1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ist die Erde noch zu retten

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Maud, 8. Februar 2007.

  1. Maud

    Maud Guest

    Werbung:
    Habe ein vidio zu diesem Thema alien_invasion, nicht uninteresant

    L.G. Maud


    http://www.greenpeace.de/ueber_uns/...rtikel/kinospot_alien_invasion/ansicht/video/
     
  2. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Das nenn ich mal nen tollen Alien-Film. Aber leider ist das keine Science-Fiction sondern traurige Tatsache *seufz*

    Danke für den Link Maud :)

    Grüessli
    Elli

    :zauberer1
     
  3. kiri

    kiri Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    201
    Die Erde ist zu retten, denn dafür sorgt sie im Moment ganz alleine. Und dazu braucht sie sicher nicht uns. Wir brauchen sie - doch wann endlich kapieren wir das?
     
  4. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    oh, ein humorloser Moralapostel. Geh und bekehre Bush!
     
  5. Ich weiss nicht was ich davon halten soll klingt gut, aber wenn es wirklich so sein sollte, ihr wisst schon künstlich erfundene krankheiten, zur weltkontrolle, geburtenregelung, spendengelder werden für waffen gebraucht, und noch mehr solcher geschichten, ein kleines schwarzes volk will auf sich aufmerksam machen, weil es erfahren hat das es mit aids ausgerottet werden soll, die soldaten irgendwo im süden verdienen geld wenn sie unschuldige leute ausrotten und undund, das soll ja wirklich alles stimmen, da können wir ja nicht mit reden, was nützt es da die welt zu retten, ich war mal beim wwf dabei mit einem geringen betrag sind die nicht zufrieden, auch wenn du nicht mehr hast, die haben mich mal auf der strasse angeredet, und waren wie manipulierer, seither mag ich sie nicht mehr, treiben sich rum wie sektenmitglieder, aber was bringt s die welt zu retten, vielleichtist sie in gefahr wer weiss, vielleicht werden wir nur wieder mal betrogen, man weiss es ja nicht genau.:confused:
     
  6. su78944

    su78944 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    Deutschland/BW
    Werbung:
    Hallo Maud,

    einfach genial, super gemacht, sehr witzig, aber leider soooo wahr.

    Danke für den Tipp.

    Grüssle su:)
     
  7. fühlchen

    fühlchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Linz-Umgebung
    hallo maud,
    auch von mir ein herzliches danke für den link!!!

    lieber engel3,
    ich kann gut verstehen, was du mit deinen zeilen sagen willst. doch meiner meinung nach sind wir ALLE in unserer eigenen verantwortung gefragt! dh. jeder kann bzw. sollte seinen beitrag (ich meine nicht den finanziellen....) leisten - HANDELN lautet die devise

    LICHT- und LIEBEvolle grüße
    fühlchen
     
  8. Toghar

    Toghar Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Wien
    Hmm ... Ich weis nicht ob ich das schreiben soll oder nicht es klingt nämlich wirklich Hart aber es ist leider so!!


    Weniger Menschen bedeutet weniger Autos, weniger Industrie, Weniger Tiere die Für Nahrung drauf gehen.
    Saubere Luft Mehr Natur, mehr Viecher Besseres Ökosystem.

    Und ich finde der mensch ist als Sepzies völlig ausser Kontrolle geraten, deswegen glaub ich das in einer Weise schon gut so ist wie es abläuft

    Es könnte auch ein Dritter Weltkrieg ausbrechen und die ganze Menschheit geht drauf!!

    Aber naja ist halt eine krasse ansicht ich weiss!!
     
  9. Sat Naam

    Sat Naam Guest

    Bestimmt ein Esoteriker :)
     
  10. Silvermoon

    Silvermoon Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Deutschland, im Grünen Herzen *g*
    Werbung:
    Es müsste keinen dritten Weltkrieg geben, wenn die Menschheit nicht so verdammt darauf gedrillt wäre, sich selbst die Ärsche hochzubomben, wenn man endlich kapieren würde, dass man im Grunde im selben Boot sitzt, und dass niemandem alles gehört, und alles niemandem... Wenn die Staatsoberhäupter Krieg wollen, sollen sie Dame oder Mühle gegeneinander spielen... ich stelle mir seit Jahren die Frage, was wäre, wenn alle Menschen weltweit den Kriegsdienst verweigern würden und statt zu kämpfen die Waffen einfach wechschmeissen würden... Ob wir diesen Tag noch erleben, das ist wohl sehr fraglich... Aber vernichtet seh ich uns noch lange nicht, die Menschen fangen meistens erst kurz vor 12 an aufzuwachen, so ist das häufig... aber manchmal gelingt halt noch die Kehrtwende, zumal das ganze Weltuntergangsgerede und die Evakuierungen durch Ausserirdische nicht gerade dazu beitragen, die Denkbahnen in die richtige Richtung zu lenken, statt unsere Zeit zu verschwenden, sollten wir lieber anfangen zu handeln... Wer nur an Weltuntergang denkt, der wird depressiv... das weis ich aus eigener ERfahrung... ich hab mit 13 Jahren das erste Mal vom Weltuntergang gehört, in dem Alter kann man noch nicht damit umgehen... viele können es noch nicht mal, wenn sie Erwachsen sind... was das angeht habe ich eine Odyssee hinter mir... Ich bin vor ein paar Jahren so mit mir verlieben, dass die Erde erst untergeht, wenn mein PC das Wort Weltuntergang per Spracheingabe schreiben kann, und ich habs ihm bis heute nicht beigebracht... das war meine eigene Therapie damit klarzukommen... heute denke ich, Schwarzmalerei bestärkt und hilft uns nicht, sondern sie richtet ehr das GEgenteil aus und nimmt uns die Kraft, etwas voller Tatendrang zu tun, weil sie uns auszehrt...

    Gruss Diana
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen