1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Islam - Eine Erfindung von (katholischen) Freimaurern

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von flu512, 8. Januar 2015.

?

Wurde der Islam von (katholischen) Freimaurern erfunden?

  1. Ja!

    5 Stimme(n)
    29,4%
  2. Nein!

    10 Stimme(n)
    58,8%
  3. Vielleicht?

    2 Stimme(n)
    11,8%
  1. flu512

    flu512 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2014
    Beiträge:
    179
    Werbung:
    Fall's es schon einige mitbekommen haben. Momentan kursieren Gerüchte, dass der Islam eine Erfindung von abtrünnigen, katholischen Freimaurern ist.

    Wie beurteilt ihr die Lage?
    Ist etwas an den Gerüchten dran?
    Wurde der Islam wirklich von abtrünnigen vatikanischen Freimaurern erfunden?


    Eine Bestätigung der Gerüchte könnte man im folgenden Absatz aus Nostra Aetate sehen:

    Mit Hochachtung betrachtet die Kirche auch die Muslim, die den alleinigen Gott anbeten, den lebendigen und in sich seienden, barmherzigen und allmächtigen, den Schöpfer Himmels und der Erde, der zu den Menschen gesprochen hat. Sie mühen sich, auch seinen verborgenen Ratschlüssen sich mit ganzer Seele zu unterwerfen, so wie Abraham sich Gott unterworfen hat, auf den der islamische Glaube sich gerne beruft. Jesus, den sie allerdings nicht als Gott anerkennen, verehren sie doch als Propheten, und sie ehren seine jungfräuliche Mutter Maria, die sie bisweilen auch in Frömmigkeit anrufen. Überdies erwarten sie den Tag des Gerichtes, an dem Gott alle Menschen auferweckt und ihnen vergilt. Deshalb legen sie Wert auf sittliche Lebenshaltung und verehren Gott besonders durch Gebet, Almosen und Fasten.
    (aus http://www.vatican.va/archive/hist_councils/ii_vatican_council/documents/vat-ii_decl_19651028_nostra-aetate_ge.html)

    ... und vor allem den Kuss eines Korans von Papst Johannes-Paul II.:

    [​IMG]

    Diese Diskussion soll keine "Islam pro/contra"-Diskussion darstellen, sondern zur Aufklärung einer Vermutung - wie bei der "(schein-)heiligen Inquisition" dienen. Daher keine bitte keine "Islam pro/contra"-Argumente, so wie es sich der Administrator gewunschen hat. Es geht rein um die Klärung, ob der Islam von abtrünnigen und katholischen Freimaurern erfunden wurden ist. Daher bitte kein Off-Topic und keine Beschimpfungen!
     
  2. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Schwachsinn... ich hoffe das war nicht off-topic
     
    Grey gefällt das.
  3. sage

    sage Guest


    Also...ich würde sagen...voll toppic...und...auf den Punkt gebracht.


    Sage
     
    Moondance und Grey gefällt das.
  4. Abbadon

    Abbadon Guest

    ...wird auch schwierig zu begründen, wenn man nebenbei feststellen muss, das der Islam tausend Jahre älter als die Freimaurerei ist:D
     
  5. flu512

    flu512 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2014
    Beiträge:
    179
    Es gibt bzw. gab ja auch noch Vorgänger-Organisationen der Freimaurer, Templer, usw. und ich wette, dass es Zusammenhänge zwischen dem Vatikan und dem Islam gibt.

    Es ist logisch, dass es so ist, sonst würde man doch viel mehr den wahren christlichen Glauben verteidigen, als auf Kuschelkurs mit dem Islam gehen.

    Und der Absatz in Nostra Aetate sagt schon alles, vor allem, dass da Feinde des wahren christlichen Glaubens am Werk wahren und bekanntlich sind das die Freimaurer und ihre Vorgänger-Geheimorganisationen!
     
  6. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.014
    Werbung:
    Welche Beweise hoffst du hier zu finden , zu bekommen?
     
  7. Venja

    Venja Guest

    wieso wurden denn überhaupt Religionen geschaffen? Waren das die Vorläufer der "neuen Weltregierung"? Einheitsreligion, Einheitsgerichte, Einheitsarmee, Einheitssprache, Einheitsmenschen?
    Ja und wenn das so war, wo kamen die denn her?
    War es nicht so, dass es "früher" viele, viele lokale Religionen gab? Viele, viele eigene Götter und eigene, gewachsene Ausrichtungen, Feste, etc.?
     
  8. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.836
    Das ist doch Unsinn. Wann, wo und wie der Islam entstand, dürfte aus Geschichtsbüchern resp. historischen quellen hinreichend bekannt sein.

    LG
    Grauer Wolf
     
    Grey gefällt das.
  9. sage

    sage Guest


    Die sind garantiert alle gefälscht...so wie Physikbücher(siehe Kämmträls)....

    Sage
     
    Grey, GrauerWolf und Loop gefällt das.
  10. Isisi

    Isisi Guest

    Werbung:
    Und Du glaubst noch immer die Geschichtsbücher sind echt?:D Die hat doch der dicke Papst damals geschrieben.:ironie:
     
    Grey, GrauerWolf und Loop gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen