1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Engelserscheinungen

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Hundemutter, 1. Dezember 2002.

  1. Hundemutter

    Hundemutter Guest

    Werbung:
    Ich bin mir nicht 100 % sicher, ob ich hier ganz richtig bin, aber ich weiss, meine Richtung ist die richtige
    Ich möchte wissen, ob Sterbende vor ihrem Tod Erscheinungen haben, die ihnen "verkünden", dass ihr Wechsel in die andere Dimension bevorsteht.
    dies habe ich zweimal beobachtet (dabei bin ich der Meinung, dass ich es so richtig gedeutet habe) und bin gestern wieder durch einen Bericht einer Freundin darauf gestossen.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungfen sammeln dürfen?
    Auch Erfahrungen des Abschiednehmens, wie in etwa, dass Uhren stehen bleiben, etc. interessieren mich
    Liebe und Licht
    Hundemutter Kathrin
     
  2. Scully

    Scully Guest

    Also ich habe nach dem Tod meiner Oma erfahren, dass sie einige Wochen vor ihrem Ableben ihren Vater immer wieder gesehen hat.
    Er ist ihr erschienen um sie in die andere Welt zu begleiten.

    Natürlich hat das damals keiner ernst genommen, ich habe es erst nach ihrem Tod erfahren.
     
  3. Chaotin

    Chaotin Guest

    Erscheinungen können in jedem Lebensmoment passieren, wenn jemand dafür "reif" ist, erfährt er sie und das auch bei vollem Tagesbewußtsein. Nicht nur vor dem Übergang oder während des Übergangs auf die andere Ebene, die wir Tod nennen, kann das passieren.
    Welchem Umstand ich das zu verdanken habe, weiß ich nicht, jedoch bin ich dankbar, daß mir diese Tatsache in meinem Leben zu Teil werden durfte. Ich möchte diese Erfahrung und etliche andere keinesfalls missen.

    Jeder erfährt das, was er zu seiner Bewußtwerdung nötig hat, dessen kann jeder gewiß sein.

    Alles Gute Euch - Chaotin -

    :weihnacht
     
  4. blaueRose

    blaueRose Guest

    Auch ich bin mir dessen sicher.
    Mein Sohn starb vor 2 1/2 Jahren. Ca. 3 Wochen vorher bekam er Depressionen - er hatte auf einmal Angst vor dem Sterben. Es war schrecklich. Ca. 4 - 5 Tage vor seinem Tod ging es ihm auf einmal viel besser. Nicht nur psychisch. Sondern auch körperlich. Ich glaube es muß ihm ein wunderbarer Engel erschienen sein, der ihn von seinen Ängsten befreite. Kurz vor seinem Tod verabschiedete er sich so gut er noch konnte. Er breitete seine Arme aus und zeigte auf seinen Papa u. auf mich. (Das bedeutete für uns: Ich hab dich lieb) Er konnte nämlich nicht mehr sprechen u. hören. Deshab war dies unsere Verständigung. Danach schloss er seine Augen. Seitdem hatte auch ich einige Erscheinungen. Nicht in Form einer Gestalt sondern in Form blauen Lichtes. Blau war die Lieblingsfarbe meines Sohnes.

    Liebe Grüße
    blaueRose
     
  5. Akosch

    Akosch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    19
    Mein Judotrainer ist vor ca. 2 Jahren gestorben und seine Uhr ist auch stehen geblieben. Nicht seine Armbanduhr, sondern die, die im Jodosaal war.
     
  6. Castanea

    Castanea Guest

    Werbung:
    Ja das mit der Uhr kenne ich auch, meine Mutter hatte vor kurzem eine Lungenembolie, sie wurde in letzter Sekunde gerettet, aber auch bei ihr blieb die Uhr auf Punkt 12 Uhr stehen. Das hat sie sehr beunruhigt, da es bei früheren Todesfällen in der Familie auch so war, um 12 Uhr blieb die Uhr stehen.....

    Liebe Grüße
    Castanea
     
  7. Castanea

    Castanea Guest

    übrigens, da fällt mir noch etwas ein. Als mein Vater starb (im Alter von 30 Jahren an einem Verkehrsunfall), hatte meine Mutter die Nacht zuvor das dringende Bedürfnis ihn anzusehen, sich sein Gesicht einzuprägen, sie hat ihn die ganze Nacht nur angesehen während er schlief, am nächsten Tag kam er nicht mehr nach Hause......
     
  8. Artemis

    Artemis Guest

    Das mit der Uhr kenne ich nicht, aber als mein Opa starb wußte er sicherlich das es zu Ende geht. Er war eigentlich gesund und hatte im Schlaf einen Gerhirnschlag und starb daran. Ca. 3 Tage vorher als ich ihn besuchte hat er mir ein Geschenk gegeben - was eigentlich überhaupt nicht seine Art war. Es verabschiedete sich von mir und sagte zu mir er werde immer über mich wachen. Auch ich spürte irgendwie - ich war damals 8 Jahre alt - das ich meinen geliebten Opa nicht wieder sehen werde.

    Ichmuß dazu sagen, daß ich - so bestätigen mir Freunde - leicht hellsichtig bin und Dinge spüre die andere nicht spüren können .

    Ich war einmal bei meiner Schwester mit dem Mofa. Ich fuhr immer den gleichen Weg nach Hause - bis auf das eine Mal. Ich fuhr einen Umweg von mehr als 10 km. Warum ich weis es nicht genau ich Spürte einfach, daß ich diesen Weg diesmal nicht fahren dürfte, weil dort Gefahr lauerte. Später stellte sich heraus, daß um die gleiche Zeit als ich heimfuhr auf dieser Straße ein junge Mädchen vergewaltigt wurde.

    Solche Dinge passieren mir häufig. Esist nicht immer einfach mit dieser Begabung zu Leben, aber nach mehr als 20 Jahren habe ich es geshafft diese Eindrücke zuzulassen oder sie auch zu steuern. Mittlerweile bin ich so weit, daß ich mit einen Fähigkeiten anderen Leuten helfen kann.

    Ich bin jetzt ein wenig vom Thema abgeschweift. War nicht meine Absicht

    wünsche euch allen alles Liebe
     
  9. blaueRose

    blaueRose Guest

    Liebe(r) Artemis!

    Ich stelle mir vor, daß es nicht angenehm ist, von einer anderen Person zu wissen, daß sie in Gefahr ist. Man fühlt sich dann sicherlich verpflichtet diese Person von dieser Gefahr fernzuhalten. Doch wie bringst du das dieser Person bei ohne das sie dich für verrückt hält. Nicht das du mich falsch verstehst. Ich glaube dir und ich weiß daß es Menschen mit diesen Fähigkeiten gibt. Doch es gibt eben auch Menschen die dieses Wissen nicht besitzen. Wie verhälst du dich dann? Andererseits muß es sehr schön sein helfen zu können wenn dir Glauben geschenkt wird. Hat es vielleicht etwas mit deiner Lebensaufgabe zu tun?

    Licht u. Liebe
    blaueRose
     
  10. Artemis

    Artemis Guest

    Werbung:
    Hallo Blaue Rose
    Tut mir leid,daß ich heute erst antworte, aber ich mußte beruflich weg und war daher nicht zu Hause.

    Aber jetzt zu deiner Frage

    Also wenn sich Menschen in Gefahr befinden dabei kommt es darauf in welcher sie sich befinden entscheide ich sehr spontan aus dem Gefühl herraus.

    Meistens ist es so,daß ich einfach nur einen Rat gebe

    Ich darf leider nicht aktiv in das Geschehen eingreifen, da sich das Karma - oder wie immer du das nennen willst erfüllen muß.

    Ich kann also nicht sagen geht dort nicht hin oder mach das lieber nicht.

    Ich darf nicht in das Leben anderer eingreifen sondern nur hilfreich zur Stelle sein.

    Das ist mit unter sehr schwer, das kannst du mir glauben. Ich glaube auch, daß ich desshalbe diese Fähigkeiten erst später entdeckt habe und diese auch erst seit relativ kurzer Zeit bewußt steuern kann.

    Auf der einen Seite ist es wunderschön Mensche helfen zu können - auf der anderen Seite ist es für mich sehr schwierig und auch mit viel Konzentration und noch viel mehr Engergieverlust verbunden.

    Wenn ich überhaupt nicht weiß was ich tun soll, dan Frage ich meinen Engel. Er hilft mir immer. Oftmals muß ich bestimmte Geschehnisse geschehen lassen, auch dann wenn es schreckliche sind, die auch mit dem Tod eines Mneschen einhergehen. Auch das ist mir schon passiert.

    Da bleibt mir nichts anderes übrig als dann für die Angehörigen da zu sein und zu versuchen diesen eine gute Freundin oder auch nur eine Stütze zu sein bei der sie sich ausreden können. Aber dies darf nur Geschehen wenn sie es auch selber wollen.

    Licht und Liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen