1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eigene authentische Erfahrungen - Wer hatte sowas?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Nuthouse, 3. November 2009.

  1. Nuthouse

    Nuthouse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Mein erster Post hier.

    Ich interessiere mich schon seit Jahren für Esoterik. Habe viele Bücher über Yogis, spirituelle Heiler und Lehrer, OOBEs, Reinkarnation, Meditationstechniken, usw. gelesen. Ich habe zeitweilig regelmäßig meditiert und einige Übungen durchgeführt, die ich in den Büchern gefunden habe.

    Viele Lehrer betonen, dass Praxis wichtiger ist als Theorie. "Besser selbst erfahren, als darüber lesen." Ich stimme da zu, aber mir fehlen die Erfahrungen. Ich bin an einem Punkt, wo ich denke, dass ich diese Bücher nur zur Unterhaltung gelesen habe (so als Fantasy oder Science-Fiction Ersatz). Ich habe selbst nichts erlebt, was auch nur annähernd so außerordentlich wäre, wie die Dinge, von denen ich gelesen habe. In der Tat habe ich nichts erlebt, was nicht durch Selbstbeeinflussung und Einbildung besser erklärt werden könnte.

    Und ich habe den Eindruck, dass es vielen Menschen, die sich dafür interessieren, genauso geht. Man liest darüber, findet es interessant, aber hat keinerlei eigene Erfahrungen. Diese Bücher könnten im Endeffekt genauso gut Fiktion sein.

    Deshalb meine Frage: Gibt es hier Leute, die nachprüfbare eigene Erfahrungen hatten bzw. regelmäßig haben? Und damit meine ich solche Dinge wie z.B.:
    - sich an vergangene Leben erinnert und dann nachgeprüft und festgestellt, es gab diese Person(en) wirklich
    - wiederholt Menschen geheilt, die medizinisch als unheilbar galten
    - wiederholt Telekinese praktiziert
    - OOBEs mit nachprüfbaren Erfahrungen außerhalb des Körpers (also z.B. aus dem Körper ausgetreten, irgendwo auf der Autobahn einen Unfall gesehen, in den Körper zurückgekehrt und dann im Radio/Fernsehen gesehen, dass es diesen Unfall wirklich gab), also im Grunde im außerkörperlichen Zustand an Informationen kommen, die man eigentlich nicht haben düfte.
    - Kontakt mit Verstorbenen, aber nur, wenn bei diesem Kontakt Informationen gewonnen wurden, die sonst nicht verfügbar gewesen wären (Also wenn man mit der Oma gesprochen hat, und sie sagte, dass es ihr gut geht, interessiert mich das nicht. Wenn aber Oma sagte, dass sie im Garten Geld vergraben hat und man es danach gefunden hat, interessiert mich das schon mehr.)

    Also: hatte hier irgendwelche Erfahrungen, die nicht durch Einbildung, Wunschdenken, und ähnliches erklärt werden können?
     
  2. Lightpoints

    Lightpoints Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    166
    Es gibt keine Heiler welche Unheilbare heilen!
     
  3. Nuthouse

    Nuthouse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    19
    So formuliert ergibt das natürlich keinen Sinn.

    Es soll aber Heiler geben, die Menschen geheilt haben, bei denen die traditionelle Medizin aufgeben musste. Das meine ich.
     
  4. derschreiber

    derschreiber Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    419
    hallo,das was du zu finden suchst wirst du hier und niergend wo anders finden?
    was sucht du genau?was willst du finden?wenn du das verstehst ist deine suche zu ende.
     
  5. Nuthouse

    Nuthouse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2009
    Beiträge:
    19
    Sorry, aber wenn man etwas nirgendwo finden kann, dann stehen die Chance nicht schlecht, dass es gar nicht existiert, oder?
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Nönö, denn dann existiert es nirgendwo.

    q.e.d. ;)
     
  7. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.907
    Ort:
    Wien
    Willkommen hier im Forum!:)

    Hm, auf mein Konto gehen ein paar Heilungen, davon die meisten Tiere, unheilbar war davon nur der zerquetschte Schmetterling, weiß nicht, ob das zählt.
    Und halt noch so ein paar Sachen in der Größenordnung.
     
  8. derschreiber

    derschreiber Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    419
    ohne eine vorstellung darüber, was man finden möchte, gibt es auch keine suche danach.
    machst du dir aber eine, dann wirst du auch das finden wonach du suchst, alles ausser dem unbekannten.
     
  9. derschreiber

    derschreiber Mitglied

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    419
    ich weis es nicht
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Das mit der Nachprüfbarkeit ist mir gar nicht so wichtig. Eigene Erfahrungen haben hier viele, authentisch werden sie auch sein - aber die meisten hier möchten es gar nicht an die große Glocke hängen, denke ich.
    Denn, was bringt es einem anderen Menschen, wenn ich mich selbst in andere Leben zurückführen kann, aber gar keinen Bock habe, in den passenden Archiven nach Beweisen zu forschen. Wozu? Diese Rückführung macht man doch, um das frühere Leben endlich loslassen zu können - und nicht, um sich danach dann noch tiefer da reinzuversenken. Zumindest ich mache das so....

    Ist mir auch egal, ob mir irgendwer glaubt oder nicht - das spielt doch überhaupt keine Rolle....für mich...

    Wenn Du eigene Erfahrungen machen möchtest, dann mache sie. Besuche Kurse, fange an zu meditieren, oder was auch immer Dich interessiert - alles andere...kannst Du glauben oder das Glauben auch sein lassen, es wird nichts an Deinem Leben ändern - nur, das, was Du selbst machst, wird Dich voranbringen....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen