1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ADS bei Erwachsenen

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Verena0155029, 7. August 2005.

  1. Verena0155029

    Verena0155029 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    halli hallo!!!

    ich bin 23 und vor 1 monat wurde bei mir ADS diagnostiziert. das erklärt einiges. zum beispiel meine lernschwierigkeiten, und dass ich an der uni nicht richtig weiterkomme.

    meine frage nun: hat jemand tipps für mich? kinesiologische übungen zum beispiel, die ich beim lernen anwenden kann? vor allem hab ich probleme, mich zu konzentrieren und dran zu bleiben.

    vielen dank!
    Verena
     
  2. Shayra

    Shayra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Fairyland
    Konzentration
    Versuch es mal mit Zitronenöl in einer Duftlampe beim lernen!
     
  3. Blumenwind05

    Blumenwind05 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    zu Füssen den Bergen des Taunus
    Hochsensible Kinder "die liebevollen Boten des Universums" und warum es ADS nicht gibt....gruß Blumenwind05 :koenig: :koenig:
     
  4. kalypso

    kalypso Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    196
    Ort:
    somewhere over the rainbow
    der tipp mit dem zitronenöl ist sehr gut... eine kleine erweiterung hierzu noch...

    schreibe auf gelbem papier (wenn möglich)... male dir in die rechte obere ecke in frischem gelb eine kleine sonne und gib einen tropfen zitronenöl (e smuss 100% echtes sein, da du sonst einen fettfleck am zettel hast) darauf... das fördert das zusammenspiel der rechten und linken gehirnhälfte enorm und erleichtert dir das schreiben...

    zusammenspiel der gehirnhälften:
    imaginiere liegende achter mit den händen (wenn du lust hast, auch mit den füßen),beidhändig, einhändig, von rechts nach links und umgekehrt... man kann das auch zeichnen (zb ölkreiden, fingerfarben,...)

    eine gute balanceübung ist zb:
    imaginiere mit geschlossenen augen in deinem bauch eine kugel, diese holst du mit deinen händen heraus )lass die hände eine richitge kugelform bilden, du spürst dann auch die energie fließen) und beginnst sie langsam zu bewegen, zuerst kleine bewegungen, dann kannst du sie auch werfen, nach etwa zwei minuten (am besten nimmst du eine musik, die du magst und machst das ein lied lang) legst du sie wieder zurück und öffnest die augen...
     
  5. Verena0155029

    Verena0155029 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2005
    Beiträge:
    4
    :kiss4:
    danke für die raschen und zahlreichen antworten!!

    werd eure tipps gleich ausprobieren.

    lg!!!!
    verena
     
  6. Caty

    Caty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Hannover
    Werbung:
    such doch mal bei den Brain-gym - Übungen für Schüler.

    LG
    Caty

    :morgen:
     

Diese Seite empfehlen