1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

glässerrücken - was ist Dir passiert?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von TriBorn, 3. Dezember 2010.

  1. TriBorn

    TriBorn Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2010
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Kaufbeuren
    Werbung:
    Hallo Forenmitglieder und Comunity,

    das Thema Glässerrücken ist ja immer wieder ein heiss umwobener Akt der immer wieder aufgerufen wird.Ständig neue Themenstarter oder Fragen und Diskussionen.

    Ich habe bewusst dieses Thema erstellt.Nicht weil ich Fragen dzu habe sondern wiel ich mich mit diesem Thema Beschäftige. Dazu gehören auch Erfahrungsberichte. Nicht das jetzt gleich kommt: Gibt es schon.Und ein verweis auf einen alten Link.

    Ich bin neugirig was es denn für neue Berichte gibt die hier noch cniht drinn stehn.
    Was habt ihr so erlebt beim Glässerrücken?

    Lg Tri
     
  2. jeanne8421

    jeanne8421 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Klagenfurt
    hallo tri. :)

    also, ich halte regelmäßig seancen ab, mit einem guten freund von mir, und habe schon vieles erlebt. so ganz "normale" geister, bei denen nichts außergewöhnliches passiert, will ich hier nicht aufzählen. aber ein paar verrückte dinge gäbe es ja.

    1: ich und nico (der gute freund) haben mal versucht, die hölle zu öffnen. seeeeeeehr dumme idee, aber was soll ich sagen, wir wollten es ausprobieren. nun, anscheinend hatten wir einen dämon, zwar hat er nicht wirklich was schlimmes gemacht, aber wir haben echt eine halbe stunde gebraucht, ihn wieder zurückzuschicken. leider auch mit räucherstäbchen, habe schon hier im forum gelesen, dass dämon den rauch lieben. naja, das wars eigentlich.

    2: wir haben kürzlich herausgefunden, wie man bestimmte geister rufen kann. hatten nun schon hitler, den letzten papst und jeanne d'arc "in der leitung". Alles sehr interessant, der Papst war der erste Geist, der grammatikalisch komplett richtig mit uns gesprochen hat. er hat uns sogar gesegnet. :)

    3: so, das bis jetzt heftigste, das wir erlebt haben. am freitag (also vor 3 tagen!) haben wir nach längerer pause wieder eine seance abgehalten. nun, wir hatten auch sofort kontakt zu einem geist. ihr name ist neeke ("nike", altes englisch), sie lebte von 1785 bis 1804 (19) in london. im alter von 9 jahren wurde sie von ihrem vater verkauft, sie sagte, an ihren onkel, welcher sie zur prostitution zwang. mit 19 brachte sie sich schließlich um. nun, wir lassen uns mit ihr immer zeit (hatten sie schon 2 mal, grund später), weil sie echt interessant ist. nun, jetzt das heftige: sie ist noch da. ich spüre sie, die ganze zeit, egal, wo ich bin. ich sitze gerade im mcdonalds und spüre, dass sie mir beim verfassen dieses beitrags zusieht. quasi über die schulter. :) sie tut nichts böses, sie begleitet mich einfach. daher haben wir sie vorgestern wieder gerufen, um zu fragen, wieso sie noch hier ist. ihre antwort war zuerst "hilfe", dann "gerechtigkeit". nun wollen wir heute wieder mit ihr sprechen und mehr herausfinden, wie wir ihr helfen können... eigentlich würde ich sie gerne bei mir behalten... es ist eigenartig. ich spüre ihre anwesenheit, manchmal, wenn ich am balkon bin und die türe nur angelehnt, geht sie auf, als würde jemand herauskommen (macht sie normalerweise nicht!) einmal wollt ich was ausprobieren und als die tür vom balkon wieder aufging, sagte ich "neeke, tür zu" und die tür ging zu! das war echt mal krass. auch berührt sie mich manchmal, am arm oder so. die stelle wird dann komplett kalt, aber es ist angenehme kälte. irgendwie beruhigt sie mich. auch beim klavierspielen merke ich, dass sie da ist. ich vermute, sie mag es, wenn ich spiele, ihre ausstrahlung ist dann so glücklich. auch kann ich sie sehen. als energiefeld (habe manchmal die fähigkeit, auren zu sehen. sehr hilfreich, wenn ich sagen kann, ob ein geist da ist oder nicht, weil ich sie sehe) nunja... ich halte dich und alle, die dies lesen, hier auf dem laufenden, sobald es etwas neues über "meine" neeke gibt. :)

    ganz liebe grüße,
    jeanne
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen