1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hallo versuche abzunehmen

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Engelsprecher, 16. Februar 2013.

  1. Engelsprecher

    Engelsprecher Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    446
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo wie oben schon steht versuche ich abzunehmen und zwar 3-4 kg hatt jemand ein paar tips oder leckere rezepte für eine diät ? freue mich sehr
     
  2. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.475
    Wie sehen deine Tagespläne jetzt denn so aus, was isst Du so?

    Diäten bringen nur sehr kurzfristig Erfolge, meist hast Du, wenn Du einige Wochen hungerst, zwar einige Kilos runter, oft genug in der halben Zeit das doppelte an Kilos wieder drauf.

    Besser finde ich, mal einige Tage aufzuschreiben, was Du tatsächlich isst und dann zu schauen, was Du womit ersetzen könntest, ohne das dein Körper durch Diäten in einen Hungerstoffwechsel gerätst. :)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Hungerstoffwechsel

    Zucker in jeder Form und weißes Mehl und Produkte daraus weglassen ist imho in keinem Fall verkehrt, das kannst Du mengenmäßig mit Rohkost und Gemüse austauschen. Oder anstelle von Kartoffeln, die masseaufbauend sind, mit z.B. Butternutkürbis. Den habe ich neulich in der TK-Ecke entdeckt, gewürfelt. In einer leckeren Öl-Gewürzmarinade Pfeffer, Salz, Koriander, süßer Paprika für 20 Minuten wie Pommes im Ofen backen sind oberlecker.

    3-4 Kilo gehen dauerhaft auch gut mit wöchentlich 3-4 Stunden Ausdauersport weg, vorausgesetzt Du machst wirklich dauerhaft Sport. :)

    LG
    Any
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    Mein Tipp: Nicht mehr Energie (=Nahrung/Kalorien) zu sich nehmen, als verbraucht werden.

    Der sinnvollste "Diätbegleiter" ist eine Kalorien-/Nährwerttabelle, in der man ablesen kann welche Mengen man über den Tag so aufnimmt.
    So bekommt man nach und nach ein sicheres Gefühl dafür was man in welchen Mengen essen kann, ohne zuzulegen.

    Deinen Grundumsatz kannst du auf diversen Internetseiten berechnen.

    R.
     
  4. Sonnenblumal

    Sonnenblumal Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    4.347
    Hallo Engelsprecher,

    immer nur alle 5 Stunden essen, keine Zwischenmahlzeiten und abends auf Kohlehydrate verzichten, dann hast du ruck zuck ein paar Kilo weniger ;)

    Liebe Grüße
     
  5. Emconspirit

    Emconspirit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.000
    Ort:
    Berlin
    hi engelssprecher, wie´s der zufall so will, habe ich vorhin einen bericht gesehen, das man wenn man den stress vermeidet leichter und ohne anstrengung weniger isst. ich habe keine ahnung von diäten oder abnehmen, aber vielleicht kannst du mal recherchieren inwiefern stress mit gewichtszunahme bzw abnahme zu tun hat. der bericht klang recht seriös für mich. lg
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    ja kenn ich ...den versuch
    nix für ungut:D
    ich versuche einfach bewusster zu essen ...und nicht mehr auf die waage zu gucken...dann ist es wenigstens was für die gesundtheit:)
     
  7. Sonnensüchtige

    Sonnensüchtige Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.358
    Ort:
    In der Nähe von Nürnberg
    Schüsslersalze können das auch bissl unterstützen. Die Nr. 9 und die Nr. 23.
    3x täglich 2-6 Stück. Auf der Zunge zergehen lassen und viel trinken!
     
  8. DevaMatisa

    DevaMatisa Mitglied

    Registriert seit:
    20. Dezember 2012
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    Regelmässige und abwechslungsreiche sportliche Betätigung ergänzen einen sinnvollen Ernährungsplan.

    Der Geist formt die Materie! Aus meiner Erfahrung habe ich immer, wenn ich abnehmen wollte, meinen Körper positiv motiviert sich auf das Abnehmen einzustellen. Das hat aber ein paar Jahre gedauert. Aber es hat sich gelohnt zu trainieren. Das ist ganz einfach. Man stellt sich immer wieder vor, wie der eigene Körper aussehen soll. Dann passt sich mit der Zeit der Körper dieser Form an. Das ergab bei mir, dass ich meine Ernährung ganz automatisch immer wieder umgestellt hatte. Bis es dann gepasst hat. Meiner Arbeitskollegin hatte ich dies erzählt nachdem sie mir berichtete, dass sie seit Jahren versuchte immer wieder abzunehmen. Dann hat sie es auch geschafft und es war ganz leicht für sie.

    Auch habe ich die Erfahrung gemacht, dass, wenn man ein Ernährungs- und Bewegungsziel erreicht hat, die Entwicklung immer weiter gehen kann. Das hängt jedoch von einem selber ab.

    Ich muss nicht extra betonen, dass es nicht sinnvoll ist, sich eine Barbypuppen-Figur vorzustellen, wenn der entsprechende eigene Körperbau das einfach mal nicht hergibt. Der Körper kann also nur seine Form umgestalten, wenn das auch im "Plan" mit drin ist bzw. möglich ist.

    Viel Erfolg!
    Deva
     
  9. TinkerbellA

    TinkerbellA Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    789
    Ort:
    unter den selben Himmel wie Du
    Wie ist der Zustand Deiner Schilddrüse ?
    Wenn sie nicht in Ordnung bringt Sport usw nichts.

    LG
    Tinkerbella
     
  10. samira2

    samira2 Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Bei so wenig Kilos würde ich bei der Ernährung sicher nichts tun, Du bringst Deinen Stoffwechsel durcheinander. Mach mehr Sport um den Stoffwechsel anzuregen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen