1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Digitale Überwachung des Pillenkonsums?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von KingOfLions, 6. Mai 2015.

  1. KingOfLions

    KingOfLions Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2012
    Beiträge:
    4.595
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Fast möchte man ja meinen, der Artikel ist eine Zeitungsente und nicht wahr, kann doch nicht sein. Aber die Möglichkeiten zur Kontrolle der Menschen scheinen unbegrenzt zu sein:

    http://www.stern.de/gesundheit/mikrochip-tabletten-zur-patientenueberwachung-digitale-pille-laesst-daten-durch-den-magen-gehen-1883336.html
     
  2. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    Irgendwie kommt mir das wie eine zunehmende Entmündigung vor...
     
  3. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Bei älteren Menschen, die zwar mit ihrem Alltag noch gut zurecht kommen, aber halt schon bissel vergesslich sind, kann eine Erinnerung an Medikamenteneinnahme hilfreich sein. Smartphone samt SMS vom Doc würde ich da nicht als das Mittel der Wahl sehen.

    Ansonsten ist der Artikel schon 3 Jahre alt und vermutlich schon sehr überholt (technisch gesehen).

    :)
     
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.230
    Wow.......
     
  5. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.152
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Das passiert sicher nicht nur da, wo es "bekannt" ist. Will gar nicht wissen, was die sich alles einfallen lassen, um uns zu kontrollieren. Die Pille wäre doch z.B. ne ideale Möglichkeit ;)
     
  6. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857
    Werbung:
    Das kann ich verstehen. Es macht das Herz schon schwer. Aber Fakten nicht (mehr) nachgehen, haben wir die letzten Jahrzehnte gemacht.
    Aber ist schon ok :)
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.857
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich wüsste gerne was solche Pillen kosten und gegen welche Krankheiten sie eingesetzt werden.
    Auch ist mir nicht klar wie ein Arzt neben seiner Arbeit auch noch seine Patienten aus der Ferne überwachen, bzw. wie er dafür entlohnt werden soll.
    Die Idee finde ich bei der Behandlung Schwerstkranker, die sich nicht in einem Krankenhaus aufhalten, gar nicht so schlecht.

    R.
     
  8. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857
    die Idee der Kernspaltung ist noch recht neutral
    aber was macht Mensch beinahe ausnahmslos mit Ideen??
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.857
    Ort:
    An der Nordsee
    Wer nur Shit erwartet, wird auch nur Shit ernten .....

    R.
     
  10. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857
    Werbung:
    niemand hat die Atombombe erwartet. aber wir haben sie bekommen

    meingott, R.
     

Diese Seite empfehlen