1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anunnaki? Schöpfer?

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Lorean, 12. Februar 2008.

  1. Lorean

    Lorean Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Also ich hab hier schon des öfteren gelesen dass die Annunaki, deren Anfürhere An ist, die offiziell sumerische Gottheiten warn, in echt Ausserirdische waren die sich nur als Götter ausgaben, und die Menschen als Sklavengeschlecht züchteten....

    Nun im grossen und ganzen eine schöne Geschichte...doch kommen dann Argumente wie: Warum haben die Annunaki denkende und fühlende Arbeitstiere geschffen und nicht einfach Roboter?

    Nun gute Frage...die Antwort ist auch naheliegend...weil die Annunaki die Menschen nicht geschaffen haben!

    Sicher glaubt ihr jetzt dass ich diese Theorie niedermachen will...aber dem ist nicht so...im gegenteil...ich will sie lediglich verifizieren!

    Also ich habe da eine eigene Theorie...die sich im Grunde auf eine Tatsache und eine wilde Behauptung stützt:

    Das erste: Wenn wir uns mit der Mythologie der alten kulturen befassen werden wir feststellen dass es zwei Haupttypen von Göttern gibt: der erste typ der böse herrscher...der tyrann (Beispiel An)...der zweite Typ der gute weise, der den Menschen das lciht der erkenntniss schenkt (beispiel Thot)

    Nun die wilde behauptung: Die meisten der alten Götter waren in echt Ausserirdische!

    Nun demnach müsste es zwei Arten von Ausserirdischen geben...gute und böse! Wobei die Bösen nicht wirklich böse sind...weil sind wir böse weil wir eine Ameise töten? Die meisten würden sagen nein es ist bloss ein Insekt...genauso denken die "bösen" Aliens! Aber einige würden sagen: Es ist auch nur ein lebewesen und seine Existenz ist wohlbegründet: so denken die "guten" Ausserirdischen!

    Nun zu meiner eigentlichen Theorie: Als die ersten primitiven Primaten auftauchten, wurde unsere planet von einer rasse entdeckt, die selbst sehr weit entwickelt ist, die Besatzung dieses Schiffes reiste nur mit einer Begründung durch das All...Leben zu erschaffen...

    Nun dazu muss man wissen dass diese Rasse ihre Existenz einer noch viel mächtigeren Rasse zu verdanken hat...damals als auf ihrem Planeten das erste leben auftauchte wurde ihr Planet von dieser rasse besucht...einige Wesen dieser Superrasse erschufen dann vermutlich durch gentechnik, eine neue rasse...denn wie verbreitet man Leben im Universum am effektivsten? Durch die Erschaffung intelligenter Spezies, welche selbst intelligente Spezies erschaffen und auch Leben...ein schöner Plan! Nun als die Ausserirdische Rasse weit genug entwickelt war kam die Superrasse zu ihren kindern und klärte sie über ihre Aufgaben auf...und so kam es dass ein Raumschiff eben jener "kinder" unseren schönen Planeten erreichte, um ihre Aufgabe zu erfüllen! Sie nahmen einige der ersten Primaten, kreuzten deren DNA mit der ihrigen(und er erschuf sie nach seinem Ebenbild) und erschufen so eine Spezies die durch das Erbmaterial der Ausserirdischen sich rasend shnell zum Homosapiens entwickelte...doch für diesen Prozess auch wenn er durch das eingreifen unserer Schöpfer extrem beschleunigt wurde um nicht zu sagen erst ermöglicht wurde, wurden dennoch einige millionen Jahre benötigt! In dieser zwischenzeit verharrtten unsere Freunde nicht hier sondern der Plan war zurückzukehren wenn die menschliche rasse ihre vorläufige Endform den Homo sapiens erreicht hatte! Nun Anscheinend entwickelte sich der Mensch etwas schneller als erwartet, und so war es möglich dass bevor die Schöpfer zurückkehren konnten eine andere weitaus kältere Rasse auf unseren jungen Planeten aufmerksam wurde: Die Annunaki! Sie gaben sich als unsere Götter aus, erzählten den Menschen sie wären ihre Schöpfer, versklavten sie! Warum ist bis heute nicht klar, man kann nur spekulieren...

    Klar ist dass eines Tages unsere wahren Schöpfer zurückkehrten...überall in der Mythologie gibt es Geschichten zwischen einem kampf zweier Göttergenerationen(Titanen v zeus und konsorten, Seth v horus usw)

    Daraus können wir schliessen dass unsere Schöpfer mit den Plänen der Annunaki nicht gerade einverstanden waren..also brach ein krieg aus den die Annunaki verloren...jetzt konnten sich unsere Freunde wieder auf die Vervollkommnung unserer Rasse konzentrieren. Sie schickten Angehörige ihrer Rasse auf die Erde dsie als Menschen getarnt den menschen Weisheit, Wissenschaft und Spiritualität lehren sollten(Thot).

    Nun eines tages als der Grundstein userer Entwicklung gelegt wurde überliessen uns unsere Freunde uns selbst denn wir waren schon weit genug entwickelt dass wir sie frühzeitig entdecken konnten, und das wäre schlecht gewesen denn es wäre zu früh gewesesn. Klar sie beobachten uns weiterhin...schauen dass wir uns nicht selbst in die Luft jagen...aber im grossen und ganzen haben sie ihren teil der Aufgabe gemeistert nun ist es an us die entprechende geistige Stufe zu erreichen damit wir bereit sind um von ihnen die Wahrheit zu hören!

    Tatsächlich wurden Prophezeiungen der MAya gefunden die eine Rückkehr der alten Götter vorsieht und zwar im Jahr 2012 unserer zeitrechnung(das datum wurde aufgrund der MAya Prophezeiung und deren kalendersystems in unseres umgerechnet...fragt mich nicht wie)

    Desweiteren kamen vor einigen Jahren geheime Regierungsdokumente ans Licht worin die Rede von einer geplanten Landung Ausserirs´discher mit friedlicher Absicht im Jahre 2012 geplant sein( diese Info stammt angeblich von dem überlebenden ausserirdischen des rosswell absturzes)

    Nun dass heisst es existiert ein kosmischer Plan zur Verbreitung von Leben, durch das erschaffen intelligenter Spezies, wir sind nur eine von vielen. Warum irgendwann mal eine rasse damit begonnen hat wage ich nicht zu sagen, vielleicht weil sie eine Entwicklungsstufe erreichte an dem sie einfach den drang hatte leben zu erschffen es zu verbreiten, so wie leben immer danach bestrebt ist sich zu verbreiten...

    Die Annunaki waren nur eine recht kurze und tyrannische Episode in us´nserem Dasein...und es ist nicht ausgeschlossen dass sie wieder versuchen werden diesen Planeten zurüchzu erobern aber sie werden zweiffellos keinen Erfolg damit haben...

    Nun soweit zu meiner Theorie, ich kann sie nicht beweisen wer sie glauben will soll sie glauben wer nicht der nicht...ich híelt es nur für wichtig sie irgnedwann einmal mitzuteilen...

    greez lorean
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Hast Du Dein "sogenanntes" Wissen aus Büchern und dem net ?
     
  3. Tim008

    Tim008 Guest

    Hier gibts zu diesem Thema Infos.

    Ich weiß aber auch nicht genau, was wahr sein könnte.

    LG, Tim
     
  4. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    schöne Theorie!


    vl war es auch nur ein streit unter brüdern
    der eine für Menschen, der andere dagegen...
    der eine wurde auf die erde geschickt, damit er sieht dass jeder mensch gutes in sich hat usw... (so wie die Geschichte mit Lucifer)

    und makrokosmisch gesehn ist es eine nette Metapher zu gott und satan, schwarz und weiss, ying und yang...
    An war halt sozusagen der Pharao der "stellvertretend" für den Gott ist... für IHRE Sonne... um die sich unsere dreht, oder noch eine metastufe höher...
    drum ist der Papst wahrscheinlich auch so begrenzt, weil er unserer sonne represäntiert die ja ned grad ziemlich hoch schwingt... sieht man schon an der Farbe...


    oder es sind wirklich götter... die alten urenergien bei bewusstsein, denn irgendwie is das ganze leben eine verbildlichte metapher zum universum
    mikrokosmos => makrokosmos


    blablabla... wieauchimmer
    les dir mal die wikibeiträge zu AN, ENKI und ENLIL
     
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Eine Theorie kann etwas sehr schönes und präzises sein.
    Vielleicht war der Anukischreiber ein ehemaliger Perry Rhodan Anhänger.
     
  6. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    vl bist du auch selber einer von den "bösen" und willst nur euer Karma wieder bereinigen!? :foto:
     
  7. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Beim Vetsch gibt es Karma Reinigungsmaschinen im "Sonderangebot".
     
  8. Tim008

    Tim008 Guest

    Kannst glauben, die gehen weg wie warme Semmel.

    :weihna1
     
  9. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Erstens:
    Weißt Du und ich nicht wer der Scheiberling WC Vetsch ist

    Zweitens:
    Sind die Karmareinigungsmaschinen nur für die Clear zugänglich.

    Drittens:
    Wird in diesen Maschinen nur der Kedschankörper gereinigt.
     
  10. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Werbung:
    *ärmelhochkrempel

    Fangen wir mal bei den leichteren Aufräumarbeiten an:
    Ach ja ??????? Was du nicht sagst.

    VON WEM, WO und WANN ?

    Das müsste ja die Mayaforschung als äußerst relevanten Fall behandeln, nicht wahr ? Die scheint davon aber noch nicht mal zu wissen, geschweige denn sich darüber zu äussern. Seeeeeeehr suschpekt.


    Geht das etwa wieder mal auf wechseljahrgestörte Tschänneltanten zurück, die das aus den ominösen Akashachroniken erfahren haben wollen, oder wie oder was ? :sabber:


    *click *rechtehirnhemisphäreeinschalt



    <to be continued>
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Anett
    Antworten:
    106
    Aufrufe:
    7.602

Diese Seite empfehlen