1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe bei Fische-Mann!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von fanciful, 2. November 2009.

  1. fanciful

    fanciful Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hallo!

    Lese mir oft die Beiträge durch, die hier so geschrieben werden, nur leider komme ich nirgends auf einen grünen Zweig bei mir selber.
    Ich (Widder Aszendent Waage) brauche Hilfe bei einem Fische-Mann.
    Ich habe diesen Menschen Anfang September kennengelernt (gehen auf die selbe Universität und selbe "Klasse") und er ist mir eigentlich von Anfang an ziemlich "positiv" aufgefallen.
    Wir verstehen uns auch sehr sehr gut und schreiben auch hie und da mal übers Internet.
    Der gewisse Blickkontakt war von Anfang an da, allerdings hatte er, als wir uns kennenlernten eine Freundin. Er ist gleich mit der Aussage gekommen "Ich möchte ja nicht für Missverständnisse sorgen" Ich hab darauf hin gleich "vertuscht" gemeint, was denn für Missverständnisse?!
    Er hat sich mir eigentlich auch von Anfang an sehr geöffnet, hat mir gleich von seiner vergangenen Beziehung erzählt und von seiner jetzigen (die mittlerweile auch schon wieder passé ist) usw.
    Tja,... dann trafen wir uns eines Abends (damals als er noch die Freundin hatte) zum fortgehen - allerdings mit Freunden, er war auch ziemlich bedacht darauf, dass andere Leute dabei sind.
    Soweit so gut, als wir dann bei ihm zuhause waren, hat er gleich Fotos von mir im Web aufgemacht und mit der Freundin die ich mitgenommen hatte "besprochen".
    Auch in der Uni sucht er den Blickkontakt und alles.
    Mittlerweile auch auf Körperkontakt. (Zwar etwas unbeholfen mit schupsen, aber dennoch auf Körperkontakt. XD)
    Auf der anderen Seite ist er dann wieder total anders und "abweisend". Also er geht einfach so weg bzw. als ich die letzten 2 Mal vorgeschlagen hatte was zu unternehmen, hatte er immer was anderes vor. Als ich mich dann allerdings nicht mehr meldete (auf diese Aktion hinaus) hat er gleich von sich aus mich am nächsten Tag angeschrieben und gefragt wie denn mein Abend war und das die Feier wo er war sowieso nichts für mich gewesen wäre.
    Ich kenne mich überhaupt nicht mehr aus mit ihm, weiß auch nicht wirklich woran ich bin.
    Soll ich ihm zeigen, dass ich ihn gern habe, soll ich abwarten? Wie soll ich mich verhalten?
    Ist er einfach nur nett, oder hat auch er Interesse?
    Vielleicht könnt ihr mir dabei helfen. Habt ihr Erfahrungen mit Fische-Männern?

    Wäre euch sehr Dankbar! :)

    Die Besten Wünsche Für Euch!
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo,

    das ist kein Problem von Fische-Männern, sondern hier geht es um Freundschaft oder Beziehung knüpfen.

    lg Pluto
     
  3. Panugara

    Panugara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Ruhrgebiet, NRW
    Hallo fanciful!

    ich musste gerade lachen wegen dem Körperkontakt mittels Schubsen. ;O) Wirklich nett gesagt!!! Eigentlich weißt Du ja schon was los ist... ;O)

    Ich kann Dir leider auch nichts zu den Fischen sagen, aber er ist in jedem Fall ein Mann und die wollen Jäger bleiben. DAs heißt ja nicht, dass Du ihn geschickt unterstützen kannst.
    Aber nur Frau, die man wirklich erorbern muss, ist es wert erobert zu werden.
    Freu Dich ihn zu sehen, lächel ihn an; was zusammen gehört, kommt auch zusammen!
    Alles Gute!!
     
  4. fanciful

    fanciful Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2008
    Beiträge:
    17
    Danke recht herzlich für beide Antworten!

    Hätte mir nur gedacht, dass es irgendwie typisch Fisch ist, dass sie nie zeigen was sie wirklich fühlen etc.
    Ich als impulsiver Widder-Mensch bin leider mit der Ungeduld gestraft, daher wollte ich mich zuerst ein bisschen "informieren" bevor ich mit der Tür ins Haus falle und alles kaputt mache. :)

    LG

    :danke:
     
  5. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    Servus von ner Fischin die sogar mit dem Aszendenten Fische gesegnet ist, wir Fische zeigen schon sehr genau was wir fühlen, wir sind Sensibelchen und können schnell abtauchen, da wir meist ziemlich konfliktscheu sind. Wir Fische sind keine Streiter, was uns allerdings oftmals als Schwäche ausgelegt wird. Ich seh das zwar nicht so, da wir trotzdem meist das erreichen was wir wollen.
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Ich bin ja skeptisch was Astrologie betrifft, aber ich kenne die Konstellation,
    weil ich Fische und meine Mutter Widder ist. Davon würde ich dringend abraten:rolleyes::D

    Ist ein Scherz, ich persönlich richte mich nicht nach astrologischen Gesichtspunkten.
     
  7. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    Grins, und ich rate von der Konstellation, Kind Fische, Mama Schütze, dringendst ab. :D :D :D
     
  8. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    als Schütze-Mutter kann ich bestätigen, dass Wasser-Kinder schwierig sind. :D

    Pluto
     
  9. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    :confused: Mami??? :D :kiss4:
     
  10. Aristoteles

    Aristoteles Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2009
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Griechenland
    Werbung:
    Stimmt !!!
    Fische sind aber auch denker , und haben einen ausgeprägten siebten sinn :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen