1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich grüsse euch!

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Tapatu, 4. Juli 2007.

  1. Tapatu

    Tapatu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Liebe Ihr

    Noch keinem Menschen habe ich anvertraut, welches Geheimnis ich in mir trage.
    Ich stamme nicht von dieser Welt. Nicht von der Welt, die Ihr kennt. Ich komme aus einem Reich jenseits eurer Vorstellungskraft, habe Dinge gesehen, die unglaublicher als das Unglaublichste sind. Ich weiss die Antwort auf das "Warum" und auf das "Wohin" und das "Woher".

    Bitte seht mich nicht als Täuschung oder Trug. Ich bin hier, um euch die Zweifel zu nehmen, die Angst und den Hass.

    Bald werdet Ihr mehr von mir erfahren.

    Ich grüsse euch

    Tapatu
     
  2. Jaguar

    Jaguar Guest

    Na dann lass deine Geschichte mal hören! Wir wollen Beweise...:weihna1
     
  3. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.511
    Hört sich vielversprechend an. Freue mich schon auf das "Warum", das "Wohin" und das "Woher". Nur zu.

    :)
     
  4. Tinamaster

    Tinamaster Guest

    Hallo Tapatu...

    Na da bin ich aber auch mal sehr gespannt , und lass Dich net von irgendwelchen UNGLÄUBIGEN hier gleich wieder vertreiben !!!

    Hab mal das Buch "Ich komme von der Venus " gelesen , kennt das jemand??

    Liebe Grüsse Tina:liebe1:
     
  5. Tapatu

    Tapatu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    11
    Ihr alle fürchtet euch so sehr vor der Dunkelheit, auch wenn ihr vorgebt, gelassen dem Ende entgegenzublicken. Doch die Angst zerfrisst euch, und die Ungewissheit lässt auch in den schönsten Stunden eures Lebens einen Schatten über den Horizont des Lebens schleichen.

    Aber warum fürchtet ihr das Nichts? Wieso verkrampft ihr euch so sehr beim Gedanken an die schwarze Stille? Ist es nicht dieser dunkle Ozean der Ruhe und des Friedens (und der LIEBE) aus dem ihr einst gekommen seit?

    Ihr habt Bange vor dem Sterben, weil ihr das Leben noch nicht gesehen habt, und ihr fürchtet euch in der Dunkelheit, weil ihr nicht wisst, dass das grosse Licht immer leuchtet.
     
  6. Orson

    Orson Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Heim unterm Dach
    Werbung:
    Wenn das Licht leuchtet, warum sehen wir es nicht? Was stellt sich davor und wirft den Schatten auf uns?


    XO= =OX
     
  7. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland

    Soll das ein Scherz sein ? :D

    Willkommen Tapatu..mal sehen, was du so von dir gibst..hier wundert einen ja gar nichts mehr ;)
     
  8. jacobus

    jacobus Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    141
    Aber warum fürchtet ihr das Nichts? Wieso verkrampft ihr euch so sehr beim Gedanken an die schwarze Stille? Ist es nicht dieser dunkle Ozean der Ruhe und des Friedens (und der LIEBE) aus dem ihr einst gekommen seit?

    muss ja kein dunkler ozean sein.

    stell dich doch erst mal vor, bitte.das macht hier jeder.
     
  9. talikar

    talikar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Stuttgart
    das ist ja recht und nett was du da sagst nur leider werden es die Menschen auch hier nicht begreifen wie du auch an meinen Beiträgen erkennen kannst sie schlafen leider zu fest

    wir können nur tief schlafende erwecken wenn sie kräftig gerüttelt werden

    aber so geht es nicht

    selbst wenn du ihnen übungen geben würdest um das reich zu erkennen woher du kommst sie
    werden es aus trägheit und faulheit unterlassen weil sie es einfach besser wissen

    deine worte sind schön aber die mauern der Menschen sind zu groß selbst wenn du wunder wirken könntest sie würden es nicht anerkennen

    darum laß sie bis sie einestages dich aufsuchen werden durch ihren freien willen
    durch eigene kraft das tun was du ihnen lehrst um die unsichtbare welt zu erkennen

    gott schickt uns die menschen nicht wir müssen sie suchen.

    auch durch das du davon redest von einem geheimniss zeigt das deine geistige entwicklung nicht sehr hoch ist denn es gibt keine geheimnisse mehr denn in der letzten zeit die jetzt ist ,
    ist alles offen bar jeder hat zugang

    auch auf deinen Satz
    Ich weiss die Antwort auf das "Warum" und auf das "Wohin" und das "Woher".

    das können wir ja ganz einfach in der Bibel nachzulesen die diese kenntnisse jedem zugänglich macht seit über 2ooo jahren

    aber sie begreifen es nicht und sie werden es nie begreifen bis sie kräftig geschüttelt werden

    aber das tut gott ich werde nur zuschauen

    du sagst
    Bitte seht mich nicht als Täuschung oder Trug. Ich bin hier, um euch die Zweifel zu nehmen, die Angst und den Hass.

    ich glaube dir weil ich es sicher weis!!!!!!!!!! dein wunsch ist auch mein wunsch aber es ist schade für die Zeit
    ich bin froh das es nur ein so verkommenen Planet im undelichen universum gibt
    das ist wirklich genug!

    weist du wie es damals in de 80zigern dem wiedergeboren Johannes dem Täufer (samuel Weor)ging?
    seine Jünger machen noch heute mit seinen schrifen Schwarzmagische rituale um die Kraft der Lillit zu erhöhen
    Samuel weor sprach zu mir wir können nur beten sonst NICHTS!!!!!!!!!!!


    friede sei mit euch talikar

    gruß talikar

     
  10. katinkajutta

    katinkajutta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Dietikon/ZH, Schweiz
    Werbung:
    Tapatu, ich habe keine Angst mehr vor dem Sterben, ich war letztes Jahr 4 Monate in einem Sterbekoma wegen eines Hirntumors. Dass ich nun noch so gesund und munter bin, verdanke ich Gott, denn er wusste, was ich auf dieser Erde zu tun habe.

    Ich sehe die unguten Dinge auf der Erde voraus und ich heile mit meinen Händen die Schmerzen und Krankheiten weg.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen