1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die wissenschaftlichen Beweise vom Islam

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von serkan2172, 23. November 2006.

  1. serkan2172

    serkan2172 Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Izmir/ die Türkei
    Werbung:
    Lesen sie bitte diese Adresse:

    http://www.wunderdesquran.com/wissenschaft_index.html

    Was denken sie darüber?
     
  2. sage

    sage Guest


    Nix. Der Typ ist ein Spinner. Wer einen Blödsinn ala "Kamele haben von Allah die Höcker bekommen, damit der Mensch diese als Natursattel benutzen kann", schreibt, hat nicht alle Tassen im Schrank.
    Außerdem wird er, wenn ich das recht in Erinnerung habe, der rechten Szene zugeordnet.
    Also, lieber Finger weg, weil mit Zitaten aus den Büchern dieses Herrn, hat sich schon mal jemand in diesem Forum bis auf die Knochen blamiert.
    Ich sage nur Scarfi............



    Sage
     
  3. Sitanka

    Sitanka Guest

    ich würde denken, dass jeder seine eigenen ansichten hat, von dem die ist halt ein wenig krass, aber gut wenn er so darüber denkt, von mir aus..........
     
  4. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Danke nein. Nicht Scarface Zweite Auflage, bitte, wenns geht.
     
  5. rob templar

    rob templar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Hessen
    Was war denn mit Scarface,was hat er denn geschrieben???
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Frag nicht!
    1)kann man die ellenlangen Postings nicht zusammenfassen, das muß man(oder besser doch nicht?) selber gelesen haben.
    2) feiert man dann mindestens 3 Wochen mit Zwerchfallmuskelkater krank.

    Obwohl....irgendwie vermisse ich ihn.


    Sage
     
  7. serkan2172

    serkan2172 Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Izmir/ die Türkei
    Ich habe nicht blamiert. Ich habe meine Meinungen erklaert. Viele Leute haben nicht akzeptiert, ok. Kein Problem.
    Wundern in Kuran ist sehr weites und interesantes Thema. Es gibt viele Bücher darüber. Aber fast alle sind auf Türkisch. Folglich muss ich aus wenigen Quellen zietiren.
     
  8. serkan2172

    serkan2172 Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Izmir/ die Türkei
    Jede Überschrift ist nicht überzeugent. Das sind interesant:
    1-Die Relativitaet der Zeit
    2-Die weibliche Honigbiene
    3-Befruchtende Winde

    "Die Meere vermischen sich nicht miteinander" ist falsch für mich. Das war bekannt in 7.Jahrhundert (Damals ist der Kuran gekommen. )
     
  9. Default

    Default Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Beiträge:
    196
    Nun ja, die Religionsfanatiker sind sicher alle Spinner. Vor allem wenn sie ein wenig Wind davon bekommen, was im Hintergrund abgeht, dann drehen sie völlig durch.

    Allerdings habe ich da was gefunden, was vielleicht hier seinen Platz finden kann. Vielleicht erinnert ihr euch, wir hatten das Thema Zins schon einmal erörtert in luzifers Thread :Geistige Rolle des Geldes .... bzw. seine wirklichere Bedeutung in Gott

    Dazu mehr hier:

    Zins und Koran

    Das islamische Recht erlaubt die Kapitalvermehrung durch den Handel, aber nicht durch Zinsnehmen.

    Riba bedeutet in übertragenen Sinne "Zuwachs, Vermehrung". Jeder ungerechtfertige Vermögensvorteil ohne Gegenleistung fällt unter den Begriff "Riba". Riba hat nicht nur mit Geld was zu tun, sondern auch mit Waren. So hat man schon Riba begangen, wenn man 1g Gold gegen 2g Gold tauscht. Entweder darf nur 1g Gold gegen 1g Gold getauscht werden oder es muss ein anderer Gegegenstand sein. z.B. Gold gegen Silber. Da spielt die Menge, Quailiät, Gewicht keine Rolle. Ebenso darf man nicht 1 kg Äpfel gegen 2 kg Äpfel tauschen, aber Äpfel gegen Birnen kann man tauschen. Riba ist eine der größten Sünden, selbst ein wenig Riba wiegt noch viel an Sünde. Denjenigen die Riba-Gechäfte tätigen, wird die Höle angedroht und verschiedene Arten von Strafen werden geschildert. Das Riba-Verbot findet seine Grundlage im Qur'an.

    Sure 2 Vers 278/279
    O ihr, die ihr glaubt, fürchtet Allah und verzichtet auf das, was noch übrig ist an Riba, wenn ihr Gläubige sind. Und wenn ihr dies nicht tut, dann ist euch Krieg angesagt von Allah und Seinem Gesandten. Doch wenn ihr bereut, dann soll euch euer Kapital zustehen, so dass wder ihr Unrecht tut, noch euch Unrecht zugefügt wird.

    Sure 3 Vers 130
    O ihr, die ihr glaubt, verschlingt nicht die Riba in mehrfacher Verdoppelung, sondern fürchtet Allah, vielleicht werdet ihr erfolgreicht sein.

    Sure 30 Vers 39
    Und was ihr mit Riba verleiht, damit es sich durch die Vermögenswerte der Menschen vermehrt, dies vermehrt sich bei Allah nicht. Doch was ihr an Zakat (Spende) entrichtet, mit der ihr (das Wohlgefallen) Allahs anstrebt, diese sind die wirklichen Vervielfachenden.

    Sure 2 Vers 275
    Diejenigen, die Riba einnehmen, stehen nicht auf außer wie derjenige aufsteht, auf den der Satan schlägt - vor Bessenheit. Dies weil sie sagten: "Das Verkaufen ist doch nur genauso wie Ribar". Doch Allah erklärte das Verkaufen für Helal (Erlaubt) und Riba für Haram (Verboten). Also wenn eine Ermahnung von seinem Herrn zukam, dann es unterließ, dem gehört, was er bereits am Riba nahm, und seine Angelegenheit unterliegt Allah. Und wer es wiederholt, diese sind die Weggenossen des Feuers. Darin werden sie ewig sein. Allah lässt Riba schwinden und die Sadaqa (freiwillige Spende) anwachsen. Und Allah liebt nicht jeden äußert verfehlenden Glaubensverweigerer.

    Quelle:
    dimadima.de/forum-topic-1055.0.html

    Noch ein Link in diesem Zusammenhang:
    moschee-zurich.ch/Riba.htm

    Tja, und 2007 kommt dann in Deutschland die... "Ribasteuer" -Erhöhung? :)

    freundliche Grüße
     
  10. rob templar

    rob templar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Lesen sie bitte lieber das " Mad" Magazin.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen