1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Es gibt nichts was es auf unserem Planeten nicht gibt?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von PauldasHeute, 12. November 2011.

  1. PauldasHeute

    PauldasHeute Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Dies habe ich erst kürzlich von jemanden gehört....

    dann frag ich mich warum nicht jeder Mensch vor jedem andern Lebewesen auf diesem Planeten Achtung,Respekt und Liebe hat!?

    gruß PauldasHeute
     
  2. alleins

    alleins Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2010
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Harz






    :confused::confused::confused:
    wie und was hat das Eine mir dem Anderen zu tun :confused::confused::confused:
    L.G. alleins
     
  3. Reason22

    Reason22 Guest

    Das hat damit zutun, dass manchen Menschen an Emotionaler Intelligenz fehlt.
    Hier hilft weder Bildung noch jeglicher Versuch zu erklären, was die Liebe zu dem Nächsten, wie auch die Liebe zu sich selbst ist.

    Auch die Erfahrungen spielen eine Rolle, jedoch gibt es gewisse Gerenzen, die manche gerne überstreiten, um seinen Wert zu steigern, in dem sie den Wert von anderen mindern.

    Denke ich so. Weiss nicht genau, aber mir scheint das plausibel zu sein.

    Lieben Gruß
     
  4. Hikari

    Hikari Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    825
    Weil sie selbst auch nicht immer mit Achtung, Respekt und Liebe behandelt wurden. Ein Teufelskreis.
    Nicht jeder besitzt die notwendige Stärke, sowas dann anderen entgegenzubringen.

    Und natürlich wegen der allgemeinen Aggressivität.
    Vor nicht allzulanger Zeit wurden Leute öffentlich hingerichtet um die gesellschaftlichen Triebe zu befriedigen. Schon vergessen?
    Wer sagt, dass sich in den Köpfen der Menschen seitdem so viel getan hat? Mancherorts ist das immer noch üblich.
     
  5. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    War wohl negativ gemeint wie der Spruch "Mich kann nichts mehr schocken"

    Nur was kann der Planet dafür?
     
  6. Cleopatra2000

    Cleopatra2000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    3.960
    Werbung:
    Ja, aber eben gerade, weil es nichts gibt, was es auf unserem Planeten nicht gibt, gibt's halt auch Menschen, denen es an emotionaler Intelligenz fehlt.

    Die können aber auch nix dafür, oder?
     
  7. Reason22

    Reason22 Guest

    Wenn man das so betrachtet - das stimmt auch wieder. Dann sollte man sie so auch so sein lassen, wie sie sind, oder?
     
  8. Cleopatra2000

    Cleopatra2000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    3.960
    Ja klar, wenn sie nicht gerade gefährlich sind für andere.
     
  9. Hikari

    Hikari Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2010
    Beiträge:
    825
    Oder sind vielleicht (vor allem unkontrollierte) Emotionen selbst manchmal das Problem?

    Es gibt Meinungen und Personen, die ich weder "liebe", noch respektiere oder schätze.

    Ich weiß aber, dass es auch Menschen sind, die entweder ihre eigenen Ansichten vertreten (die ich nicht verstehen kann) oder sich ihrer Handlung schlicht und einfach nicht bewusst sind.
    Gerade deshalb habe ich auch eine Art Grundrespekt vor menschlichen Seelen und den Willen, diesen möglichst nicht zu schaden.

    Ich scheue keinen Interessenskonflikt, aber ich kenne meine Grenzen, denen menschliche Gefühle/Bedürfnisse (wie bspw. Hass, Gier und Rachegefühle) zu weichen haben.
    Diese grundlegenden Grenzen scheinen vielen Menschen leider zu fehlen...

    Ich denke diese Bestie liegt einfach in der menschlichen Natur.
    Tja, was tun :confused:
     
  10. Reason22

    Reason22 Guest

    Werbung:
    Verdauen....:D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen