1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ist das schicksal wirklich so grausam?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von magicwuman03, 7. Juni 2007.

  1. magicwuman03

    magicwuman03 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    hallo meine lieben
    vielleicht kann mir ja hier jemand mit rat und tat zur seite stehen. ich habe von einer freundin dieses forum empfolen bekommen und ich hoffe das mir jemand helfen kann.ich träume seit fast einem jahr von einem baby. ich seh das mädchen in einem alter von 0-6 jahre. ich weiß wie sie aussieht was sie tut usw.ich bin auch etwas spirituell und ich habe an das spirituelle geglaubt. das problem ist, mein freund hat eine tochter die ebenfalls ein baby in den nächsten tagen erwartet.und sie haben beweise dafür. aber ich habe sie nicht, ich habe ein bauch wie eine schwangere und ebenfals milch wie es halt so ist kurz vor der geburt, .ebenso habe ich seit längeren wehen.und viele sagen das ich schwanger bin. aber die mensche die mir wichtig sind stehen nicht zu mir. ich habe bereits drei kinder und weiß wie eine schwangerschaft verläuft.aber die intriegen die von der seite seiner tochter kommt,ist vieles unerreichbar für mich geworden. durch meine träume weiß ich das ich mit meinem freund schon frühere leben gehabt habe und auch da war ich schwanger und ich habe es in diesem leben durch seine ex freundin verloren. und diese seele soll wieder auf die welt kommen. ich bin im moment sehr verwirrt, weil ich nicht weiß was ich tun soll. wenn es wirklich so sein soll das ich diese seele bekomme, warum kann ich dann nicht glücklich sein und warum glaubt man nicht an mich, an uns?ich musste so viel erleiden in dem letzten jahr. ist das schicksal wirklich so hart? wäre es besser den glauben an allen fallen zu lassen , mich von meinem freudn zu trennen und neu anzu fangen?was bringt mir das wenn ich einen freund habe der nicht zu mir und meinen kids steht? es ist keine einfache situation und ich bin mit meinem latain und meinen nerven ziehmlich am ende.ich würde mich sehr freuen wenn ihr ein paar vorschläge hättet, die mir vielleicht weiterhelfen könnten. ich bin sehr nervös und bitte die schreibfehler zu entschultigen vielen dank
     
  2. NichtsSagend

    NichtsSagend Guest

    ganz ehrlich würde ich dir dringendst den gang zum frauenarzt empfehlen. wenn du dann wieder da bist, sprechen wir über deinen freund und anschließend über karma.
    dieses wüste knäuel bekommst du nur aufgelöst, wenn du einen schritt nach dem anderen gehst. fang bitte mit dem wichtigsten an, ok? geh zum doc :)
    lg*
     
  3. magicwuman03

    magicwuman03 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    vielen dank für deine antwort, ich war bei 6 frauenärzten, einer hat es gesehen, die anderen nicht und da er anscheinend nicht so viel auf sein fachliches wissen gibt,sagt er sich warum soll ich als einzigster recht haben. mein freund glaubt nicht an karma leider. aber nun ja ich werd versuchen eine lösung zu finden. vielen dank und ein schönes we.
     
  4. NichtsSagend

    NichtsSagend Guest

    eine schwangerschaft ist nichts, was man lange für sich behalten kann. irgendwann kommen kinder ja bekanntlich auf die welt.
    wenn dich eine seele erreichen will, wird sie das tun. ich schicke dir eine pn, ok?
     
  5. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    etc.

    Liebste magicwuman03,

    ich hoffe, daß Du ein Fake bist.

    Wenn nicht solltest Du schleunigst zum Psychiater oder dergleichen Fachrichtung.

    Deine Freundin hat Dir dieses Forum übrigens nur deshalb empfohlen, weil sie Dich loswerden wollte, .. sie packt dsas nicht mehr.

    Sorry wenn das hart klingen mag, aber ich kann's nicht abschwächen, weil es dann gar keinen Sinn hat.

    Liebe Grüße.

    Albi
     
  6. magicwuman03

    magicwuman03 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    hallo,
    ich weiß das meine freundin mich los haben wollte weil sie auf meinen mann scharf war.das baby habe ich verloren -es gab es ,oder ebsser sie :)
    ich wünsch dir viel licht und liebe
     
  7. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Magicwuman

    Ich versuche dein Problem zu erklären so gut ich es kann.

    Bei dir möchte tatsächlich eine Seele inkarnieren und diese suggeriert dir auch die Gefühle und Merkmale einer schwangeren Frau. Es ist eine Seele die nicht ins Licht aufgestiegen ist und sich der Prüfung vor dem Gang ins Licht entziehen möchte.
    Es ist eine weibliche Seele welche zu Lebzeiten, die spirituellen Kräfte missbraucht hat.

    Du bist für sie empfänglich auf Grund deines medialen Zugangs. Ihr kennt euch wohl aus einem früheren Leben?

    Es gilt also mit dieser Seele Kontakt aufzunehmen, und sie dazu bewegen und bitten, sie möge ins Licht gehen – mit deiner Hilfe – damit du wieder deinen Frieden findest.

    Danach solltest du deine Einstellung zur Spiritualität überprüfen und dich fragen in welche Richtung die Reise gehen soll?

    Wünsche dir alles Liebe!

    Lg Dieter
     
  8. funki

    funki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wien
    Hallo
    zu deinen Traum über das Baby -
    im Traum Steht das Baby für deinen Wunsch nach mehr Geborgenheit - das nach deiner Geschichte ja stimmt oder, wie lange bist du schon schwanger ?
    Was haben Schwangerschaftstest ergeben?
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ich will eigentlich nicht urteilen, doch tue ich es. Ich glaube nicht das es hier ein Baby gab, denn du sagst du hättest es verloren, so denkst du das Thema ist vom Tisch.
    Aber du solltest dir wirklich mal dich näher anschauen, und Hilfe annehmen. Wie willst du ein Kind bekommen, wenn du nicht annnehmen kannst. Wie willst du einem Kind das Leben geben, wenn du nicht geben kannst. Ich weiß wie es ist, ein Kind zuwollen, und andere werden in Scharen schwanger, nur ich nicht.... Ja das ist schwer, denen Glück zuschencken, aber ich habe es gelern, egal wer schwanger war (und wenn es meinem Ex war)

    lg Pia
     
  10. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Werbung:
    Zu deinen momentanen Problemen kann ich dir nichts sagen, jedoch möchte ich dir versichern, dass auch das Schicksal seinen Grund hat. Es ist nicht darum bemüht dir das Leben schwer zu machen, sondern im Gegenteil strebt es danach dein Leben auszugleichen. Dein Leben ist im Ungleichgewicht, das ist es bei den meisten aber je mehr man sich dagegen wehrt manche Dinge anzuerkennen oder auch loszulassen umso schwieriger macht man sich sein Leben selbst.
    Ich weiß dass auch diese Worte sehr hart klingen können, niemand hat behauptet dass das Leben leicht ist, aber umso mehr wir uns dem Leben hingeben, umso mehr wir lernen selbstbestimmt und Bewusst zu handeln umso weniger Chance hat das Schicksal uns übel mitzuspielen, denn das Schicksal bestimmen wir immer selbst!

    LG,
    Anakra
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen