1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kekserezepten

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Misja, 26. Januar 2010.

  1. Misja

    Misja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Hallöchen ihr Lieben,

    Bin momentan in ein Keksenbackenrausch, wer von euch kennt leckere gesunde etwas anders wie anders Kekserezepten und möchte die teilen? :danke:

    Liebe Grüsse Misja
     
  2. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
  3. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.738
    Und wie hat es geschmeckt?????????????
     
  4. Misja

    Misja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Niedersachsen
    Wow! Das sieht ja gut aus, mal gleich ausprobieren gehen, und wenig Kalorieen.:danke:
     
  5. puenktchen

    puenktchen Guest

    tartare, Dinkelmehl, Vollkornhaferflocken und ei verkneten. Kleine "Häufchen" machen daraus und auf Backtrennpapier bei mittlerer Temperatur gar backen.
    Nach dem Abkühlen einfrieren und immer nur portionsweise auftauben, da nicht halbar
     
  6. Misja

    Misja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Was ist Tartare? Fleisch? Kann man ja auch ersetzen durch etwas vegetarisches, Danke werde es versuchen :danke:

    Liebe Grüsse Misja
     
  7. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    probiers aus, ich würde sagen es hat mir seh gemundet ;)
     
  8. puenktchen

    puenktchen Guest

    Tartare ist Rindfleisch, Rinderhack zum Braten geht auch. Hunde mögen es sehr gerne! Haltbarer sind natürlich die ohne Fleisch und Gemüse. Hab jetzt aber kein Rezept dafür, weil nur Getreide find ich nicht so gut und gesund.
    Man kann auch noch Kräuter in kekse für Hunde mit reintun, aber viele können die Hitze nicht ab. Dann lieber kleingeriebene Möhren.
    Hoffentlich haben wir uns nicht falsch verstanden:D
     
  9. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    ich liebe zwar meinen hund, aber leckerli-backen geht
    mir zu weit, :rolleyes: ich weiß schon warum ich barfe,
    da freut sich hund und katz auch über ein stückerl rohes
    fleisch zwischendurch...

    hab hier ein rezept, diese muffins mache ich gerne auf
    vorrat (portionsweise einfrieren) 2 muffins und ein schöner
    salat ergibt eine reichliche mahlzeit

    http://www.deine-diaet.de/deinediae...l;jsessionid=AD7B3646E0131482D69F2A0159D2876B
     
  10. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    barfen ist o.k.
    aber kekse mögen sie auch gern;). Wenn man gerne backt... bin selber kein keks- esser, aber backe gerne;)
     

Diese Seite empfehlen