1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Almi, 27. Mai 2014.

  1. Almi

    Almi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Guten Abend zusammen,




    ich bin 29 Jahre Alt und komme aus der Nähe von Hamburg.

    Ich war mit meiner Großen Liebe 4 Jahre zusammen.
    Wir waren Sehr glücklich und Liebten uns über alles...
    Es gab nichts was uns trennen konnte, jede Kriese die wir hatten überstand unsere Liebe.

    Wir hatten beide vorher Partner und auch lange Beziehungen doch das was wir beide 4 Jahre hatten war für uns beide das schönste auf der Welt.

    Seit ich letztes Jahr alleine in Urlaub war (Sie wollte nicht mit) fingen unsere Probleme in der Beziehung an, was bis dahin nie wirklich ein Problem war änderte sich auf einmal.
    Wir fingen an oft zu Streiten, redeten nach einem Streit tagelang nicht mit einander, wir gingen uns auf gut Deutsch gesagt nur noch aufm Sack...

    Jetzt nach vier Wunderschönen Jahren ist alles vorbei obwohl ich Sie mehr als alles andere auf der Welt Liebe und Sie mich auch so doll Liebt...

    Ich verstehe es nicht wie das so passieren kann ?
    Ich habe das Gefühl das irgendwas in meinem Urlaub auf dem Balkan wo ich her komme passiert sein muss..
    Obwohl ich nicht an Hexerei glaube fang ich an mir langsam doch so meine Gedanken zu machen das nur dadurch unsere Beziehubg zerstört wurde.

    Ich würde mich über eure Ratschläge freuen und hoffe das der ein oder andere ein paar gute Tipps geben kann.

    Ich würde zu gerne auch zu einem Hoxa gegen um zu gucken ob an der Sache was dran ist oder nicht, einfach um mein gewissen zu beruhigen.
    Jedoch kenne ich mich mit so etwas überhaupt nicht aus und weiß nicht wo ich so ein Hoxa finde.

    Vieleicht kann auch hier jemand weiter helfen.

    Vielen Dank schon mal an alle die sich für mein Problem die Zeit nehmen.
     
  2. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.314
    Ort:
    -
    Meine Vermutung ist, daß es bereits vor diesem Urlaub Probleme gab.
    Eine Divination, um dein Gewissen oder was auch immer, zu beruhigen, hat nichts mit Magie zu tun, kannst du aber machen. Gibt genug Kartenleger etc.
     
  3. nostra

    nostra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    860
    Weshalb wollte Sie denn nicht mit?Ich denke auch wie Grey das es vorher schon Probleme diesbezüglich gab...zudem ich denke Du suchst einem Hoca der Dir weiterhilft oder...:rolleyes:
     
  4. Sannam

    Sannam Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2013
    Beiträge:
    2.052
    Nuja, offen gesagt können Erinnerungen daran, bzw. der Gedanke daran, wie doll man sich liebt, ein sehr deutliches Hindernis werden, wenn eine der beteiligten Personen, oder sogar beide, sich weiterentwickeln.
    Ihre Entscheidung, nicht mitzufahren, mag mit dem dis-sens möglicherweise schon Ausdruck dessen gewesen sein, dass Abstand gewünscht und nötig war, und Distanz schafft manchmal den Freiraum, die Perspektive zu ändern, auf ihrer, möglicherweise aber auch auf deiner Seite.

    Ich denke, ihr solltet einfach mal beide offen miteinander reden, evtl. unter der Annahme "gehen wir davon aus, dass wir uns mal eine Stunde lang nicht lieben müssen - was für Vorstellungen hätten wir beide von unserer Zukunft, und funktioniert das miteinander?". Irgendetwas in der Art.

    Ich vermute, ihr hattet etwas sehr Schönes miteinander. Wenn das Vergangenheit sein sollte, dann lasst es Vergangenheit sein. Ob das heißt, dass sich eure Beziehung einfach ändern muss und ihr neue Grundlagen und Regeln untereinander setzt, oder ob ihr künftig getrennte Wege geht, solltet ihr euch wohl am besten gemeinsam überlegen.
    Man sollte halt im Jetzt leben, und auch wenn es wehtut, eine schöne Vergangenheit loszulassen, festhalten kannst du sie sowieso nicht.

    Garantie geb ich dir keine, aber es sieht einfach nicht nach Hexerei aus ;)

    Alles Gute, und ich wünsch euch, dass ihr eine positive Lösung für euch findet. Manchmal ist es einfach vorbei.
     
  5. ApercuCure

    ApercuCure Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2012
    Beiträge:
    10.467
    Ein statistisch normaler fall.

    1)Schwärmerei
    ersten 6 monate= verliebtheitsphase-macht blind

    2) Erwartungen (sanfte Machtkämpfe beginnen, erste gefühle der ernüchterung, verschiedenheiten und schwächen treten zutage)
    ca. 1 1/2 jahre

    3)Machtkämpfe
    meist im 3ten jahr - (alltag(pflichten) rückt näher, ernüchterung und ent-täuschung, verschiedenheiten und schwächen werden zum problem, man kümmerts sich wieder (immer) mehr um eigene interessen)

    4) erste Trennungsabsichten (und oft auch trennung)
    meist im 4ten jahr - Wut, Schuldzuweisungen, Misstrauen, Streit


    falls keine trennung im 4ten jahr

    5) Einengung
    zieht man die machtkämpfe und streitereien bis zum 7ten jahr
    hinaus in der hoffnung der partner ändert sich

    6) Trennung
    im 7ten jahr - einer der partner erträgt die einengung nicht mehr und trennt sich

    falls keine trennung

    7) Versöhnung

    8) Akzeptanz
    man hat alle illusionen verloren und nimmt (liebt) den partner wie er ist


    :D:clown::rolleyes:;):)
     
  6. klar34sc

    klar34sc Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    45
    Werbung:
    Guten Abend : )
    ähm...wen soll das interessieren, außer vllt. die neue Zukünftige, die Sie suchen?
    wunderbar : )
    hmmm... sehr interessant...Sie könnten ja mal jemanden auf sie ansetzen, der rein zufällig mal in ihrer Nähe vorbei geht um zu gucken ob sie nicht Kontakt mit dem Ex aufgenommen hat... das sieht man ja täglich im fernsehn
    das ist auch sehr interessant, weil wieso will sie nicht mit ihnen in den Urlaub, das ist doch eins der schönsten sachen, die man gemeinsam erleben kann, weil beide genug Zeit haben und abschalten können...oder wollte sie doch die zeit nutzen um ihnen das messer in den rücken zu stechen?! sprich affäre mit einem ex?
    ähm... das ist etwas seltsam, weil wenn Sie sie zu 100% lieben würden, dann würden Sie - falls sie einen streit anfängt - , diesen nicht erwiedern und ihr gut zureden was denn los sei oder wenn sie ganz sensibel sind, sofort anfangen zu weinen und am boden zerstört zu sein
    so wie es aussieht lag bei ihr und vllt. auch bei ihnen mehr im argen als sie sich selbst zugeben wollen, da der eigene stolz das ja nicht sehen will aber vllt. sahen sie doch nicht so gut aus für ihre eigene freundin wie es aussah oder sie wollte mehr geld oder oder oder... wir können nur spekulieren aber was ihnen fehlt sind beweise und gespräche mit ihrer ex oder treffen sie sich einfach mal zum kaffee mit ihr...bleiben sie ihr ein guter freund und vllt. sieht sie wieder wie toll sie sein können und dann kommt sie vllt. doch zu ihnen zurück...aber was meine vermutung ist, dass da etwas mehr im argen liegt und ich tippe mal wild auf ex!

    Forschen Sie tiefer als es den Anschein hat!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2014
  7. Ihr seid vermutlich beide Eifersüchtig, vielleicht unbewusst, und wollt Euch das nicht eingestehen.
    Und weil ihr schon irgendwas gespürt habt, aber es eben nicht wahr haben wolltet, kommt das jetzt an die Oberfläche.:rolleyes:
     
  8. Almi

    Almi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    14
    Hallo Zusammen,

    vielen Dank erstmal für die vielen Antworten.
    Einiges der hier beschriebenen Probleme sind natürlich auch in unserer Beziehung gewesen und davor habe ich keine Angst.

    Ich habe Angst davor das jemand durch diese Magie oder wie auch immer mein Leben und auch Ihr Leben kaputt machen will.
    Wenn es anders währe würde ich es akzeptieren müssen nur kann ich mir einfach nicht vorstellen das es hier einfach normal sein soll... dafür sprechen einfach zu viele Dinge dagegen.

    Die Sache mit der Ex ist vollkommen absurd auch ein neuen gibt es nicht !!!

    Warum Sie nicht mit in Urlaub wollte ist ganz einfach, Sie war bereits zwei mal mit mir in meiner Heimat und auch wenn das alles so schön ist kann Sie dort nicht zu Ruhe kommen.
    Ich habe eine Sehr große Familie dort und jeden Tag wird man eingeladen zum essen essen essen... Sie wollte also deswegen nicht mit kommen... was uns jedoch nicht gehindert hatte später zusammen zwei Wochen in die Türkei zu Fliegen...


    Ich verstehe natürlich eure Argumente und ich habe über viele Sachen auch nachgedacht darüber jedoch gibt es für vieles einfach keine Antworten ��
     
  9. nostra

    nostra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    860
    Welche Magie den...ich sehe bis jetzt keine die einen Einfluss genommen hat auf Dein Leben,das sind die normalen Dinge die geschehen können in einer Beziehung...von welchen Dingen sprichst Du,wer oder was soll etwas negatives beeinflusst haben :rolleyes:
     
  10. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.314
    Ort:
    -
    Werbung:
    Und die wären? Du kannst mir auch gern eine PN dazu schicken, dann gebe ich dir meine persönliche Einschätzung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen