1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das hat mich sehr stolz gemacht

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Frl.Zizipe, 16. September 2003.

  1. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich hab überlegt, ob ich es erzählen soll aber ich erzähl es doch)))

    Ich habe vor kurzen eine sehr nette Frau kennengelernt und es hat sich von ersten Augenblick an eine sehr gute Freundschaft ergeben. Diese Frau hat mir dann erzählt, dass sie Krebs hat. Sie ist erst 39 Jahre alt, ist beruflich sehr erfolgreich und hat 2 Kinder und auch bereits 2 Enkelkinder.
    Nun hat sie vor 2 Wochen wieder ein Chemo gehabt und es ging ihr dabei nicht so gut.

    Ich hab dann für sie einen Engelsbrief an ihren Schutzengel, an Gabriel und an seine Zwillingsflamme Maria geschrieben.

    Am nächsten Tag hab ich auf dem Weg in die Arbeit auch sofort eine weiße Feder gefunden, was für mich die Bestätigung war, dass der Brief gut angekommen ist.
    Ich habe ihr denn ein Mail geschrieben und ihr gesagt, dass sie eben in der nächsten Zeit auf weiße Federn acht geben solle.

    Abends schrieb sie mir dann ein Mail zurück, sie habe die erste Nacht seit langen ohne Schmerzen und ohne Aufwachen durchgeschlafen und die ganze Nacht von einer weißen Feder geträumt. Sie schrieb, diese Feder hatte sowas kühlendes, sanftes frisches weiches an sich und sie habe sich im Traum sehr wohl gefühlt.

    Als ich dieses Mail von ihr las, war ich wirklich selbst überrascht, weil ich mir ganz wirklich, gar nicht soviel Kraft und Können zugetraut habe - aber es war mir so ein Bedürfnis das für sie zu machen, weil ich mir eben so ohnmächtig vorkomme und ihr ja sonstwie nicht wirklich helfen kann.
    Ich muß dazusagen, dass ich sowas das erste Mal für jemanden gemacht habe und so richtig stolz bin auf mich.:jump4: :jump4: :jump4:
    Hoffentlich war es kein Zufall.


    Liebe Grüße
    Mandy
     
  2. angel_anna

    angel_anna Guest

    Hallo Mandy,

    ich denke die Menschen von diesem Forum sind auch stolz auf dich .... ich bin es auf jeden Fall.

    Ich geb dir einen Tip .... was DU für diese Frau tun kannst !!! Sei bei ihr ... zeig ihr das du für sie da bist, das ist sehr wichtig, das diese Frau sich jetzt positiv fühlt, auch wenn die Umstände es nicht zulassen mögen.

    Ich spreche aus Erfahrung, meine kleine Schwester hatte auch Krebs und sie wurde schnell geheilt, weil sie starken Halt von der Familie bekommen hat, ABER auch Halt von ihrem Schutzengel, der sie in den schweren Stunden nicht alleingelassen hat.


    Ich bin sehr stolz auf dich und ich wünschte es gäbe mehr Menschen wie dich. Sei stark und gib diese Stärke weiter.
    Leider ist es oft so, das durch Krebs die Familie und Freundschaften kaputt gehen .... ich wollte es nicht glauben, aber es ist in der Tat so, deshalb find ich es schön, das du für diese Frau da bist. Mein Segen hat sie auch.


    MFG ANJA
     
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien
    Liebe Anna,

    Danke für deine Antwort - mir sind jetzt echt die Tränen in die Augen gestiegen :rolleyes:

    Natürlich bin ich für sie da und es wird nicht der letzte Engelsbrief sein, den ich für sie geschrieben habe.
    Gott sei dank ist sie eine sehr starke Frau - hat nie ihren Humor verloren und sieht recht optimistisch in die Zukunft.
    Sie hat einen sehr agressiven Krebs - aber manchmal denke ich mir, diese Frau besiegt ihn. Wer wenn nicht sie?

    Alles Liebe
    Mandy
     
  4. angel_anna

    angel_anna Guest

    Hallo Mandy,

    das war alles ernst gemeint. Was mich immer wundert, das Leute die KRebs haben richtig stark sind .... ich habe meine Kleine Schwester (10) gefragt, warum das so ist und sie sagte nur .... weil ich Euch lieb habe und Euch nicht verlassen will ... dh. hätte sie niemand starkes an ihrer Seite gehabt, dann hätte sie es aufgegeben .... und das vergleich ich mit dir .... du bist für diese Frau da und das weiß sie und genau DAS macht sie stark.

    Ich bin begeistert.
     
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien
    Hallo Anna,

    und wie geht es deiner Schwester heute? Geht es ihr wieder gut?


    Nun, ich bin nicht die einzige, die für meine Freundin da ist. Sie ist ein sehr netter lieber und auch sehr kluger, gebildetet Mensch und hat dadurch viele Freunde.
    Sie hat ja auch zwei Kinder und zwei Enkelkinder - ich bin für sie da, aber sicher nicht der wichtigste Mensch in ihrem Leben.

    :winken5:
    Alles Liebe
    Mandy
     
  6. angel_anna

    angel_anna Guest

    Werbung:
    Hallo Mandy,

    glaub mir .... du bist ihr wichtig, auch wenn sie viele Freunde hat ... sie weiß deine Hilfsbereitschaft zu schätzen.

    Meiner Schwester geht es wieder gut .... nach einem Jahr voller Leid, hat sie es endlich geschafft .... jetzt müssen wir noch 4 Jahre warten und hoffen das sie nicht rückfällig wird ....

    Ich weiß übrigens auch, das man selber sehr stark sein muß, wenn man jemanden kennt der Krebs hat, weil man nichts tun kann und den Betroffenen leiden sieht .... mich hat das immer sehr mitgenommen und ich war nicht immer stark genug, aber es ist vorbei ..... deshalb find ich es toll das du für diese Frau da bist.


    MFG ANJA
     
  7. Teutonia

    Teutonia Guest

    eine kleine frage:
    wie schreibe ich einen engel brief?

    danke
    licht und liebe
    teutonia
     
  8. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.551
    Ort:
    Wien
    Hallo Teutonia,

    also ich mach das so:


    ich setze mich immer am Boden im Wohnzimmer, nehme meinen Altar (ich bezeichne meine Riesenschachtel, wo ich allen meinen Krimskrams drinn hab, als Altar) stelle eine Kerze drauf, lege alle weißen Federn dazu, die ich so im Laufe der Zeit gefunden hab, lege noch meine Steine dazu und mache schöne Musik, z.b. Engelsmusik, aber ist egal du kannst alles herräumen, was für dich eine gute Atmosphäre gibt.
    Ich ziehe dann gedanklich immer einen Schutzkreis, damit keine böse oder schlechte Energie reinkann.
    Gut, dann konzentriere ich mich kurz auf meinen Schutzengel Auriel und beginne einfach das was ich ihm sagen möchte oder mir von ihm wünsche in Briefform an ihn aufzuschreiben. Also ich schreib: Mein allerliebster Auriel blablablabla ich danke dir deine Mandy. Ganz zwanglos, wie an einen guten Freund.
    Wenn ich den Brief fertig habe, verbrenne ich ihn in meiner Schale mit den Worten: ich übergebe dir diesen Brief durch die reinigende Kraft des Feuers.
    Was ich dann noch mache ist, dass ich einen Begriff hernehme z.b. Glück, Gesundheit, Erfolg, Liebe und alle Namen von Bekannten Menschen draufschreibe die mir im Moment einfallen und denen ich solches wünsche. Diesen Zettel falte ich dann und lege ihn in die Schale unter die Kerze. Dort bleibt er bis zum nächsten Mal. Beim nächsten Engelsbrief nehme ich ihn raus und verbrenne ihn zusammen mit dem diesen Brief.
    Die Asche streu ich beim Fenster raus sozusagen ins Universum.

    Du kannst natürlich auch an Schutzengel für Freunde schreiben, oder an einen der Erzengel, z.b. für Schutz an Michael, für Liebe an Chamuel, für Gesundheit an Gabriel usw.

    Das ist meine Art Engelsbriefe zu schreiben, du kannst es aber für dich individuell anders gestalten.

    Versuch es!

    Alles Liebe dir
    Mandy
     
  9. angel_anna

    angel_anna Guest

    Werbung:
    Hallo Teutonia,

    es geht auch ohne viel drumherum, da dein Engel immer bei dir ist und er dich immer begleitet. Schreibe einfach einen Brief und lege ihn in eine Schachtel in der du alles wichtige und persönliche aufbewahrst ...... das reicht. Er wird ihn lesen, während du denkst, während du schreibst und während du ihn in die Schachtel legst.

    MFG ANJA :daisy:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen