1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Beziehung Fluch/Zauber !?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Rezzam84, 17. Juni 2008.

  1. Rezzam84

    Rezzam84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo Esoterik Gemeinde

    Will mich mal Kurz vorstellen bevor ich zu meinen fragen komme, Bin 23 komme aus Köln und bin Selbständig und Perser...

    So ich habe heute in Erfahrung gebracht das auf mir ein Fluch lastet, Ich fange mal kurz von vorne an... Es fing vor 6 Jahren an... Meine Oma VäterlicherSeits kam aus dem Iran zu Besuch, ich war damals noch mit meiner Jugend Liebe zusammen (2 Jahre), meine Oma blieb 7 Wochen zu Besuch und als sie wieder weg war, war meine Beziehung auch am ende ca. 2 Wochen später ohne das etwas vorgefallen war (Streit oder des gleichen) gut und seit dem bin ich Singel habe oft sehr nette Damen getroffen aber jedesmal nach 4-7 Wochen machten sie Schluss, warum auch immer... (Ich bin mir keiner Schuld bewusst) Also meine Schwester ist vor 3 Tagen aus dem USA Urlaub zurück und erzählte mir, dass sie bei einem Magier/Hellerseher was auch immer war... (aus der Erzählung meiner Schwester) Er frage sie nach dem Namen und Sie Antwortete, dann schaute er sie an und frage gezielt nach mir und meiner Tante aus dem Iran, er wusste Sogar unseren Namen, aufjedenfalls sage er meiner Schwester, das ein Fluch auf ihr, meiner Tante und Mir lasten würde... Es geht bei diesem Fluch darum das es in den Beziehungen Kriselt und man allein bleibt... Naja meine Story kennt ihr bei meiner Tante ist es so das sie jetzt seit 3 Jahren geschieden ist und meine Schwester hat zwei Kinder und lebt mit ihrem Freund zusammen der sie des öfteren betrügt... Der nette Mann hat sogar die Namen der Frauen genannt mit dem der Freund meiner Schwester sie betrogen hat... ich weiß nicht was ich davon halten soll :( Jeder aus der Familie hat früher schon erzählt das meine Oma mit Magie arbeitet, ich hab noch nie an so was geglaubt, bis heute wo ich mir echt nicht sicher bin war wahr und was gelogen ist... so zu meinen Fragen

    1. Wie merkt man das man Verflucht ist ?

    2. Wie bekommt man es wieder weg ?

    Bin euch schonmal im vorraus Dankbar, denn langsam Fang ich an mir selbst zu zweifeln...

    Lg aus Köln
     
  2. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Die Existenz an sich ist der einzige Fluch, den es gibt. :zauberer1
     
  3. Rezzam84

    Rezzam84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    Wie darf ich das verstehen ?
     
  4. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    er hat grad depressionen :clown:

    morgen is die existenz vielleicht schonwieder ein segen :zauberer1
     
  5. Ghostdancer

    Ghostdancer Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2008
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Nürnberg
    damit meint alnei vermutlich das es a) flüche nicht gibt und b) das leben so hart ist, dass es selbst ein fluch ist ;)

    Versuch es mal mit einem Reinigungszauber, oder geh dem Fluch auf den Grund.

    P.S: War das jetz deine Tante oder Oma?

    Lg Ghost
     
  6. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    für mich persönlich is ein fluch ned mehr als eine selbsterfüllende prophezeihung.

    d.h. funktioniert hauptsächlich aus dem grund, weil man dran glaubt

    wie ein placebo, nur anders

    lg, frosch :blume:
     
  7. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Und woher sollte dieser Fluch bitteschön kommen?

    LG,
    Anakra
     
  8. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Ich denke ein Fluch oder wie man es auch immer betiteln mag, hat so subtile Eigenschaften bei der Weitergabe, dass er auch ohne bewusstes Wissen um ihn funktioniert. In dem Sinne gilt es dann eben schon auch für sogenannte 'Dritte'... Glaube oder nicht, die Symptome sind da und wirken.

    LG Loge33
     
  9. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    ok, gut. man kann ja vieles nen "fluch" nennen
     
  10. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Was wäre denn das in diesem Fall für dich?

    LG Loge33
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen