1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fertig

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Puschl, 17. November 2008.

  1. Puschl

    Puschl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    307
    Ort:
    West NÖ
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Mir gehts heute gar nicht gut, und wenn ich mit niemanden reden kann, dann vergrab ich mich noch mehr in trübsal.

    Mein Freund und ich haben am Samstag beim Fortgehen gestritten. Angefangen hats mit einer Kleinigkeit und am Ende sind wir vorm Lokal gestanden und haben uns sachen an den Kopf geworfen. Er meinte dann ob ich eine Pause will, ich sagte nein, aber wir sollten uns ordentlich ausreden. Weil ich meistens das gefühl habe wir lassen alles im Sand verlaufen. Es kamen dann so Sachen wie das er auf alles verzichtet, dass er nicht mehr zum Billardspielen kommt. und alles wegen mir. Er meinte dann er versteht das, dass ich ihn gerne bei mir habe, weil ich sonst alleine bin, ich solle doch was neues anfangen.

    Ich hab dann nur geheult und er meinte es sei besser wenn er mit wem
    anderen mitfährt, weil ansonsten gehn wir nur schweigend schlafen.Ich sagte zu ihm, dass ich mich diesen abend ständig allein gefühlt habe, er war überall und nie bei mir, er kam nur vorbei um sich ein packerl Zigaretten zu holen, kein Kuss, keine Umarmung nichts. "Du hast ja eh deinen Besten freund mitgenommen" war alles was ich zu hören bekam. Außerdem meinte er ich hätt ihn mit Blicken fast aus den Schuhen gefressen, als er mit einer anderen geplaudert hat. Er warf mir massive Eifersucht vor, ich hab ihn gesagt dass es nicht so einfach ist, wieder das vertrauen zu haben, so wie es vor unserer Trennung vor einem Jahr war. Es sind noch einige Dinge gefallen, aber ich hatte keine Kraft mehr, mich zu wehren.

    Im Endeffekt ist er dann mit mir nach Hause gefahren, aber ich hatte eher das gefühl, dass er es darum tat dass wir nicht noch mehr streiten. Ich habe in der Nacht fast gar nichts geschlafen und dürfte wärend dessen auch geheult haben.

    Gestern war er wieder so als wäre nie was gewesen, hab ich ihn darauf angeredet kam nur, ach lassen wir das, laß uns nie weider streiten.
    Super ... ich sitz hier mit meinen Gedanken und könnt gleich wieder losheulen.

    Bin ich wirklich eine frustierte, starre Frau geworden? die nicht mehr lachen kann. Die sich eifersüchtig an ihn klammert.

    Danke fürs zuhören

    Puschl
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.684
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Das kannst ja nur du selbst wissen....aber hört sich schon so an, als wärest du sehr fixiert auf deinen Freund, sowas
    kann einem die Luft rauben....

    Was man liebt, muss man loslassen.
    Kommt es zurück, war es nie fort,
    bleibt es weg, gehörte es dir nie!
     
  3. Puschl

    Puschl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    307
    Ort:
    West NÖ
    ich selbst würd das nicht so sehen, ich hab ja auch meine Freunde mit denen ich mich treffe, da hat er aber ein Problem damit wenn ich mich zu oft mit ihnen treffe. bzw. wenn ich punkt sechs nicht zu hause bin, wird sofort nachgerufen wo ich bleibe, wie lang ich noch weg bleibe etc...

    Ich seh das nicht ganz ein, wenn man gemeinsam fortgeht, dass man dann den ganzen Abend den Partner nicht sieht. Gemieden wird.
     
  4. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.684
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Hört sich nach einer Abhängikeitsbeziehung an...
    in der ihr euch gegenseitig kontrolliert, euch gegenseitig nichts
    gönnt..
    ist doch klar, dass da der Ärger vorprogrammiert ist,
    da fehlt das Vertrauen in den anderen.
     
  5. Puschl

    Puschl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    307
    Ort:
    West NÖ
    Das kann sein, das Vertrauen muß sich, bei mir, langsam wieder aufbauen. Vor ca. einem Jahr war mal für kurze Zeit schluß, da wußte er nicht ob er mcih liebt oder ob doch eine andere im Spiel ist. Wir sind damals wieder zusammengegangen, aber der ganze Spuk hat erst kurz nach meinem Geburtstag im Februar ganz aufgehört. von meiner Seite ist da noch viel vorsicht dabei, so wirklich voll und ganz vertrauen geht noch nicht.
     
  6. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.684
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Werbung:
    Weißt du, ich glaube entweder es ist Jetzt im Moment da, weil ich mich entschieden habe
    für diesen Mann weil ich ihn liebe und mit ihm zusammen sein will, oder es kommt
    nie mehr.
    Wie lange willst du warten und worauf vor allem?
    Manchmal tut doch eine distanz gut, dann kann man fühlen, was der andere
    für einen selbst bedeutet.
    Er spürt das, es ja so ein bisschen wie Strafe, die du auf ihn legst.
    Meinst Du wirklich, dass das so eine Zukunft hat?

    Jede Liebe, früher oder später, stirbt am Nörgeln und am Zweifel.
     
  7. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    hallo puschl,

    du solltest deine einstellung ändern, wer zweifelt bekommt früher oder später echte gründe dafür...überleg doch würde dein freund mit dir nicht glücklich sein, wärt ir jetzt kein paar, ich denke maL NICHT DAS ER DICH VERLASSEN wird wenn du so weitermachst, nur ist es für euch beide belastend, würde er ich nicht lieben, würde er deine zickereien schon lange nicht mehr mitmachen...und jetzt frag dich warum zweifelst du...mach es euch nicht unnötig schwer um so länger es dauert um so schwerer ist eine normale beziehung zu führen.

    lg
     
  8. Puschl

    Puschl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    307
    Ort:
    West NÖ
    @ alice: Ich möchte mit diesem Mann alt werden, aber das damals hat mir schon einen Knacks ins Herz gemacht.

    @ Milinkaja: da hast du sicher recht, aber ich seh auch nicht ein warum ich immer nachgeben muß, und im endeffekt hab ich die Nachrede ich sei stur
     
  9. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    der klügere gibt nch..und bei einer guten beziehung entscheidet alles die frau, nur denkt der mann das er das sagen hat...aber in wirklichkeit tut er nur was die frqau will:)
     
  10. Puschl

    Puschl Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Beiträge:
    307
    Ort:
    West NÖ
    Werbung:
    Das ist gut gesagt :)

    Danke fürs zuhören und ausheulen lassen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen