1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Widder-Frau und Fische-Mann - passt das?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Silverkiss, 26. Februar 2012.

  1. Silverkiss

    Silverkiss Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo erst einmal,

    ich habe vor kurzem einen Fische-Mann kennengelernt, bin aber noch nicht ganz sicher, wie ich ihn einschätzen soll. Wir haben demnächst unser erstes richtiges Treffen und ich bin ein wenig nervös, da ich - untypisch für den Widder - eher schüchtern bin, erstmal ruhiger, wenn ich jemanden kennenlerne, aber dennoch sehr direkt. Ich hab ein wenig Angst, dass wir keinen richtigen Zugang zueinander finden. Ich finde ihn aber so schon ganz toll, allein die verträumten Augen.

    Ich weiß, um ehrlich zu sein, noch nicht einmal, ob er wirklich Fisch ist. Sein Geburtsdatum ist der 21.03., normalerweise wäre man da schon beim Widder, oder? Ich habe die Daten allerdings mal irgendwo eingegeben und da stand auch Fisch. Hängt das vielleicht mit dem Geburtsjahr oder dem Geburtsort zusammen? Er ist nicht in Deutschland geboren.

    Ich bin Widder, Aszendent Schütze, habe meine Venus und meinen Mond in den Fischen. Mars im Skorpion, falls das von Bedeutung sein sollte.

    Von ihm kenne ich die Geburtszeit leider nicht, deshalb bin ich mir nicht sicher, inwieweit die Daten dann verfälscht werden? Er hätte demnach die Sonne in den Fischen, Mond im Schützen und Venus im Wassermann.

    Passt das oder ist diese Stellung eher ungünstig? Ich könnte auch die Häuserstellung dazuschreiben?

    Danke!

    P.S.: Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass es eigentlich mehr um mich geht, denn ich merke, dass ich schon diese Widderenergie habe, aber dass ich häufig durch meine Schüchternheit etwas ausgebremst bin. Ich selbst fühle mich als sehr energischen, feurigen Typ, aber viele (gerade Männer) sagen, ich würde sehr distanziert und unterkühlt auf sie wirken, wenn nicht trotzdem charmant und hinreißend. Aber sie finden scheinbar keinen richtigen Zugang zu mir und glauben, ich hätte kein Interesse an ihnen, obowohl ich selbst eigentlich nicht das Gefühl habe, so dermaßen abweisend zu sein. Ich habe nun ein wenig Angst, dass das beim ihm auch so ankommt....
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom,


    alles was du über dich schreibst, müßte dir anzeigen, dass die "sonnstandastrologie2 keien astrologie sonder ein qutsch ist...warum betrachtest nicht dein horoskop, statt der sonnenstand?

    shimon
     
  3. iamagambler

    iamagambler Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    233
    Werbung:
    21.3. ist Widder.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen