1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kerzen-magie

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von caramelo78, 14. Januar 2007.

  1. caramelo78

    caramelo78 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Werbung:
    hab heute in der zeitung von ritualen rund um kerzen gelesen.

    sie sollten ganzheitlich gefärbt sein und man soll die rituale an voll- oder neumond ausführen.

    habt ihr bereits erfahrungen damit gemacht und welche??

    danke :)
     
  2. Apollonius

    Apollonius Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    245
    Ort:
    München
    Die Kerzen sollten "komplett farbig sein", also nicht z.B. "außen Gelb und innen Weis".

    Jede Farbe hat kosmisch einen "eindeutigen und definitiven Wert"!
    Jede Zahl hat kosmisch einen "eindeutigen und definitiven Wert"!
    Usw, usw.

    Also, wenn du eine blaue Kerze aufstellst und abbrennen lässt, dann holst du automatisch die damit verbundenen Energien heran.

    Farben, Zahlen usw, werden wiederum Planeten, Engeln usw zugeordnet.

    Den Rest kann man schön ableiten.

    Liebe Grüße,
    Apollonius
     
  3. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    ...

    Herrjeh... Dogmatik in Reinform *ächz

    Sagt wer? Alles ne Sache von Glauben. Oder vielleicht eher von der Esoterik-Industrie, die dank diesem erfundenen Gesetz teurere Kerzen verkaufen kann *ggg* Bei mir funzt es auch mit nicht-durchgefärbten Kerzen.

    Sagt wer? Schon mal aufgefallen, dass unterschiedliche Kulturen den Farben unterschiedliche Eigenschaften zuordnen?
    Das was für den Zaubernden glaubens- und gefühlsmässig stimmt, das ist das Richtige. Und nicht irgendwelche - womöglich auch noch gechannelte - Tabellen. Tabellen sind für Instant-Magie.

    in verschiedenen Systemen werden Farben und Zahlen auch verschieden zugeordnet.

    Es gibt KEINE absoluten Wahrheiten! Ausser in den Köpfen von Menschen oder speziell in den Köpfen von Dogmatikern.

    Grüessli
    Elli
    von der Anti-Dogma-Front

    :party02:
     
  4. Apollonius

    Apollonius Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    245
    Ort:
    München
    Ist ja Recht.
    Jedem das Seine.
    Warum Posten wir überhaupt noch wenn wir ja doch alle nach "babylonischer Sprachverwirrung" funktionieren.

    So long.

    Apollonius
     
  5. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all

    jeahhh... die anti-dogma-front :D

    schliess mich da gleich mal an:
    "ich bin der absoluten überzeugung, dass es ein fehler ist eine absolute überzeugung zu haben"

    es gibt keine statischen werte innerhalt eines systems... jeder ist ein teil davon und beeinflusst mit seinem glauben die gesetzesmäßigkeiten seiner wahrnehmung...

    übernimm nicht jede erstbeste "dahergelaufene" Sichtweise und halte sie für absolut-wahr! mit der Zeit wirst du promleme beim kombiniern bekommen und draufkommen, dass es so nicht funktioniert...
    auch crowley (auch bezühlich der NAMEN) hat verscheidene glauben/ansichtsweisen seinem weltbild angepasst.. bzw. umgekehrt ;)


    mfg
    -HaZe
     
  6. Apollonius

    Apollonius Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    245
    Ort:
    München
    Werbung:
    Aber an irgendwas sollte man sich dann doch mal halten, oder?
    Eine Ampel hat auch 3 Farben. Auch Dogma?
    Dann latscht mal drauflos :)

    Apollonius
     
  7. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Weil manche aus der Verwirrung anderer lernen können?
    Weil manche Klarheit erkennen, wo andere nur Verwirrung sehen?
    Weil Verwirrung eventuell der erste Schritt zur Entwirrung ist?

    Nur so ein paar Ideen ;)

    Mach ich eh ständig.
    Also Apollonius. Es ist gut, sich in verschiedenen Systemen schlau zu machen. Denn erst mal soll man gucken, was ist. Dies aber blindlings zu übernehmen, führt langfristig nur zu Stagnation. Vor allem in Magie und Religion.
    Magie ist etwas Persönliches und sollte auch so gehandhabt werden. Man wähle sich unter den bestehenden Systemen, das was zur eigenen Persönlichkeit passt. Achte dabei aber darauf, niemals dogmatisch zu werden. Und wenn man dann einiges an Erfahrung zusammen hat, bastelt man sich seine eigenen Systeme. Doch selbst die sollten niemals erstarren.

    Magie ist Leben und Leben ist Magie. Entwicklung, Wachstum, Bewegung - niemals Stillstand!

    Alles klar?

    Grüessli
    Elli

    ;)
     
  8. Apollonius

    Apollonius Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    245
    Ort:
    München
    Jeder von uns gibt "sein Bestes" zu den Themen.
    Jeder gehört einem anderen Erkenntnissystem an.
    Manche legen sich auf eines Fest, machen nicht.

    Wie gesagt: Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.

    Liebe Grüße,
    Apollonius
     
  9. Apollonius

    Apollonius Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    245
    Ort:
    München
    @Elli

    Außerdem schrieb ich doch "sollten" nicht müssen oda?

    Und ähm. Wenn dein Mathelehrer so mal ganz Deutsch fragt "wieviel ergibt 4 + 4"?

    Was kommt dann dabei raus?

    Apollonius
     
  10. Ma-di

    Ma-di Guest

    Werbung:
    Guru Nanak hat einmal gesagt alle Farben sind gleichschön und keine Farbe ist qualitativ wertvoller. Alle sind gleich wertvoll. Gut und Böse ist das Gleiche also beides wertvoll. Systeme und Nicht-Systeme ist auch das Gleiche und wieder wertvoll. Wer nur nach einem System lebt begrenzt sich. Hat auch Bruce Lee schon gesagt. Be water soll heißen pass dich überall an mit ALLEN SYSTEMEN in synthese und KEINEM SYSTEM. A mechanical man. Absorb what is useful for you and reject what ist useless and fight for you for freedom. Nicht um andere zu verletzen was aber auch ein Weg von vielen Wegen ist. Yoga schließt alle Wege ein ist aber auch widerrum ein Weg von allen Wegen.
    Wer nichts denkt also kein system hat schaltet sein Ego aus und findet diie richtige intuitive Einstellung zum positiven also aktiven wie auch zum passiven schlechten. Im Kampf wäre das eine Anpassung das nur durch unseren freien Willen möglich ist.

    Ihr Schriftgelehrten! und Unwissenden!
     

Diese Seite empfehlen