1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ISt DAS der Beweis dass es Telepathie usw... nicht gibt???

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Arabex222, 20. Mai 2010.

  1. Arabex222

    Arabex222 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Cu allerseits

    Wollte mich mal mit einer Frage an dieses Forum wenden:

    Also erstmal zu mir: Eigentlich bin ich Spirituellem immer ziemlich aufgeschlossen gewesen und habe bisher auch geglaubt, dass es da draußen schon noch *mehr* gibt als das was man mit den herkömmlichen 5 Sinnen wahrnehmen kann, ich habe lange Zeit auch an Telepathie und Hellseherei und den ganzen Kram geglaubt doch spätestens seit der Geschichte die einem Freund von mir passiert ist hab ich so langsam meine Zweifel ob nicht vielleicht doch alles nur reine *Spinnerei* ist?

    würde euch allerdings bitten euch ein eigenes Urteil zu der Sache zu bilden!

    Ich erläuter nur ganz kurz was passiert ist: Also mein Freund ist ein ganz normaler Mensch gewesen bis sich dieser eines Tages -schon allein der Sachverhalt war eigenartig- unverhohlen in eine ehemalige Mitschülerin "verliebt" hat, die er etliche Jahre zuvor mal flüchtig gekannt hat und zu der auch schon seit X-Jahren kein Kontakt mehr bestand. Das Problem war, dass es von heute auf Morgen passiert war, er jedoch keine Möglichkeit sah ihr das "beizubringen" ohne das es extrem komisch & suspekt rübergekommen wär. Es gab schließlich auch garkeinen Grund. Mein Freund war von heute auf morgen wie verändert, er redete nur noch von ihr und wusste nicht mehr was ihm geschah. Seitdem ging es auch in seinem sonstigen Leben immer weiter bergab! Ich weiß auch das er wiederholt zuerst psychologische später spirituelle Hilfe gesucht hat, um zu verstehen was mit ihm los ist und was das Gaze zu bedeuten hat doch wie es so sein sollte kam da nicht viel raus.

    Irgendwann mehrere Jahre später fand er sie durch Zufall auf einer Community und wollte irgendwie mit ihr sprechen, wusste aber auch nicht was er sagen sollte, soweit ich weiß kam da dann auch nicht viel raus bzw. sie hat soweit ich informiert bin sofort alles abgeblockt noch bevor er ihr irgendwas sagen oder erklären konnte... Vermutlich weil das Ganze wirklich zu verrückt ist...

    Das Ganze Dilemma ging also weiter und mein Freund sollte keine Klarheit erhalten. Weder über sich noch über sie. Das Ganze ging soweit, bis mein Freund vor einiger Zeit -zwischenzeitlich gab es zwischen den Beiden weiter kein Kontakt- schließlich komplett ausgetickt ist und etwas sehr sehr dummes gemacht hat, um wie er sagt mit dem Ganzen abschließen zu können, was er ihr in die Schuhe schieben wollte, weswegen er nun seit 2 Monaten noch ein Ermittlungsverfahren wegen landesweiter Störung des öffentlichen Friedens hat und großflächig gesucht wird. Wie gesagt hab ich auch keine Ahnung was ihn im Endeffekt geritten hat, -er hat nichts wirklich böses gemacht oder jemand geschadet, aber er hat großes Chaos angerichtet und vielen Leuten Angst eingejagt-.

    Seit 10 Tagen ist er nun spurlos verschwunden. Ich weiß nicht wo er ist, was mit ihm ist, ob er noch lebt, ich hoffe sehr dass alles ok ist bzw. er sich nichts angetan hat!

    Ich bete nun jeden Tag, dass sich das Ganze irgendwie noch regelt oder aufklärt.

    Was mich halt so stutzig macht: Das Ganze ging ja nun schon sehr lange und lange Zeit hab ich selbst geglaubt, dass mein Freund nicht einfach nur verrückt ist, wie es sonst alle zu ihm gesagt haben sondern vielleicht wirklich irgendwas, irgendwie eine *höhere* Erklärung dahinter steckt, doch daran sind mir nun verdammte Zweifel gekommen.

    und das Andere: Angenommen es gibt wirklich soetwas wie Telepathie oder *parasensorische Fähigkeiten* die ja jeder Mensch irgendwie mehr oder weniger besitzen soll:

    Wie ist es dann möglich, dass über die ganzen Jahre scheinbar wirklich absolut nichts (0!) von dem Ganzen bei ihr angekommen ist?

    Der Beweis: Die Cops suchen weiter erfolglos nach "dem Täter"! Wäre auch nur irgendwann, *irgendwas* (irgendein Gedanke, Ahnung oder Hinweis hätte genügt) von dem Ganzen was bei ihm ablief bei ihr angekommen bzw. gebe es einen Hauch von Spiritualität dann wäre sie höchstwahrscheinlich irgendwie auf ihn gekommen.

    Doch das ist nicht passiert, weil es diesen ganzen Kram vielleicht garnicht gibt???

    (Davon das sie so ethisch war und bewusst seinen Namen der Polizei nicht verraten hat geh ich mal nicht aus.)

    worauf ich hinaus will: Das sowas vielleicht auch in sehr vielen anderen Fällen der Fall ist und sich die Esoteriker verdammt nochmal irgendwas vormachen!

    War vielleicht alles was mein Freund "erlebt" hat ein reines Zufallsprodukt, und es gibt vielleicht garkeine Erklärung für garnichts und wenn die Psyche auf Teufel komm raus dermaßen durcheinandergerät, oder überhaupt irgend ein merkwürdiges *Schicksal* passiert dann ist das halt so... Keine Erklärung...Vielleicht ist wirklich alles im Leben nur rein mathematisch zusammengewürfelter Zufall? Chaos eben... und wenn mein Freund jetzt tot oder sonstwas ist dann ist das ebenfalls so... Pech gehabt! eine Seele gibt oder ein Leben nach dem Tod gibt es womöglich ebenfalls nicht?

    Habt ihr euch darüber schonmal Gedanken gemacht?

    Ich vermute auch, dass es nicht möglich sein wird zu sagen wo mein Freund sich jetzt befindet und ob er noch lebt.

    Nicht falsch verstehen, ich verurteile hier keinen aber wenn ich so Sachen von Wegen höherer Ordnung, spirituellen Zielen, Energieübertragungen oder gar irgendwelchen "besonderen Verbindungen" lese könnte mir grade echt die Hutschnur hochgehen!


    Arabex222
     
  2. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    es gibt keine Antwort für diese Fragen

    weil jede Antwort stimmt
     
  3. Arabex222

    Arabex222 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    hmm... sehr interessant:

    Das hieße also wenn ich jetzt zb. sage mein Freund lebt noch dann stimmt die Antwort und wenn ich sage er ist tot dann stimmt die Antwort ebenfalls ?!?

    Wie soll man sich das denn nun vorstellen? :confused:
     
  4. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    bei telepahtie is nix so fix weil ma si scho a vertun kann indem ma mit möglichkeiten kommuniziert, vielleicht auch mitn überselbst des gegenübers oda einfach pur hirnfickt bzw. es n parallelleben auch sein könnte dass einem da dreinpfuscht und banane in der birne macht in bezug auf realität.

    aba beweis is das für mi keiner dass telepathie ned funzt.

    nur a beweis dass ma si ned allzu wahnsinnig machen sollt vo so manchen erfahrungen und gefühlen. manchmal halt a bissi zurücklehnen, loslassen und schaun was echt is

    glaub er hat si einegsteigert

    lg :)
     
  5. bineken

    bineken Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    Lünen, Nähe Dortmund/NRW
    ...Telepathie oder nicht - jeder Mensch hat seinen freien Willen und selbst wenn ich wahrnehme, ob ein anderer Mensch Kontakt mit mir aufnehmen "will", heißt das noch lange nicht, dass ich diesen Kontakt auch aufnehmen muss.
    Ebensowenig muss ich den anderen Menschen erreichen, nur weil ich es will, weil auch meine Fähigkeiten der Telepathie mehr oder weniger ausgeprägt sein können.

    Hast Du nicht manchmal auch so ein diffuses Gefühl, dass da was ist, aber es ist nicht greifbar... dann rufst Du einen Freund oder Freundin an und er/sie sagt, oh, ich wollte Dich auch gerade anrufen! Kein Beweis, aber eine Möglichkeit, dass da etwas ausgesandt wurde, das der andere aufgenommen hat.
    Alles kann -nichts muss. So ist das Leben.

    ;) Hoffentlich hörst Du etwas positives von Deinem Freund

    Bineken
     
  6. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    So`n bischen wie: und hätte es das gegeben, wär der nicht so abgedreht.:confused:
    Woher willst du das wissen? Vielleicht liegt ihm das Abdrehen einfach im Blut?
    Vielleicht hast du dich in ihm getäuscht, ist deine Wahrnehmung vollkommen daneben. Vielleicht, vielleicht...
    es bringt nie einen Erfolg oder Nutzen, wenn man sich über andere Leute sein hübsches Köpfchen zerbricht. Man kann nur glauben, was einer einem mitteilt und darauf bauen, dass es stimmt ausser, tja ausser, man irrt sich nie.
    Wie es ausschaut, hast du dich in ihm geirrt. Schau dir mal bloß an, was dein lieber Verstand nun alles für Capriolen schlägt. Wahnsinn, gell? Nur, um das nicht zugeben zu müssen.:)
    Sayalla
     
  7. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Du weißt doch wie das geht. Du fragst zwei verschiedene Leute (oder dich in zwei verschiedenen Lebensphasen/Meinungen) - und erhältst die felsenfesten Antworten:
    A) Ich bin davon überzeugt, dass mein Freund noch lebt, ich fühle es deutlich, jeden Tag. Selbstverständlich gibt es keinen Tod, oder ein Leben nach dem Tod, das mindestens so real ist wie dieser Traum. Das Ende ist nur ein Gedachtes.
    Mein Freund ist zwar nicht hier, das kann ich sehen. Aber doch ist er hier. Ich rede mit ihm.

    B) Mein Freund ist tot weil ........... (stelle dir selbst eine von den vielen möglichen, und auch überzeugend stichhaltigen, Antworten vor, Arabex)



    Zu konkreteren Ergebnissen gelangst du dein ganzes Leben nicht.
     
  8. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Meinungen treffen aufeinander
     
  9. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Mein-ungen
     
  10. precieuse

    precieuse Guest

    Werbung:
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

    Ich bin mir dessen bewusst, daß es Telepathie gibt. Ich ahne es nicht, ich glaube es nicht, ich weiß es, ich für mich. Gott sei Dank.

    Ich denke auch, daß diese Fähigkeit bei jedem vorhanden ist, nur eben, bei manchen ist der Kanal offen, bei anderen nicht - noch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen