1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ist in den Religionen ein Schutz für Kinder enthalten?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von puenktchen, 11. August 2008.

  1. puenktchen

    puenktchen Guest

    Werbung:
    Hallo
    die Frage ist keine Provokation und ich habe nicht vor einen "Religionen sind böse"- Thread zu starten. Ich möchte nur mal wissen ob in den Religionen ein Schutz für Kinder vorgesehen ist. So was ich nur weiß ist daß man Vater und Mutter ehren soll. Wenn man gute Eltern hat kein Problem, aber wer schlechte Eltern hatte, für die sehe ich es problematischer.. Aber steht auch irgendwo geschrieben daß die Eltern sich um ihre Kinder kümmern sollen und daß sie nur so viele bekommen sollen um die sie sich auch kümmern können? Und daß sie ihre Kinder nicht verkaufen sollen und oder zur Prostitution zwingen sollen?
    gruß puenktchen
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier


    Hi, Puenktchen!


    Das habe ich mich auch schon gefragt! Aber noch nie was gefunden! Ich glaube auch nicht, dass in hierarchischen Religionen da was vorgesehen ist. Früher waren Kinder Eigentum der Väter, samt den Müttern und hatten überhaupt keine Rechte. Es gibt Länder, da ist es heute noch so! Traurig, aber wahr!


    Liebe Grüße

    believe
     
  3. Paolo

    Paolo Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    894
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Doch, doch, Kinder werden geschützt, wenn sie getauft werden, egal ob sie getauft werden wollten oder nicht.
    Bei der Taufe wird dann auch gleich das 7 Chakra versiegelt, damit der Teufel nicht mehr eindringen kann in das kleine Wesen.

    Bis sie ihr Taufgelübte bei der Kommunion, Firmung oder Konfirmation erneuern können, werden sie fleißig gelehrt, im Religions-, Kommunions- und Konfirmationsunterricht was sie glauben sollen. Es werden ihnen all die Mythen erzählt von der Erlösung, bis sie ganz erlöst und glücklich herumlaufen können, keinen Stress mehr haben brauchen, wissen wie ihr Leben weiter gehen kann, dass Krieg vom Teufel kommt, und dass man den Teufel bekämpfen muss.
    :ironie:
    Dass das, was man bekämpf, nur noch größer und stärker wird erfahren sie dann aber erst in einem esoterischen Forum, wenn überhaupt.

    Paolo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen