1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Petition Russland (Brief an Putin)

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Lincoln, 16. September 2014.

  1. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.055
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Zur Petition
     
  2. linse

    linse Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    3.264
    Ort:
    Ö
    ....done....
     
  3. Hagall

    Hagall Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Beiträge:
    18.333
    Ort:
    Wien-Floridsdorf & Wien-Favoriten
    was daran soll eine petition sein? eine petition beinhaltet in der regel ein konkretes ansuchen bzw eine forderung an den empfänger. hier ist davon nichts zu sehen, hier wird einfach nur putin in den hintern gekrochen.

    scharfe kritik an der westlichen ukraine-politik und am neonazi-treiben in der ukraine ist angebracht und notwendig. aber putin will nix anderes als der westen, nämlich größtmöglichen einfluss in der ukraine. einfach nur grotesk, dass man ihn dafür jetzt auch noch heiligzusprechen versucht.
     
  4. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.729
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    wollt ihr wirklich wissen, warum der westen putin hast? warum fragt ihr euch nicht ernsthaft warum putin den westen hasst? :D

    shimon
     
  5. MisterFrankie

    MisterFrankie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    778
    ....Eine vernünftige Person würde die schrecklichen Konsequenzen eines solchen Krieges erkennen und alles in ihrer Macht stehende tun, um ihn zu verhindern


    Danke, JacquesDeMolay...
     
  6. Alesius

    Alesius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    551
    Werbung:
    Mich erinnert das Ganze an eine Sandkastenszene im Kindergarten wo sich mehrere Jungs um eine Schaufel streiten obwohl sie schon alle mehrere haben und das kleine Mädchen garkeine Chance hat im Sandkasten mitzuspielen, obwohl für alle genug Platz da wäre.
     
  7. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.306
    Was für ein ekliges Gewäsch in diesem Brief...

    Putin ist ein genauso dreister Lügner und Betrüger wie alle anderen auch. Er ist ein Diktator und ganz sicher ist er keine Friedenstaube. Wenn ich Zeilen wie diese hier lese:

    Im Angesicht eines endlosen Stroms an Lügen und Provokationen haben Sie es geschafft, dass Russland nicht in einen nuklearen Krieg hineingezogen wurde.1, 2


    oder...

    Wie JFK haben auch Sie einen militärischen Hintergrund, so dass Sie an das Pflichtgefühl gebunden sind, den Menschen Russlands zu dienen.


    ....baahhh...

    Fast jede Zeile ist Müll. Und nein, ich halte das Verhalten des Westens bzw. der Nato nicht für richtig. Aber Putin zum Helden zu stilisieren ist echt krank. Der Typ macht jedes bisschen Opposition nieder. Und hätte er die militärische und wirtschaftliche Macht der USA würde er mindestens so agieren wie sie es tun.
     
  8. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Wie kann man nur bei so einer Ar..kriecherei mitmachen? Das erinnert mich an die Kriecherei von Frau Merkel als sie nach Amerika fuhr um sich bei Bush für Herrn Schröder zu entschuldigen, weil der nicht im Irakkrieg mitmachen wollte.

    LGInti
     
  9. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Eine sinnvolle Petition an Putin könnte nur so lauten:

    ----------------------------------

    Sehr geehrter Herr Putin,

    Bitte lassen Sie doch die Ukraine in Ruhe!

    Bitte beenden Sie doch diesen Krieg, den Sie begonnen haben!

    Mit freundlichen Grüßen

    XY
     
  10. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:
    Nein - daran erinnert mich der Ukraine-Konflikt ganz und gar nicht!

    Es sterben Menschen!


    Der Ukraine-Konflikt ist schon etwas ernster als eine Streiterei im Sandkasten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen