1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Die Lust bei meiner Freundin nimmt ab/ ist selten überhaupt da ...:(

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von redweis, 4. Oktober 2010.

  1. redweis

    redweis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo zusammen !

    Ja, ich weiß, ich bin hier eigl. falsch, aber ich habe sonst auch kein Forum, in dem es nur ansatzweise um sowelche Theme geht.
    Um es auf den punkt zu bringen, da ich sowiso immer viel zu lange Texte in Foren schreibe :):
    Ich würde gerne öfters Sex mit meiner Freundin haben, jedoch hat sie leider irgendwie keine "Lust" darauf.
    Nun bin ich -so würde ich mal behaupten- jemand, dem auch großes Interesse daran hat, dass beide ihren Spaß am Sex haben, und das nicht nur der Junge am ende happy ist.

    Was mich ja so wundert ist, das meine Freundin wirklich super glücklich mit mir ist (ich höre das täglich)
    und auch in Sachen Sex bei uns alles gut läuft. Wir haben den Sex ohne Hemmungen und beide sagen was ihnen passt und was eben auch ned.

    Mich wundert es halt nur, dass sie so selten die Lust auf Sex verspührt. Sie ist jemand, der nicht irgend etwas sagt, was sich auch nicht denkt. Sie findet mich attraktiv und anziehend, süß, und was nicht noch alles Mädels empfinden können.
    Eigl alles okay, ich empfinde das gleiche für sie ebenfalls!

    Nur warum hat sie so selten Lust / ist nicht "geil"?

    Wir sehen uns aufgrund unserer Ausbildung nur am WE, haben meist sogar nur eine Nacht zusammen, und die
    letzten beiden Wochenenden nicht 1x Sex, obwohl ich schon Lust hatte, und mein Interesse auch gezeigt habe.
    Sie hatte aber nicht wirklich Lust (ich muss dazu sagen, sie würde mich nie wirklich abblocken) aber
    ich habe halt gespührt das sie nicht wollte. Dann lass ich es auch sein, ich will sie ja auf keine Fall
    zwingen.

    Ich verstehe nur nicht, wiso sie nicht öfters/sogar immer Lust auf sex hat? Sex ist doch was schönes
    oder nicht? Das sagt sie ja selber auch!

    Ich weis, eigl müste ich Diese Frage meine Freundin selber stellen, werde ich auch noch, nur halte ich es
    momentan nicht für so passend. Ich möcht nicht, dass sie das Gefühl bekommt, als gänge es mir nur um Sex,
    worum es mir auch nicht geht, aber mal ehrlich- wir sind beide 20 und haben im Monat 1-2x Sex - also
    ich finde das ist definitiv zu wenig - oder? Für mich schon.

    Ich wollt nochmal betonen, das meine Freundin den Sex mit mir wundervoll findet, sie hat nix auszusetzen,
    ich habe sie auch schon gefragt, ob wie irgendwie etwas anders machen wollen, sie meint alles sei so
    perfekt, und sie will nix ändern.
    Sie selber sagt ja von sich aus, dass sie selten die Lust auf Sex verspührt.
    Ich lasse mir schon verschiedenste Dinge einfallen, zusammen Baden, Teelicht, Rosen, ... aber iwie mhh naja.


    Helft mir doch mal, oder versucht es wenigstens :)
    Was vermutet ihr?


    LG
    Ralf
     
  2. suenja

    suenja Guest

    Oh was bist du süss...

    Lasst euch doch einfach Zeit,überstürzt doch nichts und erwartet nicht zuviel vom Partner,das baut nur Druck auf,den eine Frau nun überhaupt nicht mag.

    Du weisst doch "Frauen sind anders,Männer auch"...:)

    Kleiner Tipp am Rande: Frauen möchten ihrer Selbst willen geliebt sein und nicht weil sie sooo toll im Bett sind.(hormonbedingt)

    Liebe Grüsse Suenja
     
  3. Mipa

    Mipa Guest

    Ja, Ralf, du bist echt süss....:)

    Ich möchte aber hierzu nicht viel schreiben, sondern mir ist nur eines eingefallen, was ich dir gerne zu bedenken geben würde: Nimmt deine freundin die pille? Wenn ja - daran könnte es liegen, muss aber nicht.

    Ihr könntet die mal absetzen und was anderes probieren (anderes produkt, noch besser: andere methode). Vielleicht ändert sich dann etwas, kann aber ein paar zyklen dauern.

    Ein versuch wäre es wert.

    Alles liebe für euch.
    :)
     
  4. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    da muß ich mipa rechtgeben, die pille kann echt ein lustkiller sein, das geht einigen mädels so, pille abgestezt, kondome, und dann gings ab ^^
     
  5. Mipa

    Mipa Guest

    So ist es.:)
    Es stellt sich ein völlig neues lebensgefühl ein,
    das unbeschreiblich ist. Der hormoncocktail versetzt
    den körper in einen ganz eigenartigen dornröschenschlaf,
    *grins* - mir gings jedenfalls so - als ich das endlich erkannt hatte,
    landete das pillen-zeugs im abfalleimer und ich stellte auf natürliche
    verhütung um.
    Das braucht dann ein wenig übung und verantwortung - aber klappte
    bestens.:thumbup:
     
  6. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    Werbung:
    ja bei mir genauso ^^
     
  7. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Das nächste Weibchen kann das mit der Pille auch bestätigen Die landete bei mir auch irgendwann im Müll, nachdem die Wechselwirkung im Leben die war: kein Bock mehr und somit kein Sex mehr. Also hat's auch die Pille nicht mehr gebraucht. Aber dann... :)
     
  8. Mipa

    Mipa Guest

    Schön, dann hat Ralf nun schon mal etwas, worüber er
    ernsthaft nachdenken kann.

    Gute nacht:)

    @venus-pluto.....
    Ich denke, dass es einige frauen gibt, denen es so geht/gegangen ist,
    man aber nicht darüber spricht oder den zusammenhang nicht erkennt.
     
  9. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    genau!

    gerade bei diesem wetter ist/wäre doch kuschelzeit angesagt ^^
     
  10. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Das Gute ist ja, dass mittlerweile so viel über den weiblichen Zyklus bekannt ist (wenn auch nur in Ansätzen), dass man sich als Frau auch ohne Pille angstfrei an Sex beteiligen kann.

    Mich würde ja eh mal interessieren, wann die Damen hier so richtig auf Trichter kamen, wie geil Sex eigentlich sein kann. Bei mir hat das ewig gedauert. Meinen ersten Orgasmus hatte ich, als ich schwanger war. Ich musste das erste Mal keine Angst mehr haben. Paradox, oder? Da spielen so viele Faktoren eine Rolle, doch kaum eine davon ist unhormonell. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen