1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Augen in der Vision

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Seidenschnabel, 30. April 2012.

  1. Seidenschnabel

    Seidenschnabel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Erstmal ein Hallo, weil ich neu hier bin! :winken5:

    Ich weiß jetzt nicht genau, ob das hier der richtige Bereich ist für mein Anliegen. Wenn nicht, darf es gern verschoben werden. ;)

    Also ich brauche Hilfe bei einer Sache, bei der ich allein nicht weiterkomme. Und zwar ist es so, dass ich seit ca. 3 Jahren in sehr großen Abständen bis zu einem halben Jahr (weswegen die Sache immer wieder in Vergessenheit gerät) Visionen habe, in denen ich Augen sehe, ganz bestimmte Augen. Es sind nicht immer nur Augen, manchmal entsteht auch ein Gesicht dazu, aber was die Augen von allen anderen Vorstellungen, die ich sonst habe, unterscheidet, ist, dass sie unglaublich echt wirken, so als wären sie genau vor mir, als gehörten sie jemandem. Wenn sie das tun, dann glaube ich, sie gehören einem Mann.
    Die Augen sind grün und haben einen ganz bestimmten Ausdruck, d.h. ich würde denjenigen, dem sie gehören, wenn er vor mir steht, sicherlich sofort erkennen. Die Frage ist nur: Wie finde ich ihn? (Ich habe das Gefühl, ich muss ihn unbedingt finden.) Und genau hier brauch ich eure Ideen und vielleicht Erfahrungen.

    Danke im Voraus. :)

    Seidenschnabel
     
  2. Schafhirte

    Schafhirte Guest

    Wenn´s eine Vision in der Art eines kommenden Ereignisses ist, dann brauchst du gar net viel nachzudenken, dann werdet ihr euch finden, u. du wirst ihn vermutlich auch erkennen.

    Wenns aber so eine Vision in der Art von Tagträumen ist, was auch hin u. wieder vorkommt, dann ist es weniger wichtig.
     
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Liebe Seidenschnabel,

    die Augen versinnbildlichen den Blick in Deine eigene Seele, bei dem es bei Visionen ja auch geht. Wenn dabei ein Gesicht entsteht, wird deutlich, daß Du etwas aus den Tiefen Deiner Seele über Dich selbst erkennst.

    So wird auch klar, warum Du diese Augen einem Mann zuordnest, denn das Männliche ist neben verschiedenen anderen Seelenaspekten auch mit der rationalen Logik verbunden: also dem Verstehen. In dieser Verknüpfung befindet sich bei Dir aber auch der Wunsch nach Nähe. Halte Deine Augen also unvoreingenommen offen und dann wirst Du auch intuitiv erkennen, wenn Du Deinem Mister Right begegnest.

    Ach ja, fast hätte ich es vergessen, die Farbe Grün wird mit der Hoffnung verbunden, daß aus dem Keim eines Wunsches etwas wachsen und gedeihen kann.

    Danke, für den Blick in Deine Seele :zauberer2
    Merlin
     
  4. Seidenschnabel

    Seidenschnabel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    12
    Danke euch beiden. :)

    Schafhirte, es unterscheidet sich stark von Tagträumen, deswegen mach ich mir ja Gedanken drüber, alles andere würde ich auch nur genießen und dann wieder vergessen. ;) Nein, es ist immer so entstanden, dass ich eigentlich meditieren wollte, und dann habe ich plötzlich anstatt nichts zu sehen (wie es beim Meditieren bei mir üblich ist) diese Augen vor mir gesehen.

    Also bleibt mir jetzt, wenn ich euch richtig verstehe, nicht viel übrig als zu warten - und zu erkennen, wenn er vor mir steht - oder?

    Seidenschnabel
     
  5. Reason22

    Reason22 Guest

    Danke DruideMerlin und Schafhirte...ich war auch in den Augen von jemannden verliebt, die ich in den <Träumen gesehen habe, da hat mir eine Stimme gesagt: "wenn du diesen Augen im wahren Leben siehst, wirst du sie sofort erkennen....dann ist ER das".
    Mittlerweile bin ich so skeptisch geworden, dass ich schreiben wollte: "Die Augenfrarbe kann man manipulieren....dazu gibt heute eine Industrie"...

    Hmmm....Augenfarbe....

    LG
     
  6. Seidenschnabel

    Seidenschnabel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Reason, die Sache bei mir ist, dass ich nicht unbedingt davon ausgehe, dass dieser Mann "mein" Mann wird. Ich weiß nur, dass er Bedeutung hat - in welcher Hinsicht, keine Ahnung. Ich habe keine emotionalen Bezug zu den Augen, sondern einen seelischen.

    Die Augen selbst sehe ich manchmal auch ohne Farbe. Das ist jetzt schwer zu erklären, aber manchmal sind meine Visionen nur schemenhaft - und da sehe ich dann die Art und Weise, wie sich die Augen bewegen und ihr Funkeln. Das ist auch eher der Grund, warum ich meine, ihn auf jeden Fall zu erkennen, wenn er vor mir steht.

    Seidenschnabel
     
  7. Reason22

    Reason22 Guest

    Da sind wir uns einer Sache näher...so habe ich das auch erfahren...:danke:

    Ich habe ihn und seine Augen schon lange nicht gesehen aber neulich....es war überwältigend....ich fühlte mich erneut verliebt, wo ich dachte, ich bin schon längst darüber hinaus weg....aber seine Augen ...ich kann nicht genug darin zu schauen....LIEBE FÜR IMMER.

    LG:)
     
  8. Seidenschnabel

    Seidenschnabel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2012
    Beiträge:
    12
    Und suchst du ihn, wenn er dir (offenbar) so viel bedeutet?
     
  9. Schafhirte

    Schafhirte Guest

    das wollt ich auch grad schreiben, das dieser Mann aus deiner Vision auch andere Bedeutung haben kann, als dein "Mann" zu werden..

    Ich geh mal davon aus, das dir dieses Gesicht u. die Augen aus der Vision fremd sind, also nicht mal annähernd von jemand stammen könnten , den du vielleicht nur flüchtig kennst, oder dir einfach nur mal über den Weg lief.. ?

    Also, da kann ich dir nur raten, auch wenn´s net leicht sein wird.. Geduld meine Liebe Geduld... wenn etwas dran ist.. Aber mit "Gewalt " suchen würde ich jetzt net, abgesehen davon, das du ihn wahrscheinlich eh erst dann finden wirst,oder er dich, wenn die Zeit passt, kann eine intensive Suche danach bewirken, das man sich vielleicht verirrt u. jemanden fehlinterpretiert, weil er ähnlich aussieht..
     
  10. Schafhirte

    Schafhirte Guest

    Werbung:
    ja, das kommt davon, wenn man sich bloss in die Augen verliebt ;) :ironie::umarmen:

    Kann man einen Menschen lieben, den man net mal kennt u. nur die Augen sieht ?

    also ich weiss net, tschuldige, aber das ist sogar mir ein wenig zu heftig.

    oder hab ich da wieder mal was falsch verstanden?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen