1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gott Aufheben

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Saint Germain, 22. Oktober 2006.

  1. Saint Germain

    Saint Germain Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Werbung:
    Wenn ihr das hier lest und die Chance ergreift können wir zussammen ein neues Zeitalter einleiten . Dies ist der Aufruf dem Gott der Christen ;den Herren der Menschen, entgegen zu wirken , zu stürzen. Ein Kollektiv eine Loge ein Bewußtsein welches neue Ordnung schafft zu bilden .Ich spreche davon ein großbewußtes Magisches Wesen zu sein , eine Konklave die auf grund ihres zusammenhalts eine Neueweltordnung nach dem einen Willen ihrer selbst bildet .
    NEUE WELTORDNUG
    Durch die Allmacht der Magie .
    Ein Volk der Weisen und verrückten ,
    bewußt zu sein
    Die Macht haben wir wir müssen sie nur benutzen
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    viel Spass dabei
     
  3. MrDoinNotWrong

    MrDoinNotWrong Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    262
    Wie willst du bitte den stürzen der alles kann ?

    Wenn er angst hätte zu könntest erfolg haben wärst du schon tot, also spar dir lieber deine Zeit und mach was Sinnvolles.

    mfG :weihna1
     
  4. Saint Germain

    Saint Germain Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Du Thor . Der alles umfassende Gott der Christen den die bisweilen Ordenden Kräfte dieser Welt als deckmantel benutzen exestiert nicht . Lügengeschichten für unwissende so sollte der große graue mann genannt werden . Dieser Gott ist nichts andres als eine rothe Magier in einem gemeinsamen ziel vereinigt . Doch können wir den Kern verschieben an uns reißen auf das die Engel lüstig werden nach unsrer Seite zu streben . Oder wir könnten die Menshheit unterjochen auf daß sie uns dem Hohepriestern folgen in eine Zukunft nach den Vorstellungen unsrer Konzepte.
    Ein großreich der Magie erschaffen in der Allmacht der Magier verankert . Ein neues Atlantis in dem die sicherheit besteht das jeder der sich zu denen zählt die wir sind eine machtvolle Präsenz ist . Ein Wesen mit dem ein anderer Magus schaffen kann und kein geringerer Mensch. In einiger herrschafft , die Ordnung nach eigenen order .
    Eine neue Weltordnung des wahns der magie .
    Schließt euch zussammen die Herrschafft der Magier hat bereits begonnen
     
  5. okidoki

    okidoki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.380
    Ort:
    Wesel
    Alles was existiert ,jede Faser deines Körpers ist die Substanz des Schöpfers...
    Willst du dich selbst aufheben?
    Wach mal auf......
    Du Thor.....

    :schnl:
     
  6. cheerfulmoon

    cheerfulmoon Guest

    Werbung:
    Oh Saint Germain!

    Endlich bist DU da!

    Wie lange mußten wir auf DICH und DEINE VERKÜNDUNG warten!

    Die Zeit des Wartens ist aber nun vorbei.

    Sag uns, was sollen wir tun?
     
  7. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.688
    Ort:
    wo die Wirren irren ...

    ja wahn ist schon richtig.das haben schon viele vor dir probiert und sind im wahn gelandet.
    wie war nochmal das alte sprichwort: hochmut kommt vor dem fall.
    l.g. donnergrau
     
  8. Ma-di

    Ma-di Guest

    Wer Gott aufheben will, begrenzt sich!
     
  9. Saint Germain

    Saint Germain Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    46
    Wir sind die Schöpfer , nicht der alte mann den sein dreieck beim Hinterkopf raus hängt .Wir sind . Alle vereint erschaffen wir bewusst unsre neue Welt , wir nehmen Gott und werfen ihn davon .
    Wir schreien :"Dies ist die Zeit ,unsere Zeit, die Zeit der Magier , geh hinfort all du göttergötzenbild wir sind die von nun an bewußt wirkende Gottheit".Ein Kollektivgeist großherrschendes Magiebewußtsein .
    Stellt euch vor, diese neue Welt, wie sie sein kann wenn sich die Magier vereinigen .Die neu Schöpfung der Welt der anfang im Ende des Einen .
    Erhaben sind wir , seelig sind wir , über dem Geschöpften stehen wir, schöpfer sind wir. Wie heute zu einer anderen Zeit . Der große Lichtball den die Christen gott nennen sind wir . Wir müssen es nur tun , bewußt , Bewußt müssen wir sagen "wir sind die Schöpfer".
    So bauten wir uns das Paradies . Das Zeitalter des Menschen ist vorbei , das Zeitalter des Magiers bricht an ,brecht aus ! . Wir sind zu gott emanzipiert
    Erschaffen wir das sein neu . Unsre neue Weltordnung
     
  10. Trilium

    Trilium Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2006
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo Saint Germain,

    deine Forderungen sind im Kern so alt wie Methusalem und sie scheitern stets in einem Punkt:
    Dann hast du wirklich noch nicht viel von der Chaostheorie und dem Verhalten interaktiver Systeme gelesen. Das musst du natürlich auch nicht, aber bevor man solche größenwahnsinnigen Ideen vertritt, sollte man es vielleicht schon.

    Nichts anderes als solch ein System ist die Menschheit im Ganzen. Und ob du es glaubst oder nicht, sie entwickelt ihre eigenen Strukturen und Ordnungen.
    Würdest du mal ein handfestes Geschichtsbuch zur Hand nehmen, könntest du diesen Wandel von Diktaturen, Revolutionen, Anarchien auch verfolgen. Diesen Wandel kann kein einzelner Mensch (oder von mir aus deine "Konklave") unter Kontrolle halten.

    Es ist egal, wieviele Schutzstaffeln, Staatssicherheiten oder hier vielleicht "Magier-Sicherheiten" (das wäre dann die "Masi" in Anlehnung an die Stasi) du aufstellen würden, das Volk in seiner Masse ist "leider" (in Anführungszeichen) doch nicht so dumm bzw. auf Dauer dumm zu halten, wie viele es sich wünschen mögen. Entweder es mündet in einer Revolution (von innen), oder von außen sind Militäreinsätze oder ähnliches zu erwarten.

    Es ist spätestens dann Schluss, wenn die Russen kommen, obwohl man über solch ein Thema keine Scherze machen sollte.
    Ich hoffe aber, dass dieser gesamte Beitrag nur ein Scherz sein soll.
    Trilium
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen