1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Magie/Gabe???

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Maleeni, 19. September 2008.

  1. Maleeni

    Maleeni Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2008
    Beiträge:
    91
    Werbung:
    Ich habe seit meiner Kindheit verschiedene Erlebnisse haben dürfen, die mich auch jetzt noch begleiten.

    Als 8 jähriges Kind habe ich einen alten Mann gesehen vor meinen Fenster. Ich bin früh gegen 6 Uhr wach geworden, weil meine Kater auf dem Fensterbrett sass und nach irgendwas getappst hat. Ich hab mich dann über das Fensterbrett gelehnt und habe diesen Mann gesehen, er lächelte mich freundlich an und winkte mir zu, komisch fand ich nur, das ich das alles eher in zeitlupe sah. Er war von oben bis unten angezogen mit schwarzen sachen und einen Hut hatte er auf. Ich war damals so erschrocken, das ich mich wieder runterduckte und nach ca. fünf Sekunden aber nochmals aufrichtete, da war er mitmal spurlos verschwunden... an diesem Tag haben wir ein Telegramm erhalten, das mein Opa gestorben ist. Ob es miteinander zusammenhängt kann ich mir nicht erklären, auf jeden Fall war dieses alte Mann nicht mein Opa.

    Ich habe als Kind oft in das Licht gesehen (einfache Lampe oder in den Himmel), das hat mich unwahrscheinlich beruhigt. Später habe ich mitbekommen, das zu bestimmten Zeitpunkten immer die Lampen angefangen haben zu flackern, wenn ich unter ihnen entlang gegangen bin oder unter ihnen stand. Ob draussen oder zuhause, ganz egal. Das begleitet mich auch jetzt noch, es ist sogar passiert, das eine Glühbirne regelrecht explodiert ist. Ansonsten gehen derzeit wieder sämtliche Glühbirnen bei mir kaputt, auch wenn sie erst neu waren.

    Als Kind habe ich mich einmal von oben liegend sehen, ich bin auch öfters mit offenen Augen aufgewacht, was ich nie verstanden habe. Ich träume Dinge, die Tage später wahr werden.
    Ich habe damals zweimal Gläserrücken mitgemacht, eine der anwesenden sagte mir, das von mir unwahrschienliche Energie ausgeht.
    Wir haben auf einer Bildungsfahrt diesen Unsinn gemacht, während der Sitzung kam ein Arbeitskollege rein und durch einen Windzug fielen einige Karten vom Tisch. Wir hoben sie auf und bekamen mit, das sich das Glas von ganz alleine weiterbewegte, es drehte sich dabei immer wieder um seine eigene Achse. Es schrieb ganz klar den Namen meiner Mutter, keiner von den drei anwesenden wusste wie meine Mutter hiess. Da ich damals genau aus diesem Grund mitgemacht habe, kann es sein, das ich das Glas irgendwie bewegt habe. weil es genau das schrieb, was ich hören wollte und ich meine Mutter nicht gefühlt habe, keine Wärme nichts...

    Ich habe Menschen gesehen, die garnicht da waren. Eine Frau z.b., sie sah sehr verletzt aus, als wenn sie von jemanden zusammengeschlagen wurde, sie schaute mich hilfesuchend an. Ich wollte meine Freundin darauf aufmerksam machen, aber im nächsten augenblick war sie verschwunden.
    Manchmal habe ich wirklich schon an mir selbst gezweifelt, dachte ich muss mal den Seelenklemptner aufsuchen...

    Vor zwei Wochen hab ich bei uns zu hause in der Stube nachts eine erscheinung gesehen, als ich nicht wieder einschlafen konnte. Ich schloss meine Augen immer wieder und sagte mir du spinnst, aber es war immernoch da. Ein grosses weisses schimmerndes Kreuz und hinter dem Kreuz konnte ich Flügel erkennen, als wenn jemand dahinter stand bzw. es tragen würde.
    Angst hatte ich keine, nur war ich sehr aufgeregt, als ich es sah und in meinen Gedanken sagte ich es solle gehen und kurz darauf bin ich eingeschlafen.

    Diese ganzen Dinge kommen immer Schubweise bei mir, jetzt im Moment ist es gerade wieder sehr viel aufeinmal... ich könnte noch eine ganze menge weiter berichten...

    Mich würde interessieren, was ihr darüber denkt???
    Irgendwie denke ich schon, das ich Fähigkeiten besitze, irgendeine Gabe... sicher bin ich mir aber nicht. Denn es sind ja so viele unterschiedliche Eindrücke, ich habe immer gedacht, man hat nur eine???


    Liebe Grüsse
    Maleeni
     
  2. scherin

    scherin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2008
    Beiträge:
    4
    Ort:
    wien nö
    ich hab die gabe seit ich klein bin

    ich muss euch was erzählen:

    Als ich ca 2 jahre alt war starb mein opa. ich sagt zu ihm " opa bussi" und das die ganze zeit ich wollte ihn einfach nicht gehen lassen und er sollte mich umarmen was er auch getan hat dann gingen meine oma und mein opa am nächsten tag rief meine oma an das opa tot sei meine mutter und meine tante wussten bis zu dem zeitpunkt nicht das ich diese gabe habe. Dann gibt es noch so ein erlebnis mit meiner oma sie starb als ich ca neun jahre alt ich sah sie ihn meinen träumen da sagte sie mir ciao ich pass auf dich auf. Als meine beste freundin starb hatte ich das gefühl als sie noch lebte das was passieren wird und so war es auch Als sie starb spürte ich aufeimal einen stich im herzen und es starb auch was von mir. Als sie starb spürte ich auch aufeimal einen hauch in meinem zimmer und sie erschien mir auch in meinen traum. Als ich am nächsten tag in die schule kam kam die direkorin auf mich zu und sagte das was nicht in ordnung sei und sagte es mir ich brach zusammen und wachte auf dem notbett auf mit wasser im gesicht. Dann sah ich aufeinmal eine weiße gestalt mit ihrem kopf drauf sie sagte mir ciao und das ich auf mich aufpassen soll.

    Bevor mir was passiert zieht sie mich immer zurück so ist es bis heute geblieben

    und noch was:

    als das mit dem world trade center passiert ist:

    ich saß in der schule als ich aufeinmal ein bild vor mir sah: zwei türme und ein flugzeug aber ich wusste darmals noch nicht was das beteutet und als es dann soweit war war ur geschockt und dachte daran was ich gesehen habe

    die gabe ist ein geschenk und höre immer auf mein bauhgefühl und auf mein herz
    :)
     

Diese Seite empfehlen