1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Freifahrten für Soldaten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mellnik, 11. August 2019.

  1. Mellnik

    Mellnik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    261
    Werbung:
    Bahn und Bundeswehr streiten über Freifahrten für Soldaten

    https://www.spiegel.de/politik/deut...eber-freifahrten-fuer-soldaten-a-1281362.html

    Ein Thema, über das man diskutieren könnte.

    Was meint IHR dazu?
     
  2. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    2.644
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Fände es persönlich "besser", wenn man über die Daseinsnotwendigkeit von Soldaten diskutieren würde -
    denn das halte ich für das grössere Problem.
     
  3. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    25.927
    in Kiel stationiert - Freundin in Mittenwald besucht

    ist doch OK
     
    flimm gefällt das.
  4. Mellnik

    Mellnik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    261
    Dazu kannst du ja gerne einen eigenen Thread aufmachen.
     
  5. David Cohen

    David Cohen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2017
    Beiträge:
    2.644
    Ort:
    Kösching, in Bayern
    Ja natürlich. Wollte deine Idee nicht schlecht machen...

    Solche Vorschläge wie mit der Bahn werden nur leider ganz bewusst gemacht und in die Öffentlichkeit gebracht.
    Sie haben das Potential und weiter zu spalten, - was heute auch den ganzen Tag passieren wird auf Facebook und co,
    und vom wahren Problem abzulenken.

    Zum anderen wird unser Unterbewusstsein durch diese Ablenkungs-Diskussionen dahingehend manipuliert, dass wir Soldaten immer mehr als "normal" und "ok" wahrnehmen.
     
  6. kammamamachen

    kammamamachen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.018
    Werbung:
    Polizisten fahren in Uniform auch kostenlos ist doch kein neues Konzept :dontknow:
     
  7. Mellnik

    Mellnik Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2017
    Beiträge:
    261

    Bei den Soldaten aber scheint es schwierig zu sein ....
     
  8. kammamamachen

    kammamamachen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.018
    Inwiefern?
     
  9. Hellequin

    Hellequin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    3.783
    Ich finde, man sollte Soldaten und Polizisten grundsätzlich wie den letzten Abschaum behandeln. Nur so stellt man sicher, dass sie dem Regime nicht bei der erstbesten Gelegenheit untreu werden.
     
  10. KassandrasRuf

    KassandrasRuf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    2.329
    Werbung:
    Bin nach dem Lesen des Artikels verwirrt...
    Gibt es in D sowas wie eine Schülerfreifahrt? Das ist in Ö seit 1971 eine zeitlich begrenzte kostenlose Nutzungsmöglichkeit für öffentliche Verkehrsmittel für SchülerInnen - diese dürfen während des Schuljahres die Öffis nutzen, nicht aber an Sonn- u. Feiertagen u i den Ferien. Gegen eine relativ geringe Aufzahlung geht aber auch das. Dieses System ist nicht wahnsinnig kompliziert u ließe sich mit überschaubarem Aufwand auch auf andere Bereiche ausrollen.

    Für Grundwehr-Diener gibt es in Ö übrigens die ÖBB-Österreichcard Bundesheer. Damit dürfen sie während des gesamten Wehrdienstes gratis mit allen Zügen in Ö fahren (braucht auch kein kompliziertes Buchungssystem, nur ein Ausweisformat).
    Warum also so ein Trara wegen Gratisfahrten für SoldatInnen? Die Deutsche Bahn ist ja ohnehin nicht grad der TOP-Beförderer. So eine Unterstützung für SoldatInnen wäre auch für ihr Image gut.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden