1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kopfschmerz

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Nightbird, 17. August 2008.

  1. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Hallo

    wollte mal fragen, ob ihr ein paar Ratschläge habt gegen Kopfschmerzen?
    Zur Zeit werd ich wieder von punktuellen Kopfschmerzen heimgesucht, d.h. ein bestimmter Bereich des Kopfes schmerzt, aber welche Stelle es ist, das variiert immer. Manchmal brummt auch der ganze bekloppte Schädel.
    Muss sowieso mal zum Arzt, da ich einen bestimmten Kopfschmerz vermute, aber wollte einfach mal fragen, was auch so hilft ausser jetzt Apsirin oder Ähnliches.

    Ever
     
  2. daljana

    daljana Guest

    hallo ;)
    weißt du ob es meißt zur etwa selben zeit kommt?wetter abhängig?wieviel und was trinkst du? ja arzt ist sicher ratsam...dann kannst du immer noch weiter sehn,wenn er nix findet und dir auch nur aspirin vorschlägt;) ja blutdruckmessung wäre auch sinnvoll,aber wenn du eh zum arzt gehst..
    viel glück und gesundheit wünsch ich dir :)
     
  3. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    Kopfmassagedings hilft mir ab-und-zu :trost:
     
  4. daljana

    daljana Guest

    ja noch was,wenn der arzt meint,oranisch wäre alles wie es soll,was oft bei kopfschmerzpatienten so ist..können dir,nur wenn du drann glaubst globulis und schüßler salze evtl helfen.meine tochter hatte lange migräne,vom vater geerbt;)fand keinen arzt der mir außer mit paracetamol weiter helfen konnt:tomate: dann zum glück zu einer super heilpraktikerin gekommen.sie schaute ihr in die augen,schaute ob verspannungen am nacken sind,ob beine gleichlang sind und verschrieb ihr schüßler salze und tropfen.es war so schön zu erleben-es wurd viel besser:banane: auch entspannungstechniken helfen.bei ihr war es auch schulbedingt..jetzt bin ich abgekommen:rolleyes: also machs gut
     
  5. pauletta

    pauletta Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    300
    Ort:
    österreich
    hab das schon mal gepostet. veenveen soll ganz toll helfen. menschen die schon jahre migräne hatten sind beschwerdefrei. rein pflanzlich und in jeder apotheke zu kaufen. liebe grüße. pauletta
     
  6. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Merci euch.
    Werd mir das mal durch den Kopf gehen lassen, oder durch den Bauch ;)

    ever
     
  7. SabiMa

    SabiMa Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    308
    Also ich leide auch unter Kopfschmerzen und habe viele Tabletten geschluckt... aber keine dauerhafte Wirkung. Gerade habe ich auf http://www.imedo.de/community/stories/show/191-2-tage-kopfschmerzen-vorbei einen Erfahrungsbericht gelesen und kann nur hoffen dass die Artischocken-Tabletten was halten. Ich werde mal versuchen!
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    Chinesen trinken Ingwer-Tee.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen