1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bibel - sinnlich oder übersinnlich?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Ullrich, 27. März 2020.

  1. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    10.434
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Wenn Dir das zu weit hergeholt erscheint, dann solltest Du das nicht mir vorwerfen, sondern den Schreibern des Evangeliums nach Johannes. In vielen Versen der Evangelien wird auf Redewendungen, Gleichnisse und Ereignisse aus dem Alten Testament zurückgegriffen.

    Gerade in der Passionsgeschichte wird das besonders deutlich. All die letzen Worte Jesus, der Einzug in Jerusalem, die Tempelreinigung, Jesus Worte zu Pilatus, die mitgekreuzigten Räuber, das Würfeln um die Kleider, Verfinsterung der Sonne, die Auferstehung Jesus und einiges mehr findest Du im Alten Testament wieder.

    Eines der Beispiele aus der Passionsgeschichte:
    Johannes 19[36] Denn solches ist geschehen, dass die Schrift erfüllt würde: „Ihr sollt ihm kein Bein zerbrechen.“

    Psalm 34[20] Der Gerechte muss viel leiden; aber der Herr hilft ihm aus dem allem. [21] Er bewahrt ihm alle seine Gebeine, dass nicht eines zerbrochen wird.


    So ist das auch mit der Geburtsgeschichte Jesus oder Taufgeschichte, da wird sogar oft wörtlich zitiert. Das alles hatte ja seinen Grund, denn damit sollte der göttlich Auftrag Jesus legitimiert werden. Jesaja hatte ja auch von dem leidenden Knecht Gottes geschrieben, ohne jetzt auf den Kreuzestod einzugehen.

    In Deinem Eingangsbeitrag hast Du die Frage gestellt, auf welche Weise man die Bibel deuten könnte, ich kenn jetzt nicht erkennen, wo ich hier vom Thema abgekommen sein soll. Ich erinnere Dich auch daran, dass Du dort selbst die Sache mit dem Durst und der Kreuzigung mit ins Spiel gebracht hattest:



    Merlin
     
    Syrius gefällt das.
  2. Ullrich

    Ullrich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2020
    Beiträge:
    252
    Schieb' mal deinen Mangel nicht auf andere.
    Das hat nichts mit dem von dir zitierten Psalm zu tun.

    Auch hier nicht ...

    Was du hier schreibst, trifft wieder nicht das Thema und ist wieder unverständliches Gefasel und OT.
     
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    10.434
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo @Ullrich,

    alleine höre ich Deine Worte, wo sind aber Deine Argumente? Eine Diskussion lebt von Für und Wider der Gegensätze. Wenn Du das nicht ertragen kannst, solltest Du besser Monologe in einem Blog schreiben.

    Merlin
     
    MorningSun und Syrius gefällt das.
  4. Chaosmagie1820

    Chaosmagie1820 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    1.069
    Die Bibel kann ein Zauberbuch sein. Sie kann auch ein Fantasiebuch sein mit Jesus als den ersten "Superman" nur, dass er von einem "Gott" und nicht von Aliens abstammt. Aber auch eine Erzählung von Ereignissen aus vergangenen Tagen. Mich würde nicht wundern, wenn die kath. Kirche bzw. deren Ahnen, da ihre Finger im Spiel hatten.
     
  5. Ullrich

    Ullrich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2020
    Beiträge:
    252
    Hier ist das Wider: Du willst unbedingt der Besserwisser sein.
     
  6. Ullrich

    Ullrich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2020
    Beiträge:
    252
    Werbung:
    Wie dem auch sei, was trägt das zum Thema bei?
     
  7. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    6.742
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Das was von mir kommt, darauf brauchst Du nicht einzugehen, schreibst Du.

    Und mir wirfst Du vor, nicht auf Deine Gedanken einzugehen. Eine eigenartige Übersinnlichkeit vertrittst Du da.
     
    MorningSun gefällt das.
  8. Ullrich

    Ullrich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2020
    Beiträge:
    252
    Bisher hast du hier nichts anderes getan, als das von mir gesetzte Thema zu verfehlen.
     
  9. Ullrich

    Ullrich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2020
    Beiträge:
    252
    Werbung:
    Ich habe meine noch gar nicht äußern können.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden