1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

implantate - microchips

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von andrea b., 20. April 2004.

  1. andrea b.

    andrea b. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.018
    Ort:
    wien
    Werbung:
    Mikrochip-Implantate, Sinnessteuerung, und Kybernetik

    Durch Rauni-Leena Luukanen-Kilde, MD
    Ehemaliger medizinischer hauptsächlichoffizier von Finnland
    Norbert 1948 Weiner veröffentlicht einem Buch, Kybernetik, definiert als neurologische Kommunikation und Kontroltheorie bereits im Gebrauch in den kleinen Kreisen zu dieser Zeit. Yoneji Masuda, "Vater der Informationsgesellschaft," gab sein Interesse 1980 an, daß unsere Freiheit bedrohte Orwellian-Art durch die kybernetische Technologie ist, die die meisten Leute total unbekannt ist. Diese Technologie verbindet die Gehirne der Leute über eingepflanzte Mikrochips mit den Satelliten, die durch bodennahe Supercomputer gesteuert werden.
    Die ersten Gehirnimplantate wurden chirurgisch 1974 im Zustand von Ohio, USA und auch in Stockholm, Schweden eingesetzt. Gehirnelektroden wurden in die Schädel der Babys 1946 ohne das Wissen ihrer Eltern eingesetzt. In den fünfziger Jahren und im 60s wurden elektrische Implantate in die Gehirne der Tiere und der Menschen, besonders in den VEREINIGTEN STAATEN, während der Forschung in Verhaltenänderung und in das Gehirn- und Körperarbeiten eingesetzt. Methoden des Sinnessteuer (MC) wurden in den Versuchen, menschliches Verhalten und Haltung zu ändern verwendet. Gehirnfunktionen zu beeinflussen wurde ein wichtiges Ziel des Militärs und der Nachrichtendienste.

    Vor dreißig Jahren Gehirnimplantate zeigte oben in den Röntgenstrahlen die Größe von einem Zentimeter. Folgende Implantate geschrumpft zur Größe eines Kornes des Reises. Sie wurden vom Silikon, später noch des Galliumarsenids gebildet. Heute sind sie genug klein, in den Ansatz oder in die Rückseite und auch intravenös in den unterschiedlichen Körperteilen während der chirurgischen Betriebe, mit oder ohne die Zustimmung des Themas eingesetzt zu werden. Es ist jetzt fast unmöglich, sie zu ermitteln oder zu entfernen.

    Es ist technisch möglich für jedes neugeborene, mit einem Mikrochip eingespritzt zu werden, der dann arbeiten könnte, um die Person für den Rest seines oder Lebens zu kennzeichnen. Solche Pläne werden geheim in den VEREINIGTEN STAATEN ohne irgendein allgemeines der betroffenen Privatlebenausgaben zu lüften besprochen. In Schweden gab Premierminister Olof Palme den Implantat Gefangenen Erlaubnis 1973, und ExDirektor General Jan. Freese der Daten-Kontrolle deckte auf, daß Krankenpflege-Haus Patienten in der Mitte der 80iger Jahre eingepflanzt wurden. Die Technologie wird im 1972:47 schwedischen Zustandreport, Statens Officiella Utradninger ( SOU) aufgedeckt.

    Eingepflanzte Menschen können überall gefolgt werden. Ihre Gehirnfunktionen können durch Supercomputer entfernt überwacht werden und durch das Ändern von Frequenzen sogar geändert werden. Meerschweinchen in den geheimen Experimenten haben Gefangene, Soldaten, Geistespatienten, behinderte Kinder, taube und blinde Leute, Homosexuals, einzelne Frauen, die älteren Personen, Schulkinder miteingeschlossen, und irgendeine Gruppe Leute gegolten "begrenzt" von den Ausleseexperimentatoren. Die erschienenen Erfahrungen der Gefangener in Utah geben Gefängnis an, z.B. entsetzen zur Gewissenhaftigkeit.

    Heutige Mikrochips funktionieren mittels der Niederfrequenzradiowellen, die sie zielen. Mit Hilfe der Satelliten kann die eingepflanzte Person auf der Kugel überall aufgespürt werden. Solch eine Technik gehörte zu einer Zahl, die im der Irak Krieg, nach Ansicht des Dr. Karl Sanders geprüft wurde, der die Intelligenz-bemannte Schnittstelle (IMI) biotic erfand, die in Leute eingespritzt wird. (früh während des Vietnam Krieges, wurden Soldaten mit dem Rambo Span eingespritzt, entworfen, um Adrenalinefluß in den Blutstrom zu erhöhen.) Die 20-billion-bit/seco. Supercomputer an der VEREINIGTE STAATEN Staatssicherheit Agentur (NSA) konnten "jetzt sehen und hören", welche Soldaten im Schlachtfeld mit einer Remoteüberwachungsanlage (Effektivwert) erfahren.

    Wenn ein Mikrochip 5-micromillimeter (der Durchmesser einer Faser des Haares ist 50 Mikromillimeter), in optischen Nerv des Auges gesetzt wird, zeichnet er neuroimpulses vom Gehirn, die die Erfahrungen, die Geruche, den Anblick und die Stimme der eingepflanzten Person darstellen. Sobald gebracht und in einem Computer gespeichert, diese neuroimpulses zurück zu dem Gehirn der Person über den Mikrochip projiziert werden können, um zu sein reexperienced. Mit einem Effektivwert kann ein land-based Computeroperator die elektromagnetischen Anzeigen (kodiert als Signale) zum nervösen System schicken und die Leistung des Ziels beeinflussen. Mit Effektivwert können gesunde Personen verursacht werden, Hallucinations zu sehen und Stimmen in ihren Köpfen zu hören.

    Jeder Gedanke, Reaktion, Hörfähigkeit und Sichtbeobachtung verursacht ein bestimmtes neurologisches Potential, Spitzen und Muster auf dem Gehirn und seinen elektromagnetischen Gebieten, die in Gedanken, in Abbildungen und in Stimmen jetzt decodiert werden können. Elektromagnetische Anregung kann die brainwaves einer Person folglich ändern und die muskulöse Tätigkeit beeinflussen und die schmerzlichen muskulösen Klammern verursachen, die erfahren werden als Folterung.

    Das System der elektronischen Überwachung des NSA kann Millionen Leuten gleichzeitig folgen und anfassen. Jedes von uns hat eine einzigartige bioelectrical Resonanzfrequenz im Gehirn, gerade da wir einzigartige Fingerabdrücke haben. Wenn die elektromagnetische Gehirnanregung der Frequenz (EMF), völlig kodiert ist, können pulsierende elektromagnetische Signale zum Gehirn geschickt werden und die gewünschte durch das Ziel erfahren zu werden Stimme und die Sichteffekte verursachen. Dieses ist eine Form der elektronischen Kriegsführung. VEREINIGTE STAATEN Astronauten wurden eingepflanzt, bevor sie in Raum gesendet wurden, also ihre Gedanken gefolgt werden konnten und alle ihre Gefühle 24 Stunden proTag registriert werden konnten.

    Der Washington Pfosten berichtete im Mai 1995, daß Prinz William von Großbritannien am Alter von 12 eingepflanzt wurde. So wenn er überhaupt entführt wurde, könnte eine Radiowelle mit einer spezifischen Frequenz zu seinem Mikrochip gezielt werden. Das Signal des Spanes würde durch einen Satelliten auf dem Bildschirm von Polizei-Headquarters verlegt, in denen die Bewegungen des Prinzen gefolgt werden konnten. Er könnte auf der Kugel wirklich überall sich befinden.

    Die Massenmittel hat nicht berichtet, daß das Privatleben einer eingepflanzten Person für den Rest seines oder Lebens verschwindet. S/he kann in vielen Weisen manipuliert werden. Mit unterschiedlichen Frequenzen kann der geheime Steuerpult dieser Ausrüstung das emotionale Leben einer Person sogar ändern. S/he kann konkurrenzfähig oder lethargic gebildet werden. Sexuality kann künstlich beeinflußt werden. Gedanke Signale und das unterbewußte Denken können gelesen werden, träumen betroffenes und sogar verursacht, alle ohne das Wissen oder Zustimmung der eingepflanzten Person.

    Ein vollkommener Cybersoldat kann folglich hergestellt werden. Diese geheime Technologie ist durch militärische Kräfte in bestimmten NATO Ländern seit den achtziger Jahren ohne die Zivil- und akademischen Bevölkerungen verwendet worden, die alles über sie gehört werden. So sind wenig Informationen über solche AngriffsVerstand-steuerung Systeme in den professionellen und akademischen Journalen vorhanden.

    Die Signal-Intelligenzgruppe Dose des NSA überwachen entfernt Informationen von den menschlichen Gehirnen, indem sie die erwähnten Potentiale (3.50HZ, 5 Milliwatt) ausgestrahlt durch das Gehirn decodiert. Gefangener experimentees in Gothenburg, in Schweden und in Wien, Österreich sind gefunden worden, um offensichtliche Gehirnverletzungen zu haben. Verminderte Blutzirkulation und Mangel an Sauerstoff in den rechten zeitlichen frontalen Vorsprung resultiert, wo Gehirnimplantate normalerweise wirksam sind. Ein finnisches experimentee erfuhr die Gehirnatrophie und zeitweilige Angriffe der Unbewußtheit wegen des Mangels an Sauerstoff.

    Sinnessteuertechniken können für politische Zwecke verwendet werden. Das Ziel der Sinnessteuerpulte ist- heute, die gerichteten Personen oder die Gruppen zu verursachen, gegen seine oder eigene Überzeugungen und beste Interessen zu fungieren. Zombified Einzelpersonen können sogar programmiert werden, an nichts ihres Verbrechens danach zu ermorden und sich zu erinnern. Alarmierende Beispiele dieses Phänomenes können in den US gefunden werden.

    Dieser "leise Krieg" wird gegen unknowing Zivilisten und Soldaten durch Militär- und Nachrichtendienste geleitet. Seit 1980 ist elektronische Anregung des Gehirns (ESB) geheim, um die Leute zu steuern verwendet worden, die ohne ihr Wissen oder zuzustimmen gezielt werden. Alle internationalen Vereinbarungen der menschlichen Rechte verbieten nonconsensual Handhabung der Menschen -- sogar in den Gefängnissen, um nicht von den Zivilbevölkerungen zu sprechen.

    Unter einer Initiative des VEREINIGTE STAATEN Senators John Glenn, Diskussionen begann im Januar 1997 über die Gefahren der ausstrahlenden Zivilbevölkerungen. Das Zielen des Gehirns der Leute arbeitet mit elektromagnetischen Feldern und Lichtstrahlen (von den Hubschraubern und Flugzeuge, Satelliten, von geparkten Packwagen, von den benachbarten Häusern, von den Telefonpfosten, von den elektrischen Geräten, von den beweglichen Telefonen, Fernsehapparat, Radio, usw..) ist ein Teil des Strahlung Problems, das in demokratisch gewählten Regierung Körpern adressiert werden sollte.

    Zusätzlich zu elektronischem MC sind chemische Methoden auch entwickelt worden. das Verstand-Ändern der Drogen und der unterschiedlichen riechenden Gase, die Gehirnfunktion kann beeinflussen in Luftkanäle oder in Wasserrohre negativ, eingespritzt werden. Bakterium und Viren sind auch diese Weise in einigen Ländern geprüft worden.

    Das heutige supertechnology, unser Gehirn anschließend arbeitet über Mikrochips (oder sogar ohne sie, entsprechend der neuesten Technologie) zu den Computern über Satelliten in den VEREINIGTEN STAATEN oder im Israel, Haltungen die ernsteste Drohung zur Menschlichkeit. Die neuesten Supercomputer sind genug leistungsfähig, die ganze Bevölkerung der Welt zu überwachen. Was geschieht, wenn Leute durch falsche Voraussetzungen gereizt werden, um Mikrochips in ihre Körper zu erlauben? Ein Lure ist ein Mikrochippersonalausweis. Obligatorische Gesetzgebung ist sogar geheim in den VEREINIGTEN STAATEN criminalize Abbau eines Identifikation Implantats vorgeschlagen worden.

    Sind wir zur Mechanisierung der Menschheit und zur Gesamtbeseitigung des Privatlebens, einschließlich Freiheit des Gedankens bereit? Wieviele von uns würden unser gesamtes Leben, einschließlich unsere geheimsten Gedanken, zum grossen Bruder überlassen wollen? Dennoch besteht die Technologie, um einen totalitarian neuen Weltauftrag zu verursachen. Verborgene neurologische Kommunikationssysteme sind im Platz, zum des denkenden Unabhängigen entgegenzuwirken und der Sozial- und politischen Tätigkeit im Namen der self-serving privaten und militärischen Interessen zu steuern.

    Wenn unsere Gehirnfunktionen bereits an Supercomputer mittels der Radioimplantate und der Mikrochips angeschlossen werden, ist sie für Protest zu spät. Diese Drohung kann besiegt werden, nur indem man das allgemeine mit vorhandener Literatur auf biotelemetry und der Information, die auf internationalen Kongressen geaustauscht wird erzieht.

    Ein Grund, Höhle diese Technologie ein Zustandgeheimnis geblieben ist, statistischen ist das weitverbreitete Prestige-, dascDes psychiatrischen, Diagnosehandbuches IV produziert durch die VEREINIGTE STAATEN amerikanische psychiatrische Verbindung (APA) und in 18 Sprachen gedruckt. Die Psychiater, die für VEREINIGTE STAATEN Nachrichtendienste kein Zweifel arbeiten, nahmen teil, am Schreiben und dieses Handbuch an zu verbessern. Diese psychiatrische "Bibel" bedeckt herauf die geheime Entwicklung der MC Technologien, indem sie einige ihrer Effekte als Symptome der paranoiden Schizophrenie beschriftet. Opfer des Sinnessteuerexperimentierens werden folglich routinemäßig, knee-jerk Art und Weise bestimmt, wie geistlich krank von den Doktoren, die das DSM?symptom erlernten? Liste in der medizinischen Schule. Ärzte sind nicht geschult worden, denen Patienten erklären können der Wahrheit, wenn sie über gezielt werden gegen ihren Willen berichten oder als Meerschweinchen für die elektronischen, chemischen und bakteriologischen Formen der psychologischen Kriegsführung verwendend. Zeit läuft heraus für die Richtung der militärischen Medizin frei ändern, und die Zukunft des Menschen sicherstellen.
    http://www.das-gibts-doch-nicht.org/seite2541.php
     
  2. Augen

    Augen Guest

    Das ist zweiflellos richtig. Und was realisiert werden kann, wird auch bereits ausgeschöpft.
    In welche Richtung ist auch klar; nämlich in Korrelation mit dem Bewusstseinsstand (v. Bush und ähnlichem Gemüse)
     
  3. atlantis

    atlantis Guest

    Wenn man schon mal das "Handytelefonieren" :reden: aufgibt hat man sich glaube ich den ersten großen Dienst erwiesen.....LG Atlantis
     
  4. andrea b.

    andrea b. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.018
    Ort:
    wien
    @ eyes
    yap.

    ...das beste am handy ist doch, dass man es ausschalten kann..
     
  5. atlantis

    atlantis Guest

    Man sollte es überhaupt nicht verwenden,da es meines Erachtens manipulierend wirkt u.uns abhält in uns zu gehen....wie mitunter natürlich sehr viele "Frequenzen" die durch Hörfunk und Bildschirm rüberkommen und ihre Wirkung an uns unmittelbar zeigen...LG Atlantis
     
  6. andrea b.

    andrea b. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.018
    Ort:
    wien
    Werbung:
    ..das stimmt schon..meiner antwort fehlte das wörtchen ironie ;-))
    lg
    a.
     
  7. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    zum thema handy:

    ich habe eines, doch fühle ich mich immer unwohl wenn es an ist.
    es ist halt gut wenn man in nem notfall ist. aber sonst... na ja.
    mein freund besitzt gar keines. das hat mich sehr gefreut. ich mag die
    dinger nicht. ich fühle mich überwacht dadurch. immer und überall wird
    man verstrahlt.

    gruß
    alexis
     
  8. atlantis

    atlantis Guest

    platsch.........;)
     
  9. Yojo

    Yojo Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Nähe Nienburg/Weser
    "Es ist äußerst leicht, physische Kontrolle über Menschen zu erlangen. Den Herzen jedoch Seelenfrieden zu schenken, ist die viel schwierigere Aufgabe. Leider wird die äußere Kontrolle, das "Lenken" möglichst vieler Menschen, als etwas "großes", also in den Augen mancher besonders erstrebenswertes, angesehen. Dabei ist es die kleine Tat, ja schon der schlichte Gedanke voller Liebe, das viel, viel größere. Erst wenn wir Menschen dies begreifen, werden wir die sehr kurze Spanne unseres irdischen Daseins wirklich nutzbringend verwenden, für uns selbst und für andere auch.
    Es ist die Bewertungsskala für die Leistungen und die Dinge, die wir tun, die den Bedürfnissen dieser Zeit in uns angepaßt werden sollte, und das können wir nur in uns selber tun, und anderen davon erzählen.
    Der eine nimmt voller Glück das Sonnenlicht in sich auf, der andere gräbt lieber ein tiefes Loch in die Erde. Die Seele des Menschen ist wesensmäßig unzerstörbar, und lebt so wir wollen in einem Lande, in das wie auch immer geartete Kontrollversuche niemals hineinreichen.
    Yojo
     
  10. andrea b.

    andrea b. Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.018
    Ort:
    wien
    Werbung:
    ...dem gibts für mich nix hinzuzufügen.
    einfach schön.
    danke.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Aneshia
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    528

Diese Seite empfehlen