu dass er mal zuschlägt.
    Ich mache mir grosse Sorgen und habe Angst dass er meiner Mutter und schwester wirklich was antut bzw. sie vielleicht sogar umbringen würde.
    Das ist kein Schwerz. es wird immer schlimmer und wir wissen nicht was wir tun sollen.
    Auch wenn dies jetzt alles sehr verwirrend klingen mag was ich geschrieben habe, doch ich weiss nicht mehr weiter.
    Ich möchte nicht dass den beiden oder sogar mir etwas zustösst.
    Ich kann oft gar nicht mehr einschlafen weil ich mir gedanken darüber mache ob sie abends noch heimkommen werden oder nicht.
    Wenn mein Handy läutet schrecke ich mich jedes mal schon weil ich Angst habe das was passiert sein könnte.
    Was meint ihr? ist es astrologisch ersichtlich ob wirklich Gefahr besteht?

    Würde mich sehr freuen wenn ihr mir helfen könntet

    Danke

    lg
    Destiny
     
  2. Lichtfunke

    Lichtfunke Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    239
    Ort:
    ganz weit oben im Norden
    Liebe destiny27,
    ich kann dir zwar nicht helfen ,aber ich denke ,die Leute hier im Forum brauchen Daten ,um irgendetwas dazu sagen zu können.
    Alles Gute und schöne WEihnachten,Anja
     
  3. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Hallo Destiny,

    wenn ich es richtig verstehe, sieht es folgendermaßen aus:
    - er kann bleiben und sich dabei so aufführen, wie er will,
    - ohne dass ihr ihn wirksam daran hindern "könnt".

    Ich habe das "könnt" in Anführungsstriche gesetzt, da jedes Problem zu lösen ist, und ihr es somit durchaus könnt.
    Also muss nur noch herausgefunden werden wie.

    Danach würde ich suchen:
    - gibt es eine Lösung, welche für euch
    * einerseits Tabu
    * andererseits unumgänglich ist? (Falls ja: )
    - Warum ist diese Lösung Tabu (#)?

    (#) Das ist der Schalter. Da hat er euch im Griff.

    Die Trennung von Problemen erfolgt im inneren.
    Solange diese innere Trennung nicht Stattfindet, bleibt das äußere Symbol/Symptom dafür erhalten.

    Ihr müsst vermutlich
    - (I) eine Vebindlichkeit aufgeben, an der ihr festhält, und/oder
    - (II) eine Verbindlichkeit erfüllen, die ihr nicht zu erfüllen gedenkt.

    (I)
    Welches Motiv hat ihn zu euch geführt?
    Welches Motiv hat euch ihn aufnehmen lassen?

    (II)
    Schuldet ihr ihm was?
    Geld? Dienst?
    Eine Entschuldigung?
    Eine Klarstellung?
     
  4. destiny27

    destiny27 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Baden
    Hallo!

    ja richtig er kann bleiben und machen was er will.
    Alles was er sagt passiert, weil wenn wir es nicht machen dann gibts argen Stress .

    Uns wäre jede Lösung recht, hauptsache er ist weg und wir können endlich in Frieden leben.
    Das man von der Polizei nicht viel erwarten kann ist leider auch eine Tatsache, wenn wir die Polizei einschalten wird alles noch schlimmer.

    Welches Motiv ihn zu uns geführt hat, kann ich schwer sagen ich war damals noch ein kleines Kind.

    Schulden tun wir ihm gar nix, ganz im Gegenteil er lebt auf unsere Kosten und das seit Jahren, er zwingt meine Mutter oft dazu dass sie ihm Geld gibt.


    Falls meine daten erforderlich sind : 25.07.1979 10:53 Uhr in Mödling NÖ

    Liebe Grüsse und besten Dank für die Beiträge

    destiny
     
  5. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Hallo Destiny,

    Damit hat er euch im Griff. Er kann auch sozusagen bedrohen bzw. erpressen. Womit?

    Aber anstatt von Frieden habt ihr einen Tyrann.

    Gegen Naturgesetze kann niemand etwas tun.
    Was man aber machen kann ist, die Naturgesetze zu nutzen.

    Vielleicht kannst du ja deine Mutter fragen.

    Lässt sie sich erpressen? Falls ja: wodurch ist sie erpressbar?
     
  6. destiny27

    destiny27 Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Baden
    Werbung:
    Hallo!

    epressen bzw. unter Druck setzen tut er uns, in dem er und droht und umzubringen.
    Bzw. es kann schon leicht mal passieren dass er handgreiflich wird, oder das ganze Lokal kaputt macht.
    Er zuckt bei der kleinsten Kleinigkeit aus.

    Warum meine mutter mit ihm zusammen gekommen ist damals, naja bevor meine Schwester "seine Tochter" geboren wurde, war er total normal.
    Ich kann mich sogar noch dran erinnnern , da hat er nix getrunken und war nie brutal, aber dann gings los, nur ich versteh nicht warum.

    Es ist halt so wenn er uns dauernd droht dass wir angst haben, deswegen hat er uns total in der Hand. Mehr oder weniger sind wir jetzt machtlos
    und ich muss sagen ich fürchte mich schon vor heute abend... und vor den nächsten tagen, weil ich nicht weiss was uns erwarten wird.

    lg
    destiny
     
  7. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Zum Horoskop:

    Familie: Haus 4 / Mond.
    - Haus 4 in Steinbock, dessen Herrscher Saturn ist
    - Haus 4 beherrscht von Saturn
    - Haus 4 leer
    - Mond in Löwe
    - Mond in Haus 10
    - Mond Konj. Merkur (Orange Aspekt)
    - Mond-Konj. Jupiter (Orange Aspekt)
    - Mond Quad. Uranus (Roter Aspekt )
    - Mond Quad. Chiron (Roter Aspekt )

    Saturn
    - in Jungrfau
    - in 11
    - Saturn Sext. Uranus (Blauer Aspekt )
    - Saturn Trig. Chiron (Blauer Aspekt )

    - Pluto in Haus 1
    - Pluto Konj. AC
    - Pluto Quad. MC
    - Pluto Quad. IC
     
  8. dragonlady2811

    dragonlady2811 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    136
    Ort:
    ca 40 km östlich von wien
    für mich hört sich das an wie damals in meiner ehe ich hab sowas paar jarhe lang mitgemacht mich immer auf die angst ausgeredet mich schlagen lassen usw. bis er dann gedroht hat die kinder und mich umzubringen dann bin ich zur polizei und die haben sehr wohl was unternommen. ich war auch auf dem gericht und er hat annäherungsverbot bekommen und hausverbot.

    ich denken das geht bei euch auch so besonders wenn er im cafe was kaputt haut ist das sachbeschädigung egal ob er freund/verwandter oder vater ist.

    ich würd trotz angst jetzt immer sofort die polizei verständigen mit der zeit wird sein register voll und er wird dann zur rechenschaft gezogen sollte es nicht sofort passieren.

    wenn er nicht bei euch wohnt macht ihm nicht die tür auf ruft die polizei wenn er draussen tobt.

    ich wünsche euch viel kraft und mut ihr schafft das ich habs allein geschafft ihr seid ne familie also haltet zusammen und laßt euch nichts gefallen.
     
  9. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Man kann den und nur den bedrohen / erpressen, der Angst hat.
    Das ist die Macht des Tyranns.

    Was ist sein Motiv dies zu tun?
    Was gibt ihm die macht es (noch?) ungestraft tun zu können?

    Danach würde ich suchen: warum?

    Die Angst kann nur jeder für sich selbst besiegen.
    Weisst du was die Angst erzeugt?
     
  10. Randalia

    Randalia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.819
    Werbung:
    Astrologisch wird Pluto mit Macht/Ohnmacht-Erlebnissen bzw. -Strukturen Assoziiert.

    Bei dir steht
    - Pluto in Haus 1
    - Pluto in Waage
    - Pluto Konj. AC
    - Pluto Oppo. DC
    - Pluto Quad. MC
    - Pluto Quad. IC


    Um weiterzukommen
    - im Leben IC - MC (Privat // Öffentlich)
    - in Beziehungen AC - DC (Allegmein // zu Nahestehenden)

    Wird die Pluto-Thematik gelöst werden müssen;
    Insbesondere im Zusammenhang mit Pluto in der Waage.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen