1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Es gibt kein Wissen.

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von retual, 30. August 2014.

  1. retual

    retual Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2011
    Beiträge:
    2.440
    Ort:
    Allgäu
    Werbung:
    Kein Ego, kein Intellekt, kein Gott (der sowieso nicht), kein Wissen.



    Das Bewusstsein kennt sowas nicht...


    Wie willst Du mit Deinem Bewusstsein wissen ?


    Unmöglich...


    Das Bewusstsein hat Erfahrung, aber kein Wissen...


    Wissen gehört zu Ego, Intellekt.. zu den weltlichen Dingen.



    Das Bewusstsein braucht kein Wissen, denn es ist allwissend.


    Selbst um in der Welt agieren zu können ist kein Wissen notwendig.



    Geht das über euren Verstand ???


    Ihr könnt es nicht verstehen...


    Dennoch ist es so!


    Viel Spaß!!!
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    wohl zu viel sokrates gelesen:D
    ja ohne den ganzen ballast schwebst sichs besser..:)
     
  3. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    5.962
    Ort:
    Berlin
    ^^ wissen ist notwendig um zu leben.

    wenn es kein wissen gibt, gibt es auch kein leben, sondern nur ein dumpfes graues irgendwas, was sich nichts nennt.
     
  4. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Da kann ich jetzt gar nichts dazu schreiben, da ich nichts weiß, was ich dazu schreiben könnte :lachen:
     
  5. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Schade das Retuals Thread immer mit "es gibt kein/e" anfangen,
    denn Wissen gibt es durchaus.
    Natürlich benötigt das Bewußtsein kein Wissen, denn es ist allwissend, & nun?
    Das Bewußtsein benötigt Erfahrung, so wie der Verstand das Wissen benötigt.
    Aber was sollen wir jetzt damit anfangen, bzw., worauf will Retual hinaus?
    Oder war es das schon?
     
  6. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Richtig!

    Würde Retual die Threads in einen anderen Bezug setzen und nicht immer solche absoluten Aussagen treffen... dann könnte auch der "unerleuchtete" Geist einen Sinn darin sehen...

    Es kann aber auch sein, daß Retual mit seiner Schullaufbahn nicht so ganz zufrieden war und jetzt eben sein Nicht-Wissen auf ne neue Grundlage stellen möchte... :D

    So lebt ein jeder in seiner Welt, scheinbar ganz so, wie sie ihm gefällt :lachen:

    Hab das schonmal erwähnt: man sollte sich auch beim Meditieren nicht vergallopieren und die sichtbare Welt ganz negieren...

    Je höher man in Meditation emporschwinkt, desto weniger mag von all dem einem real erscheinen, doch es ändert nichts daran, daß auch ein Vogel irgendwann wieder landen muß, wenn er Nahrung braucht. Verliert er das Wissen, wo sie zu finden ist, dann wirds gefährlich und unangenehm...

    Daher nutzt der Weise sein Wissen "weise" und weiß, daß sich alles Wissen stets verändern kann.. nur mit Bewußtsein alleine lebts sich schlecht in der 3D-Welt... das mag in höheren Sphären anders sein, doch hier gibt es durchaus Wissen und das ist auch gut so!
     
  7. retual, das verstehe ich nicht, bewusst bin ich mir wenn ich was weiß, und ich weiß nur wovon ich gelernt habe, was sich mir eingeprägt hat.

    Woher bist du dir sicher das es auch so ist wie du schreibst, was denkst du selbst dazu, ohne Inspiration durch jemand anderen?
     
  8. Tommy

    Tommy Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Beiträge:
    12.518
    Es gibt kein Bewußtsein.


    Es gibt keine Erfahrung.


    Es gibt keine weltlichen Dinge.


    Ich dachte, es gibt kein Wissen? Wenn es kein Wissen gibt, dann erst recht nicht "Allwissenheit". Das ist formale Logik. Allerdings gubts auch keine Logik, zumindest nicht in deinen absurden Threads. :)

    Es hibt keine Welt. Also auch nichts, in der man agieren könnte.

    Es gibt keinen Verstand, also auch kein Verstehen.


    Es ist eben nicht so!

    Es gibt keinen Spaß.
     
  9. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Es gibt keinen Retual.

    Das ist nur ein Programm...

    Und: Wissen ist Macht... nichts wissen - machts auch nix :D
     
  10. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:
    Es gibt keinen Spass:eek:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen