1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Inkarnation als alle Menschen und Aliens

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Sascha81, 16. Dezember 2005.

  1. Sascha81

    Sascha81 Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    591
    Ort:
    Siegburg
    Werbung:
    Könnte es möglich sein das RegNidoen insgesamt als alle Menschen der Welt inkarniert worden war? (von ganz an anfang bis in die Zukunft) Vielleicht ist das sein letztes Leben auf der Erde und muß dann auf einen anderen Planeten inkarnieren. Wenn das so ist, dann hat er die Erde bestanden.

    Wenn die Seele perfekt sein soll, muß man dann als alle Intelligenten Lebewesen aus der gesamten Milchstraße inkarniert worden sein?

    Wenn in der gesamten Milchstraße auf allen Planeten mit Leben zusammen 99999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999 Menschen und andere Intelligenten Lebewesen gelebt (von ganz an Anfang bis in die Zukunft) haben. Dann bräuchte man 99999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999999 Inkarnationen bis die Seele Perfekt ist und man würde dann zum Meister aufsteigen.

    0-20% des Lebens in der Milchstraße bestanden: Baby Seele
    21-40% des Lebens in der Milchstraße bestanden: Junge Seele
    41-60% des Lebens in der Milchstraße bestanden: Teenager Seele
    61-80% des Lebens in der Milchstraße bestanden: Erfahrene Seele
    81-100% des Lebens in der Milchstraße bestanden: Alte Seele

    Nach 100% wäre die Seele perfekt und man würde zum Meister aufsteigen.

    Wäre diese Theorie auch möglich oder nicht?
     
  2. El-Hombre

    El-Hombre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Allgäu
    Hallo Sascha81,
    bleib cool man, setz Dich doch nicht so unter Druck!
    Du bist ja total Kopfgesteuert.
    Ist doch vollkommen egal wer was wo und wie erlebt oder getan hat.
    Auf Dich kommt es an und nur auf Dich und auch nur Du alleine bestimmst wer Du bist, warst und einmal sein wirst.
    Außerdem versuchst Du 6 oder 7 dimensional zu denken, was logischerweise nicht gehen kann. Wenn Du willst, kann ich Dir bei Gelegenheit einmal meine Version erleutern.
    Gruß

    El-Hombre
     
  3. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    ich habe in vielen Deiner Beiträgen totales Interesse an allem festgestellt. Mir kommt es so vor, wie wenn Du alles Wissen, das es nur gibt, in einem Jahr "aufsaugen" willst. Ich glaube, dass Du so eine Vielfalt in Dir trägst, dass Du zehn Dinge auf einmal verstehen willst. Setz`Dich einmal hin und finde Deine Hauptinteressen heraus. Bei mir war`s so: Weisse Magie, Tarot, Numerologie, Astrologie (kleines Grundwissen, weil die Themen zwar interessant, aber nicht das richtige für mich waren), Reiinkarnation, Channel, Reiki, geistiges Heilen - an diesen vier Themen bin ich hängengeblieben, das hat etwas mit meinem Weg zu tun. Ich kann mir gut vorstellen, dass Reinkarnation sehr interessant für Dich ist - da geht es auch unter anderem um junge und alte Seelen. Mein Buchtipp für Dich: Thorwald Detlefsen "Schicksal als Chance". Im letzten Teil des Buches wird auf die Reinkarnation sehr gut eingegangen. Dann gibt es noch das Buch "Das Erlebnis der Wiedergeburt" (vom selben Autor) - das ist auch sehr interessant.
    Viele liebe Grüsse
    Ingrid
     
  4. sam.sr.

    sam.sr. Guest

    Eher nicht, es sei denn Du entscheidest Dich für diesen Weg .......dann hast Du ja noch einiges vor Dir.
     
  5. Tom13

    Tom13 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo
    Wie schon einmal geschrieben, ich bin ja neu hier und hab' mich mit "Esoterik" bis dato nur am Rande beschäftigt (geht jetzt erst so langsam los).
    Mag jetzt etwas "blöd" klingen, aber wie ist das in der Esoterik mit Außerirdischen (der Beitrag hat mich drauf gebracht)? Es wird ja - soweit ich mich durch das Forum schon durchgelesen habe - von Wiedergeburt auf dieser Welt gesprochen, aber wir Seelen alleine auf DIESEM Planeten?

    MfG, Thomas
     
  6. Sansara

    Sansara Guest

    Werbung:
    Hand aufs Herz, Sascha:
    Willst du uns eigentlich vergackeiern?

    LG von Sansara
     
  7. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo,
    also im ersten moment dachte ich auch, du willst uns auf den Arm nehmen...aber ich antworte mal trotzdem ehrlich...

    Also meiner Meinung nach ist es so, das wir alle aus einer Quelle kommen, soweit ja auch noch ganz normal, nun geht es aber weiter...aus dieser Ein-fen schheit löst sich nun ein teil, er wird inaktiv und verfällt in soetwas einen tiefen schlaf. Der Traum, den er Träumt könnte z.B. sein, das er Mensch ist.

    Du bist Gott, nur hast du dich in die Trennung begeben und siehst dich getrennt von ihm als sein abbild. Oder sagen wir einfach du bist ein teil Gottes, der vergessen hat, das er Gott sein kann....

    und letztden endes....wir alle kommen aus dem einen und werden auch wieder dahin zurückgehen....also wenn wir das ganze aus dieser perspektive sehen, gibt es nur eine seele, welche alles durchlebt. (ja sehr abstrakt, aber ist ja auch alles nur theorie)

    möglich ist alles, nur DIE Wahrheit werden wir nie erfahren, denn diese eine gibt es nicht.
    Alles ist wahr, was du für wahr hälst.

    Anakra
     
  8. El-Hombre

    El-Hombre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Allgäu
    Wenn Ihr wissen wollt woher wir kommen, habe ich eine Möglichkeit für Euch:

    unter Berücksichtigung meiner dimensional begrenzten Sicht, wage ich folgende Aussage über Seelenentwicklung!
    Aus der großen göttlichen Energieschale (fiktiv) sprudeln und spritzen ständig abertrillionen von Lichtfunken über den Rand hinweg ins Nichts (relativ). Jeder dieser Lichtfunke ist eine Seele, welche auf dem Weg zurück zur göttlichen Schale alles an Neuinformation mitnimmt was auf Ihrem Wege liegt, mit dem Ziel des zusätzlichen Inputs in die göttlichen Schale (eine Art göttlicher Selbstbefruchtung - Bewegung ist Leben). Sie inkarniert sich dann immer in einer geschlossenen Form, welche ein Stein, eine Pflanze, Tiere, Engel oder Menschen sind, durchläuft den menschlichen Entwicklungsprozess und geht weiter über höhere Lichtwesen der verschiedensten Dimensionen bis hin zur allerhöchsten göttlichen Potenz und wieder zurück in die Schale. Ein ewiger sich ständig energetisch erneuernder Kreislauf göttlicher Energie.
    Denn wir alle sind Energie, göttliche Energie. Dies alles in höherdimensionales göttliches Wissen gebracht erklärt unsere Seelenentwicklung und einen Ausschnitt des göttlichen Seins.
    Gruß

    El-Hombre
     
  9. harryschmann

    harryschmann Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    102
    Ort:
    in der mitte
    da gibts aber nochne theorie
    die unterscheidet sich an jenen punkt wo du meinst das wir wieder in gefäss einfliesen, was spricht dagegen das wenn wir alles durchlaufen haben und somit alles bewußt sind, selbst götter sind und ein eigenes universum erschaffen (mikro=makro wie oben so unten)du kriechst bei deinen tot ja auch nicht in deine mutter zurück(verzeih den schrägen vergleich)
     
  10. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    Werbung:
    omg!!! ich bin auchschon jemandem begegnet der sich meister nannte,zuerst dachte ich,er versucht mich nur zu verarschen,weil er mich nicht mag.doch jetzt halte ich es für möglich das er mich war/ist ,und kann mir viele meiner dummheiten erklären?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen