1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Earthlings!!! Beschämend!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von green light, 31. Dezember 2007.

  1. green light

    green light Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Region Basel
    Werbung:
    Hi Leute!

    Habe gerade diesen Film gesehen! So kann das nicht weiter gehen! Wir müssen endlich aufwachen!!! Ich finde es beschämend ein Teil eines solchen Systems zu sein!

    http://video.google.de/videoplay?docid=3664359489218547625

    Der Umgang mit den Tieren ist das Spiegelbild der Gesellschaft. (Mahatma Ghandi) ​
     
  2. Ein schönes Benutzerbild hast du da, green light! Es strahlt etwas Kosmisches, Wahrhaftiges aus ...


    Liebe Grüße
     
  3. rainbowchild

    rainbowchild Guest

    Hallo green light,

    hast du das etwa nicht gewußt? In welcher Welt lebst du eigentlich? Und was gedenkst du jetzt konkret dagegen zu unternehmen? Veganer werden? Im Winter die Heizung abstellen? Deinen PC nicht mehr benutzen? Nicht mehr zur Arbeit gehen? Sterben?

    Das die Menschheit endlich aufwachen sollte, ist eine Forderung, die so alt ist, das es schon nicht mehr wahr ist. Und dein Aufruf ist nicht besonders spektakulär. Aber falls du es noch nicht bemerkt haben solltest, ist es den Menschen egal. Sie haben Freude daran alles zu zerstören. Und nur das zählt. Spaß haben.

    @Dolphins Mind

    Mehr fällt dir dazu nicht ein?
     
  4. green light

    green light Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Region Basel
    Hey!

    Sicher wusste ich das! Habe auch kein Problem damit ein Tier zu töten, da ich selber mit Tieren aufgewachsen bin und wir jene zum Teil auch als Nahrungsquelle verwenden. Allerdings bin ich schockiert mit welchem non-Respekt in UNSERER westlichen Welt angeblich zivilisierten Welt geschlachtet wird. Wenn ein Tier sterben muss, dann sollte es schliesslich schnell und ohne Qualen oder allfälligen stress erfolgen.

    Das mit den Tierversuchen hat mir schliesslich den Rest gegeben! Da werden Tiere bei lebendigem Leib seziert. Diese Versuchen sind ja nicht mal eine Seltenheit sondern passieren in astronomischem Ausmasse.

    Es geht mir auch nicht darum irgend jemand ändern zu wollen, denn das obliegt jedem einzelnen. Ich finde es jedoch sinnvoll die Menschheit immer wieder mit ihrer Perversion zu konfrontieren, denn nur so kann sich etwas ändern! Ich glaube da stimmst du mir sicher zu!:confused:

    Liebe Grüsse GL
     
  5. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Hallo green light,
    hier kannste noch ein paar tolle Kommentare finden ....
    http://www.esoterikforum.at/threads/75084

    LGA
     
  6. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Werbung:
    Das Video wurde doch schon in einem anderen Thread reingestellt...
    Dadurch habe ich meinen Fleischkonsum massiv reduziert, aber ganz abstellen werde ich ihn wohl nie können. Aber das Video ist wirklich schlimmer als alles, was ich bisher gesehen habe...
     
  7. DarkVisions

    DarkVisions Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    6.773
    Ort:
    zwischen Himmel und Hölle
    Aufgrund der Kommentare traue ich mich nicht wirklich, den Link anzuklicken...

    Kann jemand sagen, was da genau gezeigt wird.... :baden:
     
  8. Raphael

    Raphael Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.920
    Ja, so geht es wohl den meisten...Nichts sehen wollen, nichts hören wollen. Aber man sollte schon genau wissen, wie das in einem Schlachthaus zugeht. Ich kann aber verstehen, wenn du abschaltest während des Videos. Ich habe ja schon starke Nerven, aber ich habe es zum Teil fast nicht ausgehalten. Allerdings habe ich mich dann doch zusammengerissen und das Video zu Ende geschaut. Wenn du danach noch so viel Fleisch isst wie vorher, dann weiss ich auch nicht...
     
  9. DarkVisions

    DarkVisions Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    6.773
    Ort:
    zwischen Himmel und Hölle
    Das hat nichts mit "Nichts sehen und hören wollen" zu tun, vielmehr mit können, wenn man es überhaupt so ausdrücken kann...

    Ob ich viel oder wenig Fleisch esse, kannst du nicht beurteilen - aber ich esse nicht so viel Fleisch und wenn dann nur vom ortsansässigen Metzger, der sein Fleisch nicht aus der Massentierhaltung bezieht... Ich habe meine Meinung dazu bereits in einem anderen Thread geäussert.

    Kannst du nun vielleicht sagen, um was es dort geht oder nicht!?
     
  10. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    Werbung:
    Also nur weil man sich das Video nicht anschauen kann/möchte, heißt das noch lange nicht das man nichts hören/sehen will. Ich denke die Zustände der Massentierhaltung, Tierversuche, etc. sind jedem klar,

    also vorurteile bitte auf off.


    Ich habs mir angesehen, es gab genügend passagen die nicht gut gemacht waren und nur missverständnisse hervorrufen.
     

Diese Seite empfehlen