1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Feedabck zu Partnerrückführung bei Petra aus Essen

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von laatschi2001, 3. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. laatschi2001

    laatschi2001 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo,

    meine Freundin hat mich vor ein Paar Tagen verlassen. Nach 3 Jahren Beziehung. Nun bin ich über eine Zeitschrift auf Petra aus Essen gestoßen. Sie hat Fotos von uns beiden und die Geburtsdaten bekommen. Nun sagt sie, dass wir auf jeden Fall wieder zusammenkommen. Es dauert allerdings etwas. Ich habe nun auch in der kommenden Woche einen Termin bei ihr bekommen. Kennt Jemand Petra? Hat Jemand Erfahrung mit ihr gemacht? Ich denke wenn man schon persönlich vorbeikommen darf ist das schon gut.

    Bitte gebt mir Feedback.

    Danke
     
  2. Romi

    Romi Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    390
    Hallo laatschi

    Ich kenn sie nicht, möchte dir nur sagen PASS AUF, auf diesem Gebiet gibt es sehr viele Scharlatane, denen du immer wieder Geld schicken musst, und passieren tut nichts.
    Erkundige dich sehr genau und schau dir die Petra sehr gut an. Aber auch da kann man immer noch reinfallen.
    Und die Frage, ob es überhaupt so was wie Partnerzusammenführung gibt, sei dahingestellt.
    Wenn jemand schon sagt, dass ihr auf alle Fälle wieder zusammenkommt ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG. 100% gibt es nicht.
    Romi

    Nur das so zu meiner Erfahrung, man ist schnell in einem Strudel drin, gefühlsmässig und mit dem Geld.
     
  3. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    Ich kenn sie auch nicht.
    Und Will/muß Romi absolut zustimmen, meiner meinung nach solltest du in der liebe die finger von der magie lassen (auch indirekt).

    DNEB
     
  4. shorty

    shorty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    151
    @Romi

    Wie schaut es jetzt bei dir aus???Hast du mit Fred telefoniert???Oder doch die Hilfe des Hexers angenommen?


    Kannst mir auch ne PN schicken :kiss3:
     
  5. Romi

    Romi Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    390
    Hallo shorty

    Fred ist in Urlaub, mit ihm wed ich noch Kontakt aufnehmen, kann aber sein, dass er zur Zeit überlastet ist mit den vielen Anfragen und gar niemanden nehmen kann.

    Romi
     
  6. amorina

    amorina Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    @Laatschi
    Ich kann mich Romi nur anschliessen. Es gibt viele, die einfach nur Geld verdienen wollen, und die armen Hilfesuchenden mit gutem Zureden bei Laune halten.
    Ich möchte nochmals betonen 100% Sicherheit oder Garantie gibt es nicht.
    Wenn dir jemand das verspricht solltest du genauer hinschauen.
    Ich wünsche dir viel Glück, Kraft und Geduld auf deinem Weg.

    @Romi
    Fred ist zurück aus dem Urlaub!

    Es grüsst euch
    Amorina
     
  7. Hekate

    Hekate Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Essen/Werlte
    Hallo Ihr Lieben,

    ich komme auch aus Essen, habe von einer Petra aber niemals gehört.

    Zu Partnerschaftsrückführungen kann ich nur sagen "Was haste davon??"
    Klar, kommt der Partner zurück, sein Willen wird magisch gebrochen, die Person wird an Dich gebunden (auch wenn Du sie irgendwann nicht mehr wollen solltest), Liebe und Partnerschaft, Treue usw. kann ein Ritual nicht zurückbringen.
    Ich find die Vorstellung nicht so gut, mit einer Marionette zusammenzuleben, der ich was aufgezwungen habe.

    Partnerschaftsrückführungen sind nicht nur in meinen Augen schwarz-magische Praktiken (weil sie manipulativ sind und sich in den Lebensweg eines anderen Menschen einmischen), sondern auch schön gefährlich, weil man die Folgen, die auf einen selbst zurückfallen können, gar nicht abschätzen kann.

    Da ist irgendwie ein aneinandergebundenes Leben mit Zank - Streit und Lieblosigkeit (beiderseits) vorprogrammiert.

    Liebe Grüße
    Hekate
     
  8. amorina

    amorina Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2004
    Beiträge:
    48
    Nicht schon wieder die alte Leier. Ob der Partner wirklich manipuliert wird oder nicht sei dahin gestellt. Ich glaube nämlich, dass keine/r der/die eine PRF macht will, dass der Wille beim Partner gebrochen wird! Es geht da um ausgraben von Gefühlen, um Auflösung von Blockaden u.s.w.
    Jeder soll seinen Weg wählen, der für ihn richtig erscheint. Weil zu urteilen was Richtig und was Falsch ist, steht keinem von uns zu! Also fangt bitte nicht wieder irgend eine Diskusion an über Sinn und Zeck :guru: :danke:

    Es geht darum Laatschi allfällige Infos und Hilfe zu bieten!

    und nun nix wie weg :escape:
     
  9. Hekate

    Hekate Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Essen/Werlte
    Und ich werde niemals aufhören, diese Diskussion zu führen.
    Selbstverständlich soll jeder entscheiden, aber es kann sich nur der jenige entscheiden, welche Risiken er eingehen möchte, der umfassend und allseitig informiert ist.

    Auflösen von Blockaden und Gefühlen?? Bei einer partnerschaftsrückführung??
    Auflösen der Gefühle, den anderen nicht mehr zu wollen?? Und auch noch ungefragt?? Will der andere das überhaupt??

    Das was Du beschreibst, beschreibt in meinen Augen keine Rückführung, sondern eine Aussöhnung, die einem Abschiedsritual gleichkommt. So wie bei der Bändertrennung!

    Eine Bändertrennung z.B. KANN einen Partner rückführen, aber nur dann, wenn er gefühlsmässig frei ist und sich aus vollem Herzen entscheidet, Vergangenes zu bearbeiten. Wobei auch hier VORSICHT geboten ist, denn die Bänder sollten beim Verlassenen getrennt werden.
    Mit dem festen Gedanken im Kopf:

    "Nur der freie Vogel fliegt und kann nach Hause zurückkehren".

    Liebe Grüße
    Hekate
     
  10. Werbung:
    Bitte... gründet doch ein eigenes Forum, in dem Ihr "Partnerzusammenführungsfreaks" ganz unter Euch seid, wenn Euch die Antworten nicht konvenieren! Ihr könnt doch niemandem den Mund verbieten...

    - und nun nix wie weg :escape:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen