1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Rassen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Dakhme, 6. Juli 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dakhme

    Dakhme Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    177
    Werbung:
    Hier der wiki Artikel dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Rasse

    Bitte beim Thema bleiben! (Kein Rassismus-Thema bitte)

    Wir sind alle Menschen. Wir alle gehören der gleichen Großrasse an. Da wir uns äußerlich wie auch organisch unterscheiden, können wir sehr gut die Menschen in Rassen selektieren. (Wissenschaftliche Tatsache)

    1. Warum hat Gott verschiedene Rassen erschaffen?
    2. Haben verschiedene Rassen, verschiedene Aufgaben?
    3. Was spricht für eine Rassenvermischung? (biologisch)
    4. Was spricht gegen eine Rassenvermischung? (biologisch)
    5. Warum unterscheiden sich die Rassen?
    6. Soll es weiterhin verschiedene Rassen geben, die Vielfalt erhalten? (sozial)
    7. Sollen die verschiedenen Rassen sich vermischen? (sozial)
    8. Zwei Videos:
    http://www.youtube.com/watch?v=MqSFqnUFOns
    http://www.youtube.com/watch?v=ybDa0gSuAcg
    Eure Meinung dazu?
    9. Hat das Belangen zu diesem Thema für den Menschen, einen astrologischen oder biologischen Grund?
    10. Wenn Mutter und Kind sich rassisch nicht ähnlich sehen und somit vom Aussehen total anders aussehen, folgen daraus psychische Leiden für Mutter und Kind?
     
  2. Dakhme

    Dakhme Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Beiträge:
    177
    Wir sind alles Menschen, sehen aber nicht nur unterschiedlich aus, sondern haben auch andere körperliche Eigenschaften und oft sogar ein anderes Verhalten.

    Alles im Leben hat einen Sinn, so muss es auch diesmal einen Sinn für dies geben.
     
  3. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Klar macht das nen Sinn - das Klima!
    Südländer sind nu mal eher klein und dunkel , Nordländer eher groß und hell usw., bei Eskimos sind die Augen durch eine extra Fettschicht gegen die Kälte geschützt, Schwarze sind besonders unempfindlich gegen extreme Sonnenbestrahlung ... (sowas kann doch überall nachlesen).

    Worauf willsr Du denn mit "Verhalten" hinaus? :confused:
     
  4. sage

    sage Guest

    Na ja, es gibt ja da die Geschichte, daß Gott einen Teig formte, ihn in den Ofen schob und zu früh rausholte und so die weiße "Rasse" schuf...natürlich war er mit dem Ergebnis nicht zufrieden und wiederholte das Ganze...und diesmal ließ er ihn zulange im Ofen und er wurde schwarz. Wie im richtigen Film klappt´s beim 3. Mal und der Teig wird schön rotbraun...
    Ob eine "Rassenvermischung"(blödes Wort) Sinnmacht?.
    Nun, ich schrieb ja schon in einem anderen Thread über das Problem mit einem Maliariamittel, gegen das Schwarze allergisch sind, auf grund genetischer Veranlagung....wäre also durchaus möglich, daß dann die "vermischten" Nachkommen alle das gleichen Problem hätten...Abgesehen davon sollte doch jeder für sich entscheiden können, in wen er/sie sich verliebt und eine Familie gründet oder auch nicht.
    Ich fände es allerdings an der zeit, daß bei internationalen Veranstaltungen nicht ständig nur der "Folklorenigger" trommelnd auftritt, sondern auch mal schwarze Ärzte, Ingenieure etc zu Wort kämen.


    Sage
     
  5. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Mal sehen ob das geht...

    Nein. Der gleichen Gattung.

    ,

    Inwiefern unterscheiden wir uns organisch?

    Nicht wirklich.

    ((Sollte der zitierte Absatz Copyrightprobleme machen, bitte löschen, ich kanns auch auf bayerisch zusammenfassen ;) ))

    Hat er das? Waren das nicht eher genetische Anpassungen an die Lebensbedingungen?

    Und zwar?

    Da es keine Rassen gibt, kanns ergo auch schlecht ne Vermischung geben. Dagegen, daß ein dunkel pigmentierter Mensch sich mit einem hell pigmentierten Menschen paart und daraus ein anders pigmentierter Mensch entsteht, dagegen ist doch nix einzuwenden, oder?

    Jetzt bin ich aber gespannt.

    s.o.

    Beschäftige dich bitte mit Evolution. Wenn wir jetzt theoretisch den Mars besiedeln würden (und das überleben würden), würds wohl nach ein paartausend Jahren sehr stark anders aussehende Menschen geben, joa.

    Dein Begriff von "Rasse" hat nichts mit sozialem Leben zu tun.

    Wos?

    Warum das? Also meine Mutter war auch dunkelhaariger als ich, die hat nich gelitten, höchstens unter meinem Geschrei. Ich kenne viele, verwenden wir mal einen Begriff der dir sicher was sagt, "Mulatten", deren Vater Afroamerikaner und deren Mutter Deutsche war. Ich wüsste nicht, wo deren Mutter darunter gelitten hätte. Manchmal mussten die Betreffenden selbst leiden, weil sie unter rassistischen Äußerungen u.a. in der Schule betroffen waren.

    Deine Intention würde mich interessieren.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  6. Waldfee7

    Waldfee7 Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Mühlviertel/OÖ
    Werbung:
    Hallo,
    ein sehr komisches Thema find ich das. Egal wie wir aussehen, wir sind Menschen und sollten uns auch so benehmen.
    Um es gleich mal vorwegzunehmen, ich habe mich bereits "vermischt". Bin seit 13 Jahren mit einem Afrikaner verheiratet und wir haben ein 10 j. Mädchen.

    Welche Organe sollten denn bitte anders sein ????? So ein blödsinn.
    Es werden höchstens verschiedene Sachen zum Essen vertragen.

    Der kulturelle Unterschied ist sehr wohl da und das verschiedene aufgewachsen sein, mit den unterschiedlichen Regeln, das ist schon öfter mal ein problem. Pierrine hat von jedem ein wenig aber sie sieht uns beiden nicht wirklich ähnlich. Sie ist stolz auf ihre schöne braune Farbe und verträgt sich super mit den "Weißen" und den "Schwarzen" Kindern. Kommt wohl draufan wie man die Kinder erzieht. Wir haben "kunterbunte Freunde" aus aller Welt.

    Die komischen Klischees zu den "Rassen" find ich auch total blöd. Es gibt überall solche und solche Menschen.

    Die Hautfarben sind bestimmt dem Klima angepaßt, alles andere wurde eh schon gesagt.

    lg
    Waldfee7
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Wenn man’s genau nimmt, ist nicht eine deiner Fragen wirklich zu beantworten. So ganz verstehe ich auch nicht worauf du mit diesem Thema raus willst, wenn es denn nicht spätestens nach 3 Seiten beim „Rassismus“ enden soll.
    Eigentlich ist das Thema für sich schon rassistisch.

    Rassen vermischen sich, biologisch wie sozial, also erübrigen sich da einige Punkte. Mutter und Kind gehören im allgemeinen der gleichen Rasse an, das Kind zumindest zu 50%, wenn es nicht adoptiert wurde, was aber dann wieder ein ganz anderes Thema ist.

    Es gibt nun mal verschiedene menschliche Rassen, ob wir das nun wollen oder gut finden, oder sonst was ist da gerade mal vollkommen egal, wobei ich das niemals so bezeichnen würde. In meinen Augen sind wir alle Menschen, ich sehe da lediglich optische Unterschiede, die aber für mich keines Themas wert sind.

    Am heftigsten ist deine Frage No 6. Wenn wir dazu nun alle „nein“ sagen, was dann?
    So eine Frage hätte im 3. Reich gestellt werden könne, da war das Thema Rasse auch eines der wichtigsten.

    R.
     
  8. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.307
    Ort:
    Coburg
    Die Eigenschaft davon nennt sich "rassig" und wird meist mit Frauen > :daisy: in Verbindung gebracht.
     
  9. Xchen

    Xchen Guest

    dieser Satz ist für mich eine Überschrift für einen neuen Thread:

    WIE?
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Und wo ist jetzt dein neuer Thread zu finden?

    R.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen